Neben Cameron Diaz

US-Rapperin Nicki Minaj gibt ihr Film-Debüt

+
Rapperin Nicki Minaj

Los Angeles - US-Rapperin Nicki Minaj (30) geht zum Film. An der Seite von Hollywood-Star Cameron Diaz soll die Musikerin in der Komödie "The Other Woman" ihr Leinwanddebüt geben.

Das berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Donnerstag. Neben Diaz stehen bereits Leslie Mann, Nikolaj Coster-Waldau und Model Kate Upton als Schauspieler fest. Regie führt Nick Cassavetes, der mit Diaz zuvor den Film „Beim Leben meiner Schwester“ drehte. Das neue Projekt handelt von einer Frau (Diaz), die entdeckt, dass ihr Freund verheiratet ist. Gemeinsam mit der Gattin (Leslie Mann) des untreuen Mannes schwört sie Rache. Minaj soll Diaz' vorlaute Assistentin in einer Anwaltskanzlei spielen. Im Frühsommer soll in New York gedreht werden.

dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare