Netzwerk will das Soester Klima schützen

Soest - In Soest gibt es ein starkes zivilgesellschaftliches Engagement in Sachen Umweltschutz. Weil die NRW-Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 (LAG 21) zu diesem Ergebnis kam, will sie jetzt mit den heimischen Akteuren Strategien für eine nachhaltige Entwicklung erarbeiten. Priorität hat dabei der Klimaschutz. Und vielleicht auch die Idee, dem nächsten Soester Bördetag das Motto „Nachhaltigkeit“ zu verpassen.
Netzwerk will das Soester Klima schützen
Soester Aktivisten machen mobil
Soester Aktivisten machen mobil
Vorsitzender will mehr Kompetenzen beim Klima
Vorsitzender will mehr Kompetenzen beim Klima
Soester Klimatreff will Kollaps abwenden
Soester Klimatreff will Kollaps abwenden

Protest-Frühstück vor Schulbeginn auf dem Soester Markt

Soest - Diesmal nicht am Mittag, sondern am frühen Morgen um 7 Uhr: 30 Schüler haben auf dem Soester Markt ihre Proteste im Rahmen der Aktion "Friday for Future" fortgesetzt. 
Protest-Frühstück vor Schulbeginn auf dem Soester Markt

Soester Meeresbiologe warnt: „Wir betreiben Selbstmord auf Raten“

Kreis Soest – Dr. Udo Engelhardt hat eine Mission. Die ist für ihn persönlich ohne Alternative, sagt der 56-jährige Meeresbiologe. Es geht ihm darum, die Menschen wachzurütteln. Und es geht ihm um eine gemeinsame Anstrengung, damit eine drohende …
Soester Meeresbiologe warnt: „Wir betreiben Selbstmord auf Raten“

Vorabiklausuren und Demonstration kollidieren - das ist die Lösung in Soest

Soest – Vorabiklausuren oder Demonstrieren für die Umwelt? Weil am Freitag auch in vielen Soester Schulen Arbeiten fürs Abitur geschrieben werden, stand die Soester „Fridays for future“-Gruppe vor einer schwierigen Entscheidung – und verwandelte den …
Vorabiklausuren und Demonstration kollidieren - das ist die Lösung in Soest