5600 Unterschriften gegen Fällen von Bäumen auf Soester Stadtmauer

Bürgerantrag formal ungültig, soll aber trotzdem berücksichtigt werden

Soest - Die von der Bürgerinitiative „WallLinden“ eingereichten 5600 Unterschriften gegen das Fällen von Bäumen auf der Soester Stadtmauer sind aus formellen Gründen ungültig. Berücksichtigt werden soll der Bürgerantrag im politischen Prozess aber dennoch.
Bürgerantrag formal ungültig, soll aber trotzdem berücksichtigt werden
Wallkonzept: So geht es ab sofort weiter
Wallkonzept: So geht es ab sofort weiter
So viele Unterschriften sollen Wall-Linden retten - und diese Reaktion kommt aus dem Rat
So viele Unterschriften sollen Wall-Linden retten - und diese Reaktion kommt aus dem Rat
4000 Unterschriften gegen Abholzen von Bäumen am Soester Wall
4000 Unterschriften gegen Abholzen von Bäumen am Soester Wall
Robust und genügsam: Linden sind geradezu ideal für Soester Wälle
Robust und genügsam: Linden sind geradezu ideal für Soester Wälle

Grüne fordern Vertagung von Wall-Antrag der FDP im nächsten Rat

Soest -  Eines dürfte jetzt schon klar sein: Bei der nächsten Ratssitzung am 4. Oktober wird die Besuchertribüne gut gefüllt sein. Schließlich wird dann auch das Wallentwicklungskonzept, speziell die umstrittene Abflachung einiger Aufgänge und das …
Grüne fordern Vertagung von Wall-Antrag der FDP im nächsten Rat

Linden-Streit: Stadt warnt, Millionen-Zuschüsse aufs Spiel zu setzen

Soest – In einer Mail an alle Ratsmitglieder hat die Stadtverwaltung im Linden-Streit auf die Förderrichtlinien für das millionenschwere Wallkonzept hingewiesen. Voraussetzung für die Vergabe von Zuschüssen sei demnach eine „generationsübergreifende …
Linden-Streit: Stadt warnt, Millionen-Zuschüsse aufs Spiel zu setzen

Denkmalschützer warnen: Beim Wall geht es nicht nur um die Bäume

Soest – Gar nicht mal so sehr um die Bäume als vielmehr um die Wallmauern sorgt sich das Soester Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Vorsitzender Frank Markiewicz hat sich mit einem Brief an Politik und Verwaltung in Soest gewandt …
Denkmalschützer warnen: Beim Wall geht es nicht nur um die Bäume

FDP zeigt sich im Soester Linden-Streit kompromissbereit

Soest – Mit einem Kompromissvorschlag schaltet sich die FDP in den seit drei Wochen andauernden Streit um die Linden auf den Soester Wällen ein. Die Bäume sollen danach nur noch an jeweils einem Aufgang der beiden Wälle am Bruno- und am Dasselwall …
FDP zeigt sich im Soester Linden-Streit kompromissbereit

Beirats-Vize Dirk Schulze-Gabrechten möchte Wallkonzept versachlichen

Soest - Drei Jahre ist eher verhalten und ohne große Aufregung um das Wallkonzept gerungen worden; jetzt bricht heftiger Streit aus. Auch die Bürgerrunde am Montagabend unter freiem Himmel am Wall hat den Zwist um die geplanten Baumfällungen kaum …
Beirats-Vize Dirk Schulze-Gabrechten möchte Wallkonzept versachlichen

Über 200 Soester am Wall: Viele regt das Fällen gesunder Bäume auf

Soest - „Alle wollen einen Wall mit Bäumen!“ Mit diesen Worten hat Bürgermeister Eckhard Ruthemeyer am Montagabend über 200 Soester zum Orts- und Infotermin in der Gräfte begrüßt. Doch gleich nach diesem Statement schien auch schon jegliche weitere …
Über 200 Soester am Wall: Viele regt das Fällen gesunder Bäume auf

Die Zukunft der Soester Wälle: Es gab schon mal 100 Linden mehr

Soest –  In den Ferien hat sich die Diskussion um die Linden auf dem Wall bereits hochgeschaukelt. Jetzt am Ende der parlamentarischen Sommerpause könnte es richtig hitzig werden. Heute Abend will sich eine Initiative gründen, die den Protest …
Die Zukunft der Soester Wälle: Es gab schon mal 100 Linden mehr

Soester Wälle: Warum erst jetzt Protest am Konzept hochkocht

Soest –  Die Aufregung ist dieser Tage groß: 34 Linden sollen an den beiden Wällen am Bruno- und am Dasselwall beim Ausbau der Grünanlagen gefällt werden. Manche wundern sich, warum erst jetzt nach langwierigen Debatten und Bürgerrunden der Protest …
Soester Wälle: Warum erst jetzt Protest am Konzept hochkocht

Viel Arbeit: Soester Wehrturm soll noch Jahrhunderte halten

Soest  - Wer weiß schon, was unsere Vorfahren vor Jahrhunderten so alles getrieben haben? Jedenfalls gleicht die bereits seit März dauernde Sanierung eines der zwölf Wehrtürme am Soester Wall einer einzigen Wundertüte.
Viel Arbeit: Soester Wehrturm soll noch Jahrhunderte halten

Viel Ärger um drei Bäume und ein Wallkonzept

Soest - Eine breite Mehrheit sieht anders aus: Im Stadtentwicklungsausschuss stimmten am Donnerstagabend nur acht Mitglieder für das Wallentwicklungskonzept (WEK), das in einem ersten Abschnitt ein Bündel von Maßnahmen am Dassel- und Brunowall sowie …
Viel Ärger um drei Bäume und ein Wallkonzept

Schöne Aussichten für den Kattenturm?

Soest - Als Baumeister vor fast 800 Jahren den Kattenturm in die Höhe zogen, hatten sie sicher nicht im Sinn, von dort die Aussicht zu genießen – sondern vielmehr Feinde im Blick zu halten.
Schöne Aussichten für den Kattenturm?

Ideenwerkstatt mit Bürgern für den Soester Wall

Soest - Nachdem das Wallentwicklungskonzept zur Aufwertung der historischen Soester Wallanlagen bereits im Herbst 2015 mit großer Mehrheit politisch beschlossen wurde, geht es nun an die ab Herbst dieses Jahres anvisierte Umsetzung der ersten …
Ideenwerkstatt mit Bürgern für den Soester Wall

Soester Architekt legt Entwurf für Café im Rosengarten vor

Soest - „Ein modernes, ebenso funktionales wie optisch aufregendes Gebäude im Schatten des Walls, hervorragend angebunden an die bereits vorhandene Infrastruktur der Stadthalle und vielfältig nutzbar – das wär was!“ Der Soester Architekt Achim …
Soester Architekt legt Entwurf für Café im Rosengarten vor

Bürger äußerten viele Wünsche für die Soester Wallanlage

Soest - Aus allen Nähten platzte der Blaue Saal am Donnerstagabend zwar nicht, als die Verwaltung und das ausführende Planungsbüro aus Essen dort Details des Wallkonzeptes vorstellten, das der Rat nach der Somemmerpause auf den Weg bringen soll, …
Bürger äußerten viele Wünsche für die Soester Wallanlage

Im Wallkonzept findet sich eine Fülle von Ideen

Soest - Wie wollen die Soester ihren Wall? Und was davon haben die Planer berücksichtigt? Das Wallkonzept ist eine umfassende Sammlung von Ideen und Wünschen, die zumindest in groben Zügen am kommenden Donnerstag vorgestellt werden.
Im Wallkonzept findet sich eine Fülle von Ideen