Kaufmännischer Geschäftsführer Christian Gieselmann bei "Undercover Boss"

AC/DC-Shirt statt Anzug: So schlug sich der Warsteiner-Manager im Fernsehen

Warstein - "Er ist einer der Top-Manager Deutschlands!" Das betonte RTL im Einspieler zu "Undercover Boss" mit Blick auf Christian Gieselmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Warsteiner Gruppe. Wieder wagte sich also ein "Schreibtischtäter" in "sein" Unternehmen, um die "ungeschminkte Wahrheit" zu erleben. Der 47-Jährige war zum Zeitpunkt der Dreharbeiten im Spätsommer erst wenige Monate im Unternehmen, am Montag (21. Januar) lief die Sendung von 20.15 bis 22.15 Uhr. Wir fassen zusammen, wie sich der - Zitat von Gieselmann selbst - "Tintenpisser" und "Sesselpupser" geschlagen hat.
AC/DC-Shirt statt Anzug: So schlug sich der Warsteiner-Manager im Fernsehen
Warsteiner-Geschäftsführer heute Abend bei RTL als "Undercover Boss" zu sehen
Warsteiner-Geschäftsführer heute Abend bei RTL als "Undercover Boss" zu sehen
"Durchweg positiv": Warsteiner Brauerei mit 1,9 Prozent Absatzplus im ersten Halbjahr 2018
"Durchweg positiv": Warsteiner Brauerei mit 1,9 Prozent Absatzplus im ersten Halbjahr 2018
"Durchweg positiv": Warsteiner Brauerei mit 1,9 Prozent Absatzplus im ersten Halbjahr 2018
"Durchweg positiv": Warsteiner Brauerei mit 1,9 Prozent Absatzplus im ersten Halbjahr 2018
Brauerei investiert 10 Millionen Euro in moderne Sortieranlage
Brauerei investiert 10 Millionen Euro in moderne Sortieranlage