Willis-Tochter zu Sozialdienst verdonnert

+
Scout Willis

New York - Scout Willis, die Tochter der Hollywood-Stars Demi Moore (49) und Bruce Willis (57), muss einem Medienbericht zufolge zwei Tage Sozialdienst leisten.

Die damals 20-Jährige sei im Juni an einer New Yorker U-Bahn-Station beim Biertrinken und mit einem gefälschten Personalausweis erwischt worden, berichtete die US-Tageszeitung “New York Daily News“. E

in Richter in Manhattan habe außerdem angeordnet, dass sie die Strafe bis zum 2. Oktober absolviert haben muss. Die Studentin selbst sei bei dem Urteil nicht im Gerichtssaal gewesen, sondern habe sich durch einen Anwalt vertreten lassen. In den USA dürfen Jugendliche erst ab 21 Jahren trinken, zudem ist es in weiten Teilen verboten, Alkohol an öffentlichen Plätzen zu konsumieren.

dpa

Bruce Willis dreht "Stirb langsam 5" - Bilder vom Filmset

Bruce Willis dreht "Stirb langsam 5" - Bilder vom Filmset

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare