Archiv – Wirtschaft

VW-Belegschaft diskutiert über "Zukunftspakt"

VW-Belegschaft diskutiert über "Zukunftspakt"

Wieder einmal gab es Zoff zwischen VW-Markenchef Diess und Betriebsratsboss Osterloh. Die schwierige Umsetzung des Sparprogramms und Gerüchte um Vorteile für Gewerkschafter belasten den Konzern. Die Mitarbeiter erwarten bei einer Betriebsversammlung …
VW-Belegschaft diskutiert über "Zukunftspakt"
Rettet Karlsruhe den Bausparern heute ihre Zinsen?

Rettet Karlsruhe den Bausparern heute ihre Zinsen?

Karlsruhe - Ein für etliche Zehntausend Bausparer wichtiger Rechtsstreit könnte heute in letzter Instanz entschieden werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) überprüft die Kündigung älterer Bausparverträge, die für heutige Verhältnisse ungewöhnlich hohe …
Rettet Karlsruhe den Bausparern heute ihre Zinsen?
Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen

Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen

Die Debatte um den Rettungskurs für Griechenland kocht wieder hoch. Während sich die CDU hart gibt und einen Grexit nicht ausschließt, warnt SPD-Kanzlerkandidat Schulz vor einer Eskalation.
Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen

Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab

Berlin/Wolfsburg (dpa) - Der frühere VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch wird definitiv nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal aussagen. Das erklärte sein Anwalt Gerhard Strate in einem entsprechenden Schreiben.
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab

Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 

Berlin - Die Politik kämpft im Falle einer Übernahme durch Peugeot-Citroën um die Arbeitsplätze bei Opel. Auf lange Sicht sind sichere Jobs aber nahezu unmöglich, sagt ein Experte.
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 

Ringen um Opel-Jobs

Die Politik kämpft um den Erhalt der Arbeitsplätze bei Opel, falls das Unternehmen vom französischen Autobauer Peugeot-Citroën übernommen wird. Auf lange Sicht sind sichere Jobs aber nahezu unmöglich, sagt ein Experte.
Ringen um Opel-Jobs

Bundesbank sieht Preisexplosion bei Immobilien mit Sorge

Frankfurt/Berlin - Die in die Höhe schießenden Immobilienpreise in deutschen Großstädten beunruhigen die Bundesbank. Die Anstiege seien mit wirtschaftlichen Faktoren allein nicht mehr zu erklären.
Bundesbank sieht Preisexplosion bei Immobilien mit Sorge

EU verbraucht weniger Energie als vor 25 Jahren

Brüssel (dpa) - Trotz Wirtschaftswachstums verbrauchen Bürger und Unternehmen in der Europäischen Union inzwischen weniger Energie als vor 25 Jahren.
EU verbraucht weniger Energie als vor 25 Jahren

Bayer-Tochter Covestro mit Gewinnsprung

Der Kunststoffhersteller Covestro kann seinen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr verdoppeln. Auch für 2017 ist man optimistisch. Das könnte den Verkaufsplänen beim Mutterkonzern Bayer Auftrieb geben.
Bayer-Tochter Covestro mit Gewinnsprung

Mütter in Deutschland weniger berufstätig als anderswo

Familie oder Beruf? Diese Frage gehört für Frauen in Deutschland noch immer nicht der Vergangenheit an. Der Kompromiss heißt öfter als anderswo Teilzeit - mit starken Einbußen beim Einkommen.
Mütter in Deutschland weniger berufstätig als anderswo

Bundesbank: Wirtschaft auf schwungvollem Wachstumskurs

Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft in einem schwungvollen Aufschwung. "Das Wachstum der deutschen Wirtschaft dürfte sich im ersten Jahresviertel 2017 weiter verstärken", heißt es im Monatsbericht der Notenbank.
Bundesbank: Wirtschaft auf schwungvollem Wachstumskurs

Uber-Chef verspricht Aufklärung nach Sexismus-Vorwürfen

Uber kommt aus der Diskussion um politische und gesellschaftliche Themen nicht heraus. Zuletzt sorgte der Posten des Uber-Chefs im Wirtschaftsrat von US-Präsident Trump für Aufregung. Nun geht es darum, wie Uber mit Vorwürfen über sexuelle …
Uber-Chef verspricht Aufklärung nach Sexismus-Vorwürfen

Amazon kündigt über 2000 neue Jobs in Deutschland an

Seattle (dpa) - Der weltgrößte Online-Händler Amazon will in diesem Jahr über 15 000 neue Arbeitsplätze in Europa schaffen und davon sollen mehr als 2000 auf Deutschland entfallen.
Amazon kündigt über 2000 neue Jobs in Deutschland an

Uber-Chef verspricht Aufklärung nach Sexismus-Vorwürfen

San Francisco - Uber kommt aus der Diskussion um politische und gesellschaftliche Themen nicht heraus. Zuletzt sorgte der Posten des Uber-Chefs im Wirtschaftsrat von US-Präsident Trump für Aufregung. Nun geht es darum, wie Uber mit Vorwürfen über …
Uber-Chef verspricht Aufklärung nach Sexismus-Vorwürfen

Amazon will 2000 neue Jobs in Deutschland schaffen

Seattle - Der weltgrößte Online-Händler Amazon will in diesem Jahr über 15.000 neue Arbeitsplätze in Europa schaffen und davon sollen mehr als 2000 auf Deutschland entfallen.
Amazon will 2000 neue Jobs in Deutschland schaffen

Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot für Unilever zurück

New York/London - Schon die ersten Annäherungsversuche stießen auf wenig Gegenliebe. Jetzt zieht der amerikanische Ketchup- und Lebensmittel-Gigant Kraft Heinz sein milliardenschweres Angebot für den Konsumgüter-Riesen Unilever zurück. 
Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot für Unilever zurück

Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt

München - Mit der Marke Capri-Sonne verbinden manche zahlreiche Kindheitserinnerungen. Doch diese verschwindet jetzt vom Markt. Die Verbraucherzentrale warnt vor dem Getränk.
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt

Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris

Die Verhandlungen über den Zusammenschluss von Peugeot mit Opel kommen wohl rasch voran. Die Franzosen wissen, dass sie auf Politik und Gewerkschaften zugehen müssen. Aber folgen den warmen Worten auch starke Garantien?
Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

Berlin - Bei den Opel-Gesprächen zwischen dem Autobauer PSA Peugeot-Citroën und der Bundesregierung gibt es noch keine wasserdichten Verpflichtungen der Franzosen, was Standorte und Arbeitsplätze bei Opel angeht.
Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

Dax-Chefs meiden Kurznachrichtendienst Twitter

Die Bedeutung sozialer Medien haben Großkonzerne in Deutschland in ihrer Öffentlichkeitsarbeit längst erfasst. Doch in allen Vorstandsetagen ist das noch nicht angekommen.
Dax-Chefs meiden Kurznachrichtendienst Twitter