Viel Wind um geplantes Repowering:

Interessengemeinschaft läuft Sturm gegen Riesenräder

Müllingsen – Auf der bestehenden Konzentrationsfläche für Windkraftanlagen südlich von Müllingsen plant ein Investor den Bau von zwei neuen Rädern. Die würden im Gegensatz zu den bestehenden vier Anlagen mit einer Höhe von 229 Metern deutlich höher in den Himmel ragen. Jetzt läuft die Interessengemeinschaft (IG) „Lautstark gegen Schattenschlag“ Sturm gegen den Bau.
Interessengemeinschaft läuft Sturm gegen Riesenräder
12 neue Säulen für E-Autos in 2020
12 neue Säulen für E-Autos in 2020
33 Soester Jugendliche erarbeiten konkrete Klimaschutz-Vorschläge
33 Soester Jugendliche erarbeiten konkrete Klimaschutz-Vorschläge
1500 Postkarten mit Vorschlägen zum Klimaschutz für Eckhard Ruthemeyer
1500 Postkarten mit Vorschlägen zum Klimaschutz für Eckhard Ruthemeyer
Klima-Netz Soest lädt Bürger erneut ein
Klima-Netz Soest lädt Bürger erneut ein

Soester kaufen gerne SUV

Fahrer von Stadtgeländewagen haben es in diesen Tagen nicht leicht. Nachdem am Freitag in Berlin ein Sport Utility Vehicle (SUV) auf den Gehweg abkam und vier Menschen tötete, tobt eine heftige Debatte um mögliche Einschränkungen und Verbote der …
Soester kaufen gerne SUV

Coffee to go: Gastronomen am Möhnesee erörtern Pfandsystem

Möhnesee - Wer im nächsten Jahr einen „Coffee to go“ am Möhnesee trinkt, soll sich einen Mehrwegbecher kaufen. Doch das umweltfreundliche Modell aus Keramik ist ziemlich teuer. Nun geht die Diskussion los, ob nicht ein  Plastikbecher reicht. …
Coffee to go: Gastronomen am Möhnesee erörtern Pfandsystem

Ungehorsame gesucht: Soesterin macht mit Ordnungswidrigkeiten  auf Klimakrise aufmerksam

Soest – Tatort Kreuzung Arnsberger Sraße / Lübecker Ring, morgens um 7.30 Uhr: 50 bunt gekleidete Menschen gehen bei „Grün“ über die Straße – und bleiben wie angewurzelt stehen, obwohl die Ampel längst wieder „Rot“ zeigt.
Ungehorsame gesucht: Soesterin macht mit Ordnungswidrigkeiten  auf Klimakrise aufmerksam

60 Soester Kinder mahnen Klimaschutz an

Soest – „Es gibt nur eine Erde – schützen wir sie!“ – unter dieser Überschrift trafen sich jetzt 60 Soester Kinder und ihre Eltern in der Gräfte am Bürgergarten. 
60 Soester Kinder mahnen Klimaschutz an

Wirtschaftsförderung: Kaum Feinstaub durch Kirmesfeuerwerk

Soest - Die Ratsfraktionen der CDU und der Grünen  haben  Klärungsbedarf bei der Nachhaltigkeit des Kirmesfeuerwerks, der Volksfeste insgesamt  und bei Solaranlagen in der Altstadt. Die Wirtschaftsförderung  hat dazu jetzt Antworten geliefert.
Wirtschaftsförderung: Kaum Feinstaub durch Kirmesfeuerwerk

Radler fordern Verkehrswende

Soest - Wenn Wünsche wahr werden: Am Freitagmittag zogen gut 200 Demonstranten auf Fahrrädern um und durch die Soester Innenstadt. An allen Kreuzungen und Ampeln hatten sie Vorfahrt. Für gut eine Stunde erfüllte sich damit eine wichtige Forderung …
Radler fordern Verkehrswende

"Nachhaltig leben in Soest": Gruppe gibt konkrete Umwelt-Tipps

Soest  - Von der großen Politik halten sie sich fern. Von allzu vielen Diskussionen auch. Die „WhatsApp“-Gruppe „Nachhaltig leben in Soest“ versteht sich als Plattform für lokale Tipps und Tricks, um einen Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz zu …
"Nachhaltig leben in Soest": Gruppe gibt konkrete Umwelt-Tipps

Duo bietet Klima-Plattform für alle

Soest - Was ist wo los in Sachen Klima? Was können Bürger gemeinsam auf den Weg bringen, um schnell klimafreundlicher zu werden? Antworten auf diese beiden Fragen will eine neue Internetseite geben.
Duo bietet Klima-Plattform für alle

Soester Rat ruft Klimanotstand nicht aus

Soest - Der Soester Stadtrat hat den Klimanotstand für die Stadt nicht ausgerufen. Nach einer intensiven und mehrstündigen Debatte votierten die Lokalpolitiker in einer geheimen Abstimmung knapp für einen gemeinsamen Vorschlag von CDU, FDP, BG und …
Soester Rat ruft Klimanotstand nicht aus

Soesterin wird zur Aktivistin

Soest - Sie ist schüchtern. Eigentlich. Aber sie ist auch betroffen. Ganz persönlich betroffen. Weil sie nicht will, dass es zur Klima-Katastrophe kommt. Deshalb hat Anna-Maria Schuermann einen Bürgerantrag gestellt. Und allen Mut zusammen genommen, …
Soesterin wird zur Aktivistin

Klimakrise vereint die Soester Politik

Soest - Gut 100 Demonstranten, eine mehrfach veränderte Sitzungsvorlage und ein sich andeutendes Bündnis sämtlicher Fraktionen: Was sich am Donnerstagabend im Ausschuss für „Umwelt, Natur- und Klimaschutz“ ereignete, läutet einen Paradigmen-Wechsel …
Klimakrise vereint die Soester Politik

Soest will den Klimanotstand ausrufen

Soest - Die Soester Lokalpolitik will den Klimanotstand ausrufen. Nach einer Sitzung des Ältestenrates gibt es nach Anzeiger-Informationen eine breite Mehrheit für diesen Schritt. 
Soest will den Klimanotstand ausrufen

Soester Klima-Netz hat viele Löcher

Soest – Gut 60 Besucher im Soester Ardeyhaus, eine gut vorbereitete Verwaltung und mit Reiner Tippkötter ein externer Berater, der schon in anderen Städten Erfolge vorweisen kann: Die Gründung des „Klima-Netz Soest“ am Montagabend stand unter einem …
Soester Klima-Netz hat viele Löcher

Soll Soest den Klimanotstand ausrufen?

Soest – Gibt es einen spürbaren Klimawandel in der Soester Innenstadt?Welche Rolle kann eine Stadt wie Soest spielen, wenn es um globale Klima-Veränderungen geht? Sind Politik und Verwaltung gut aufgestellt mit dem Klima(anpassungs)konzept?
Soll Soest den Klimanotstand ausrufen?

Bürgermeister schlägt Klimapakt vor

Soest – Die Soester Stadtverwaltung unter Leitung von Bürgermeister Eckhard Ruthemeyer schlägt einen „Klimapakt für Soest“ vor. Folgt der Rat in seiner Sitzung am 10. Juli den Vorschlägen, dann dürfte die Ausrufung eines Klimanotstandes für Soest …
Bürgermeister schlägt Klimapakt vor