Unfreiwilliges Geständnis

Woods und Vonn: Liebes-Outing war erzwungen

+

Orlando - Golfspieler Tiger Woods (37) und Skirennläuferin Lindsey Vonn (28) haben sich öffentlich zu ihrer Liebe bekannt. Doch ganz freiwllig geschah das nicht.

Das Liebes-Outing der beiden Sportler sei nötig gewesen, um Paparazzi-Fotos zuvorzukommen, sagte Woods am Mittwoch (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz vor einem Golfturnier in Orlando/Florida. „Wir wollten Stalker, Paparazzi und all diese schäbigen Internetseiten, die uns verfolgen, bremsen“, erklärte der Golfprofi. „Für uns war es das Beste, was wir machen konnten. Ich bin darüber sehr glücklich.“

Die beiden Sportler hatten ihre Beziehung am Montag öffentlich gemacht und zeitgleich Fotos auf ihre Internetseiten gestellt, die sie als Paar zeigen.

dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare