Ukraine-Affäre

Was hinter der Verschwörungstheorie steckt

Zur Verteidigung von Donald Trump verbreiten die Republikaner eine Verschwörungstheorie rund um die Ukraine. Das macht eine Zeugin im Impeachment-Prozess besonders wütend.
Was hinter der Verschwörungstheorie steckt
Ausschuss empfiehlt Amtsenthebungsverfahren gegen Trump
Ausschuss empfiehlt Amtsenthebungsverfahren gegen Trump
Abstimmung über Impeachment gegen Trump verschoben
Abstimmung über Impeachment gegen Trump verschoben
US-Republikaner sprechen von Rachefeldzug gegen Trump
US-Republikaner sprechen von Rachefeldzug gegen Trump
Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin
Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Vorbereitungen für Trump-Impeachment schreiten voran

Die Vorbereitungen für ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nehmen Fahrt auf. Noch vor Weihnachten könnte das Impeachment offiziell eröffnet werden. Trump wäre erst der dritte Präsident in der Geschichte der USA, dem das widerfährt.
Vorbereitungen für Trump-Impeachment schreiten voran

US-Demokraten stellen Anklage gegen Trump vor

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nimmt mit der Vorlage konkreter Anklagepunkte Form an. Noch vor Weihnachten könnte das Repräsentantenhaus das Impeachment-Verfahren formell eröffnen. Dass Trump sein Amt verliert, heißt das aber …
US-Demokraten stellen Anklage gegen Trump vor

Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfer. Er zeigt aber auch Kooperationsbereitschaft.
Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Im Élyséepalast gibt es nach fast acht Stunden Gipfel-Debatten über einen Frieden in der Ostukraine überwiegend zufriedene Gesichter. Kremlchef Putin spricht von einer "Erwärmung" in den Beziehungen. Doch einer schließt sich nicht den Lobeshymnen an.
Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Vor der Reise gegen Masern impfen lassen

Nicht nur Kinder erkranken an Masern, sondern auch viele Erwachsene. Davor schützt nur eine Impfung - vor allem für Reisende ist das zurzeit wichtig.
Vor der Reise gegen Masern impfen lassen

Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Kremlchef Putin und sein ukrainischer Kollege Selenskyj treffen sich erstmals - auf neutralem Boden in Paris. Können sie neues Vertrauen schaffen, um den blutigen Krieg in der Ostukraine zu beenden?
Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

In einer Anhörung im Repräsentantenhaus betonen die Demokraten, es gebe "überwältigende" Beweise für Amtsmissbrauch Donald Trumps. Klar wird aber auch: Der US-Präsident kann weiter auf seine Republikaner bauen.
Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

Bundesregierung fordert erneut russische Hilfe in Mordfall

Paris (dpa) – Vor dem Ukraine-Gipfel in Paris hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ein Einzelgespräch geführt. Über die Inhalte machte die deutsche Seite am Montag zunächst keine Angaben.
Bundesregierung fordert erneut russische Hilfe in Mordfall

Weitere Anhörung bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

Die Demokraten haben es eilig. Sie treiben ihre Vorbereitungen für ein mögliches Impeachment-Verfahren gegen Trump unaufhörlich voran. Die nächste Anhörung steht an - und wohl bald auch ein erstes Votum.
Weitere Anhörung bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

"Nur kein Krieg" - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Voller Spannung schauen die Menschen im Separatistengebiet Luhansk auf den Ukraine-Gipfel in Paris. Nach mehr als fünf Jahren Kriegszustand haben sie genug vom Chaos. Aber soll die Region künftig zur Ukraine gehören, zu Russland - oder eigenständig …
"Nur kein Krieg" - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Weißes Haus fordert Ende des Amtsenthebungsverfahrens

Washington (dpa) - Das Weiße Haus hat den Justizausschuss im Repräsentantenhaus aufgefordert, die "völlig gegenstandslosen" und unfairen Ermittlungen zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump einzustellen.
Weißes Haus fordert Ende des Amtsenthebungsverfahrens

Pelosi verteidigt angestrebtes Impeachment gegen Trump

Ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump ist einen großen Schritt näher gerückt. Trumps Gegenspielerin Pelosi sieht keine Alternative dazu, den Weg zu einem Impeachment weiter zu verfolgen - selbst wenn das Trump nächstes Jahr zur …
Pelosi verteidigt angestrebtes Impeachment gegen Trump

Demokraten bereiten Impeachment-Anklage gegen Trump vor

Seit September laufen Ermittlungen für eine mögliche Amtsenthebung Donald Trumps. Die Demokraten machen nun den nächsten großen Schritt, um den ungeliebten Präsidenten loszuwerden. Doch der Weg ist steinig und Trump kämpferisch. Wie geht es jetzt …
Demokraten bereiten Impeachment-Anklage gegen Trump vor

Bericht: Giuliani trifft Schlüsselfiguren der Ukraine-Affäre

Washington/Budapest/Kiew (dpa) - Ungeachtet der laufenden Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump hat sich dessen persönlicher Anwalt Rudy Giuliani laut der "New York Times" in Europa mit Schlüsselfiguren der Ukraine-Affäre …
Bericht: Giuliani trifft Schlüsselfiguren der Ukraine-Affäre

Rechtsprofessoren: Impeachment wäre gerechtfertigt

Amtsmissbrauch, Bestechung, Behinderung von Ermittlungen: Im Kongress legen mehrere Verfassungsrechtler ihre Sicht auf die Vorwürfe gegen Donald Trump dar. Der US-Präsident kommt dabei nicht gut weg.
Rechtsprofessoren: Impeachment wäre gerechtfertigt