"Spring Break" mit vielen Specials

+
DJ Sun D legt ab etwa 22.30 Uhr auf.

Lüdenscheid - „Spring Break“ heißt es am 18. März im AJZ, dann feiert der zwölfte Jahrgang des Bergstadt-Gymnasiums seine wahrscheinlich letzte Stufenfete.

Das Party-Komitee hat sich für diesen Abend einiges einfallen lassen: Zwei DJs sind engagiert. DJ Sun D, der auch bei der neuen Lüdenscheider Veranstaltung „Walk the line“ aufgelegt hat, und DJ Wicked Beats begleiten die Party mit ihrer Musik. Gäste ab 16 Jahren sind willkommen, die Location öffnet um 20 Uhr. Wer mit einem „Muttizettel“ kommt, der darf auch bis nach 12 Uhr bleiben, sagt das Party-Komitee. Karten im Vorverkauf kosten sechs Euro und sind bei Lotto Nitsch, am Staberg und am BGL in der Pausenhalle erhältlich. 

Zum Programm gibt es außerdem verschiedene Specials und Gewinne passend zum Thema. An einem kleinen Lagerfeuer im Hinterhof können Marshmallows und Brötchen gegrillt werden. Sangria-Eimer werden regelmäßig an der Theke verkauft. Auch eine To-Do-Liste haben sich die Organisatoren ausgedacht. Mit der können die Partygäste verschiedene Aufgaben erledigen und so die Gewinne ergattern.

Limbo tanzen, den Barkeeper küssen und einen Longdrink an der Bar trinken gehören unter anderem dazu. Die Liste befindet sich auf der Rückseite der Vorverkaufskarten und kann bereits auf der Facebookseite eingesehen werden. Wer acht von zehn Aufgaben erledigt und bei dem Stand unseres Sponsors abgibt, kriegt ein zusätzliches Los mit seinem Namen in den Lostopf.

Die VBG-Fahrschule verlost als Hauptgewinn ein iPad und mehrere Fahrschulgutscheine im Wert von bis zu 500 Euro. Lustige Schwimmreifen in Form von Donuts, Flamingos und mehr gibt es ebenfalls zu gewinnen. Kein Teilnehmer geht leer aus, verspricht das Komitee. Bereits jetzt kann man auf Facebook an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare