Ist Ihnen das schon aufgefallen?

Verblüffende Enthüllung bei Aldi: Diese geheime Funktion haben Einkaufswagen

+
Hätten Sie gewusst, dass die Einkaufswagen von Aldi eine geheime Funktion haben? 

Millionen von Menschen kaufen regelmäßig beim Discounter Aldi ein. Es gibt da jedoch eine Sache, die bislang noch niemandem aufgefallen sein dürfte. Es geht um Einkaufswägen und Teppiche.

Update vom 22. März 2019: Aldi verkauft Salatgurken künftig nur noch ohne Plastikverpackung. Außerdem gibt es auch bei den Transportmöglichkeiten eine Neuerung.

Bodenbelag in Aldi-Eingängen kann Wegfahrsperre des Einkaufswagens entriegeln

Mit dem Einkaufswagen rollen Kunden bei jedem Einkauf mehr oder weniger unbewusst über den grauen Teppich am Eingang. Auf den ersten Blick ist dieser nur dazu da, den Schmutz abzufangen. Aber hierbei handelt es sich nur um die halbe Wahrheit. Der Teppich hat nämlich noch eine ganz andere Funktion: Wie das Computermagazin Chip.de berichtete, kann der Bodenbelag die Wegfahrsperre des Einkaufswagens entriegeln, falls diese aktiviert wurde. 

Aldi schützt Einkaufswägen vor Diebstahl

Vor gut 15 Jahren hat Aldi die Wegfahrsperre bei ihren Einkaufswagen eingeführt. Sie sorgt dafür, dass Diebe keine Chance haben. Sobald sie den Parkplatz verlassen, wird die Wegfahrsperre aktiviert und die Räder blockieren. Magnetstreifen an den Grundstücksgrenzen aktivieren die automatische Bremse.

Video: Aldi schützt sich vor Diebstahl:

Einkaufswagen bei Aldi: Was passiert, wenn es nicht weiter geht? 

Manchmal passiert aber genau das auch ganz normalen Kunden. Die Wegfahrsperre greift und der Einkaufswagen kann nicht zurück zum Supermarkt gefahren werden. Manche Kunden lassen ihn dann stehen - oder tragen den Einkaufswagen zurück zum Eingang. Erwischt der nächste Kunde genau diesen gesperrten Wagen, werden die blockierten Räder auf dem grauen Teppich am Eingang gelöst. Dafür sorgen kleine Magnetrillen auf dem Teppich.

Umfrage: Machen Sie mit und stimmen ab

Video: Diese Artikel von Aldi Süd und Penny sollten Sie nicht essen

Lesen Sie auch:

Bei Aldi kommen über Facebook viele Anfragen an. So zum Beispiel auch zu einem besonders pikanten Fundstück aus einem Aldi-Katalog, das vor Kurzem aufgetaucht ist.

Android-User aufgepasst: Update von WhatsApp könnte verheerende Folgen haben

Wer gerne Fotos und Videos über WhatsApp teilt, muss aufpassen. Beim beliebten Messengerdienst gibt es am Montag eine Änderung - und alles könnte verloren gehen.

Rückruf: Verzehr dieses Aldi-Produkts kann lebensbedrohlich sein

In einigen Filialen des Discounters Aldi Nord wird ein Produkt zurückgerufen. Für Allergiker kann der Verzehr sogar lebensbedrohlich sein.

„Nicht euer Ernst, oder?“ Wie Sophia Thomalla für Hass-Kommentare gegen MediaMarkt sorgt

Es sollte eigentlich nur um Männer gehen - doch ausgerechnet Sophia Thomalla sorgt für viele Hass-Kommentare, mit dem sich der Elektroriese MediaMarkt nun auseinandersetzen muss.

Fehler bei Aldi Süd: Dieses Produkt sorgt für Lacher bei Facebook

Von neuem Discounter: Lidl, Aldi und Co. bekommen wohl riesige Konkurrenz

Achtung, Rückruf! Dieser Aldi-riegel ist lebensbedrohlich

Vorsicht! Die Firma Hussel ruft Trinkschokolade zurück

Aldi-Kunde entdeckt Glassplitter in Lebensmittel - Reaktion der Mitarbeiter macht sprachlos

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare