Wettervorhersage

Unwetter-Warnung vor Tief „Eugen“: Starke Sturmböen und Gewitter in NRW

Der schwerste Mai-Sturm seit Jahrzehnten droht: Tief „Eugen“ steuert auf Deutschland zu und sorgt für ungemütliches Wetter in NRW.
Unwetter-Warnung vor Tief „Eugen“: Starke Sturmböen und Gewitter in NRW
Tourist muss von Glasbrücke gerettet werden
Tourist muss von Glasbrücke gerettet werden
Fünf Tage Wetter-Chaos, bis der Frühling kommt: Wann sind die Eisheiligen 2021 und was bedeuten sie?
Fünf Tage Wetter-Chaos, bis der Frühling kommt: Wann sind die Eisheiligen 2021 und was bedeuten sie?
Am heißesten im Südwesten: 31,3 Grad nahe Karlsruhe
Am heißesten im Südwesten: 31,3 Grad nahe Karlsruhe

Endlich T-Shirt statt Pulli - Bis zu 30 Grad am Sonntag

Es wird deutlich wärmer in Deutschland, gleichzeitig steigt die Gewittergefahr. Am Montag drohen sogar Unwetter.
Endlich T-Shirt statt Pulli - Bis zu 30 Grad am Sonntag

Endlich Hitze: Wann wird die Sommer-Sonne zur Gefahr?

Die Sonne strahlt. Die Temperaturen steigen. Und das nachdem der April so richtig kühl war. Da fragt man sich: Kann Sonnenbaden jetzt gefährlich werden? Ein Faktencheck.
Endlich Hitze: Wann wird die Sommer-Sonne zur Gefahr?

Bis zu 30 Grad am Oberrhein erwartet

Pünktlich zum Muttertag kommt die Sonne raus. Und stellenweise soll es richtig warm werden. Ein erster Teaser für den Sommer.
Bis zu 30 Grad am Oberrhein erwartet

Sonnencreme aus dem Vorjahr lieber entsorgen

Am Wochenende könnte es in Teilen des Landes sommerlich warm werden. Wer Sonne tanken will, darf das Eincremen nicht vergessen - und schaut lieber noch mal im Schrank nach dem Alter der Creme.
Sonnencreme aus dem Vorjahr lieber entsorgen

Extrem-Wetter in NRW: Neue Warnung für Mittwoch - Sturm Eugen lässt Baum auf Kita krachen

Sturmtief „Eugen“ brachte schwere Sturmböen nach NRW. An vielen Orten wurden Bäume entwurzelt. Wetterexperten haben auch für Mittwoch eine Warnung herausgegeben.
Extrem-Wetter in NRW: Neue Warnung für Mittwoch - Sturm Eugen lässt Baum auf Kita krachen

So finden und vermeiden Sie Mängel am Bau

Beim Bauen können Fehler passieren. Zwar gibt es häufig ein Wissensgefälle zwischen Unternehmer und Auftraggeber, doch einige Dinge können auch Laien erkennen. Sechs Tipps, worauf Sie achten sollten.
So finden und vermeiden Sie Mängel am Bau

Mai zeigt sich nicht als Wonnemonat

Regen, Sturmböen und frische Temperaturen: Das Mai-Wetter lässt bislang keine Frühlingsgefühle aufkommen. In der kommenden Woche droht örtlich sogar Bodenfrost.
Mai zeigt sich nicht als Wonnemonat

Deutschland-Wetter im Mai: Kaum Hoffnung auf Frühsommer - Temperaturen spielen weiter verrückt

Was bringt uns der Mai 2021? Den Prognosen zufolge wenig Regen, aber auch keine wirklichen Frühlingsgefühle. Die Temperaturen scheinen weiter Achterbahn zu fahren.
Deutschland-Wetter im Mai: Kaum Hoffnung auf Frühsommer - Temperaturen spielen weiter verrückt

Erstmals seit vielen Jahren zu kalter April

So kalt war es im vierten Monat eines Jahres seit langem nicht mehr. Einer Bilanz des Deutschen Wetterdienstes zufolge könnte sich der April als kältester Monat der letzten 30 Jahre erweisen.
Erstmals seit vielen Jahren zu kalter April

Wohngebäudeversicherung: Schutz vor Totalverlust

Feuer, Leitungswasserschäden, Sturm und Hagel - in solchen Fällen brauchen Eigentümer eine Wohngebäudeversicherung. Doch nicht jede Police deckt automatisch alle Risiken ab. Worauf es wirklich ankommt.
Wohngebäudeversicherung: Schutz vor Totalverlust

Start der Freibäder lässt auf sich warten

Mit dem Beginn des Wonnemonats Mai locken normalerweise vielerorts wieder die Freibäder. Doch wegen Corona dürfte es im zweiten Jahr in Folge mit dem Saisonstart noch dauern.
Start der Freibäder lässt auf sich warten

Wetter: „Glühend heißer Juli“ - Hitzesommer mit 40 Grad erwartet

Das Wetter in Deutschland lässt derzeit kaum Sonnenschein und Wärme zu. Im Sommer könnte es dagegen ganz anders zugehen: Es drohen heiße Temperaturen bis zu 40 Grad
Wetter: „Glühend heißer Juli“ - Hitzesommer mit 40 Grad erwartet

Philippinen: Mindestens sieben Tote durch Taifun «Surigae»

Taifune sind auf den Philippinen nicht selten, fordern aber stets viele Menschenleben. «Surigae» löst mit hohen Windgeschwindigkeiten auch Überschwemmungen und Erdrutsche aus.
Philippinen: Mindestens sieben Tote durch Taifun «Surigae»

Auch Augen können «Sonnenbrand» bekommen

Die Sonne hat schon jetzt ordentlich Kraft. Wer seine Augen nicht schützt, riskiert eine schmerzhafte Quittung dafür.
Auch Augen können «Sonnenbrand» bekommen

Nicht voll aufdrehen oder ganz abdrehen: Heizen im Frühling

Tagsüber ist es draußen oft schon warm, nachts ist es dann kühl. Der Frühling hält für uns ein paar Herausforderungen bereit: Tipps zum Heizen bei schwankenden Temperaturen - so sparen Sie Energie.
Nicht voll aufdrehen oder ganz abdrehen: Heizen im Frühling