yourzz-Webweiser: Die Nutzer laufen davon

Facebook laufen die Nutzer davon, und die „Two and a half men“ sind künftig nur noch zu zweit. Das sind heute unsere Webweiser:

Nutzerschwund bei Facebook

Droht Facebook bald das gleiche Schicksal wie StudiVZ? In den USA jedenfalls verliert das soziale Netzwerk deutlich an Nutzern. Laut einer Analyse-Firma meldeten sich dort im vergangenen Monat rund sechs Millionen Nutzer ab. Mark Zuckerberg muss nun reagieren – mit bezahlten Nachrichten?

Zur Nachricht

Mobbing: Früh an Schulen sensibilisieren

Mobbing hat im Zeitalter von Facebook, Twitter und Co. drastisch zugenommen. Vor allem auf dem Pausenhof haben es die Mobbing-Opfer aber meist nicht leicht. Die Schulen müssen daher schon früh reagieren und sensibilisieren, sagt eine Vertrauenslehrerin aus Thüringen.

Zur Nachricht

Der halbe Mann verlässt die Serie

Jake Harper ist schon jetzt weniger in der Serie „Two and a half men“ zu sehen. Nun wurde bekannt, dass Schauspieler Angus T. Jones die Sitcom zur elften Staffel verlassen wird. Ob er freiwillig geht oder vom Sender CBS rausgeschmissen wurde, ist nicht bekannt.

Zur Nachricht

Video des Tages: Das Geheimnis des T-Shirts

Es gibt sie mit Rund- und V-Ausschnitten. Aber wie entstehen eigentlich weit ausgeschnittene T-Shirts? Das Geheimnis wird im Video gelüftet.

Zum Video

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.