Liv Tyler mag keine moderne Technik

+
Liv Tyler verzichtet gerne auf Handy und Ihnternet

New York - Viele Menschen können sich ein Leben ohne ihr Smartphone und das Internet gar nicht mehr vorstellen. US-Schauspielerin Liv Tyler  dagegen würde lieber ganz darauf verzichten.

„Ich bin viel glücklicher und kreativer - und eine bessere Mutter und ein besserer Mensch - wenn ich mich nicht die ganze Zeit mit diesen Maschinen befassen muss“, sagte die 35-Jährige dem New Yorker Stadtmagazin „Time Out New York“.

Ihr siebenjähriger Sohn Milo jedenfalls bekomme kein Smartphone, solange er in ihrem Haus wohne, betonte der "Herr der Ringe"-Star. Im Herbst wird die Tochter des Aerosmith-Sängers Steven Tyler (64) bei uns in der Indie-Komödie „Robot & Frank“ zu sehen sein.

dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare