Sky Deutschland bekommt weiteres Kapital

München - Der defizitäre Bezahlsender Sky Deutschland bekommt weiteres Kapital in Höhe von rund 60 Millionen Euro.

Damit werde die finanzielle Flexibilität des Konzerns erhöht, wie Sky Deutschland am Mittwoch in München mitteilte. Die Mittel der im August 2010 angekündigten Kapitalerhöhung würden dafür von 340 auf 400 Millionen Euro aufgestockt. Die zusätzlichen Mittel sollten unter anderem in Investitionen für den Ausbau von hochauflösenden HD-Angeboten fließen. Im vierten Quartal 2010 legte der Sender bei den Abo-Zahlen kräftig zu, rechnet aber weiter mit roten Zahlen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare