"Elysium": Science-Fiction mit Matt Damon und Jodie Foster

+
Matt Damon spielt in „Elysium“ einen Arbeiter, der medizinische Hilfe auf dem fremden Planeten benötigt.

BERLIN - Mit „Elysium“ kommt am Donnerstag, 15. August, ein neuer Science-Fiction-Streifen in die Kinos. Mit Matt Damon („Bourne“-Trilogie) und Jodie Foster („Das Schweigen der Lämmer“) in den Hauptrollen ist „Elysium“ hochkarätig besetzt.

Damon spielt den Erdbewohner Max, der nach einem Unfall mit radioaktiver Strahlung innerhalb von fünf Tagen sterben wird – wenn er nicht auf dem Planeten „Elysium“ medizinische Hilfe bekommt. Jodie Foster spielt eine Ministerin auf „Elysium“, wo nur wenige Privilegierte leben.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare