Trotz Niedrigzinsphase

NordLB baut Gewinn kräftig aus

+
Nach bestandenem Stresstest hat Norddeutschlands größte Landesbank ihre Geschäftszahlen fürs dritte Quartal 2014 veröffentlicht.

Hannover - Die NordLB hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres unter dem Strich einen Gewinn von 251 Millionen Euro ausgewiesen - nach 112 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

NordLB-Chef Gunter Dunkel betonte: "Die Zahlen für die ersten drei Quartale sind ein erneuter Beleg dafür, dass die NordLB sowohl krisenresistent als auch profitabel ist." Die Kernkapitalquote liegt derzeit bei 10,6 Prozent. Trotz Niedrigzinsphase legte das Zinsergebnis auf 1,49 (Vorjahr: 1,47) Milliarden Euro zu.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare