Mehr als eine Million Besucher sehen "Feuchtgebiete"

+
"Feuchtgebiete"-Autorin Charlotte Roche.

BERLIN - Charlotte Roches umstrittener Roman "Feuchtgebiete" ist auch auf der Kinoleinwand ein Erfolg. Der Streifen knackte am Wochenende die Millionenmarke.

Charlotte Roches Roman „Feuchtgebiete“ verkaufte sich in Deutschland 2,5 Millionen Mal und wurde in 27 Sprachen übersetzt. Doch auch die Verfilmung entwickelt sich zum Knüller. Am vergangenen Wochenende knackte der Streifen im deutschsprachigen Raum die Besuchermillion. 900 000 Zuschauer sahen „Feuchtgebiete“ in Deutschland, weitere 130 000 Besucher zog es in Österreich und der Schweiz vor die Leinwand.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare