In Köln

go2market: Supermarkt mit Produkt-Neuheiten sucht Kunden über 65 Jahre

Der go2market in Köln-Braunsfeld befindet sich an der Aachener Straße 509.
+
Der go2market in Köln-Braunsfeld befindet sich an der Aachener Straße 509.

Der Marktforschungs-Supermarkt go2market in Köln sucht Produkt-Tester über 65 Jahre. Das Sortiment ist sowohl für jünger als auch ältere Kundinnen und Kunden geeignet.

Köln – Alle paar Monate wechseln die Kundinnen und Kunden im Marktforschungs-Supermarkt go2market in Köln*. Dabei sollen im Idealfall alle Kundengruppen abgebildet werden. Denn: Wer im go2market Produkte einkauft, kann die Waren über freiwillige Fragebögen bewerten und so Einfluss auf die Zukunft der Produkte nehmen – und bekommt dafür Einkaufsgutscheine. Da sich bereits vor allem jüngere Käufer angemeldet haben, sucht der go2market njetzt gezielt ach Kunden über 65 Jahren.
24RHEIN* verrät, welche Produkte im go2market auf die neuen Kunden warten.

Neben Produkt-Innovationen können die Kunden im go2market aber auch bereits bekannte Markenartikel testen. Zurzeit sind etwa 2650 Produkt-Tester registriert. Da jedoch bis zu 3.000 Mitglieder angenommen werden, können sich Interessierte jederzeit anmelden. Anschließend wählt der go2market die Kunden nach soziodemografischen Merkmalen – Alter, Geschlecht, Bildung – aus. (jaw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare