Elektroauto im Praxistest: Wie weit kommt der VW ID.4 tatsächlich?
Auto

Bis 2029 will VW 75 E-Modelle bringen

Elektroauto im Praxistest: Wie weit kommt der VW ID.4 tatsächlich?

Mit dem ID.4 schickt VW sein zweites reines Elektro-Modell auf die Straße. Reicht die Reichweite, die mit bis zu 520 Kilometern angegeben wird? Der ID4 im Alltagstest.
Elektroauto im Praxistest: Wie weit kommt der VW ID.4 tatsächlich?
Tüv-Report: Prüfer mit VW Sharan II bei HU oft unzufrieden
Auto
Tüv-Report: Prüfer mit VW Sharan II bei HU oft unzufrieden
Tüv-Report: Prüfer mit VW Sharan II bei HU oft unzufrieden
Chip-Probleme für VW in China - Besserung in Sicht
Wirtschaft
Chip-Probleme für VW in China - Besserung in Sicht
Chip-Probleme für VW in China - Besserung in Sicht
Fundamentale Kehrtwende: BMW, VW und Daimler stellen sich auf Tempo 130 ein
Wirtschaft
Fundamentale Kehrtwende: BMW, VW und Daimler stellen sich auf Tempo 130 ein
Fundamentale Kehrtwende: BMW, VW und Daimler stellen sich auf Tempo 130 ein
VW-Hauptversammlung: Diesel-Vergleich, Klimaschutz - Konzernführung drohen viele kritische Fragen
Wirtschaft
VW-Hauptversammlung: Diesel-Vergleich, Klimaschutz - Konzernführung drohen viele kritische Fragen
VW-Hauptversammlung: Diesel-Vergleich, Klimaschutz - Konzernführung drohen viele kritische Fragen

Nächste Runde im VW-Abgasskandal vor BGH

Mit Zehntausenden Kunden hat sich VW im Dieselskandal schon auf einen Vergleich geeinigt, ohne gerichtliche Entscheidungen abzuwarten. Vor dem obersten deutschen Zivilgericht wird aber nach wie vor über Fälle verhandelt.
Nächste Runde im VW-Abgasskandal vor BGH

BGH stärkt Diesel-Käufer - Klagen gegen Bosch erfolglos

Der Abgasbetrug bei VW hat Aktionäre eiskalt erwischt. Der Software-Hersteller ist für Schadenersatz-Forderungen jedoch die falsche Adresse. Gute Nachrichten gibt es für Kläger, die ihr Auto verkauft haben.
BGH stärkt Diesel-Käufer - Klagen gegen Bosch erfolglos

BGH befasst sich mit Rolle von Bosch im Dieselskandal

Der millionenfache Abgasbetrug bei VW betrifft nicht nur Autokäufer. Auch Aktionäre wurden eiskalt erwischt. Einige von ihnen machen für ihre Verluste den Hersteller der Betrugssoftware mitverantwortlich.
BGH befasst sich mit Rolle von Bosch im Dieselskandal

Long-Covid: Audi-Topmanager für längere Zeit außer Gefecht

Während der Volkswagen-Konzern die „Transformation“ in das digitale Zeitalter plant, fällt eine der treibenden Kräfte zum Umbau der Premium-Marke Audi aus.
Long-Covid: Audi-Topmanager für längere Zeit außer Gefecht

VW schüttelt Corona wohl ab - aber Chip-Probleme in China

Die Corona-Pandemie hatte die Autobauer ins Mark getroffen. Nun sieht es für die VW-Gruppe aber wieder besser aus - wären da nicht zunehmende Probleme bei der Versorgung mit Chips in China.
VW schüttelt Corona wohl ab - aber Chip-Probleme in China

VW will autonomes Fahren in Breite bringen

Bei E-Modellen ist einiges angeschoben, seine CO2-Ziele hat VW nachgeschärft. Etwas vage: die Pläne für „Roboter-Autos“. Der selbsternannte Tech-Konzern will Software-Dienste für die Kunden nun ausbauen.
VW will autonomes Fahren in Breite bringen

Hälfte aller VW-Autos bis 2030 mit Batterieantrieb

Der Wolfsburger Konzern hat eine neue Unternehmensstrategie - und ein neues Ziel. Es geht dabei um den realen CO2-Fußabdruck der Autos.
Hälfte aller VW-Autos bis 2030 mit Batterieantrieb

Traton im ersten Halbjahr zurück auf Vorkrisenniveau

Absatz und Umsatz sind beim Hersteller von Nutzfahrzeugen gestiegen, sogar leicht über die Werte aus den ersten sechs Monaten 2019. Mehr Details will Traton Ende des Monats nachliefern.
Traton im ersten Halbjahr zurück auf Vorkrisenniveau

BGH klärt Zulässigkeit: Haben sich Tausende VW-Fahrer mit ihren Klagen zu lange Zeit gelassen?

Längst ist höchstrichterlich festgestellt, dass Volkswagen Millionen Diesel-Käufer hinters Licht geführt hat. Tausende Autobesitzer haben sich mit ihrer Schadenersatz-Klage lange Zeit gelassen. Zu lange?
BGH klärt Zulässigkeit: Haben sich Tausende VW-Fahrer mit ihren Klagen zu lange Zeit gelassen?

Neue Volkswagen-Strategie: Digitales und viele Dienstleistungen

Daten, Kunden-Kommunikation und Dienste rund um die Mobilität sollen das zweite große Feld werden, auf dem sich die Autobranche neben dem Hochlauf alternativer Antriebe neu erfinden will.
Neue Volkswagen-Strategie: Digitales und viele Dienstleistungen

VW: Konzernchef Diess bekommt neuen Vertrag bis Herbst 2025

Lange herrschte dicke Luft zwischen dem VW-Chef und einigen Kontrolleuren in Wolfsburg. Ein heikles Thema dabei: Diess' angebliches Dringen auf frühe Vertragsverlängerung. Nun klappt es plötzlich doch.
VW: Konzernchef Diess bekommt neuen Vertrag bis Herbst 2025

Sprudelnde Gewinne: VW mit starkem erstem Halbjahr

Das Geld fließt wieder in Strömen bei Volkswagen, der Corona-Absturz aus der ersten Hälfte des vorigen Jahres scheint vergessen. Auf breiter Front läuft es jetzt deutlich besser.
Sprudelnde Gewinne: VW mit starkem erstem Halbjahr

VW-Konzern verkauft Mehrheit an seiner Luxusmarke Bugatti

Unter Ferdinand Piëch brüstete sich die VW-Gruppe mit ihrem Marken-Imperium. Inzwischen ist Größe allein kein Selbstzweck mehr. Die französischen Sportwagen von Bugatti wechseln nun den Besitzer.
VW-Konzern verkauft Mehrheit an seiner Luxusmarke Bugatti

USA: BMW, VW und Audi räumen ab - Wolfsburger mit bestem Quartal seit 48 Jahren

Der Aufschwung in der US-Wirtschaft heizt auch den Automarkt kräftig an. Ein Grund für die starken Verkaufszahlen ist jedoch auch die Schwäche vor einem Jahr, als die Pandemie das Geschäft lahmlegte.
USA: BMW, VW und Audi räumen ab - Wolfsburger mit bestem Quartal seit 48 Jahren

VW: Supreme Court soll drohende US-Milliardenstrafen klären

Rollt in Amerika die nächste Milliarden-Klagewelle auf Volkswagen zu? Eigentlich dachte man, die Folgen des Abgasbetrugs dort eingedämmt zu haben - nun stellen sich Richter in Ohio quer.
VW: Supreme Court soll drohende US-Milliardenstrafen klären