Syrien-Konflikt 

Türkei will zehn deutsche IS-Kämpfer abschieben

Die Türkei will ausländische IS-Kämpfer abschieben. Das teilte der Sprecher des türkischen Innenministeriums mit. 
Türkei will zehn deutsche IS-Kämpfer abschieben
Türkei schiebt Salafisten-Familie nach Deutschland ab
Türkei schiebt Salafisten-Familie nach Deutschland ab
Trotz Spannungen: Trump lobt Erdogan bei USA-Besuch
Trotz Spannungen: Trump lobt Erdogan bei USA-Besuch
Trump empfängt Erdogan trotz Streits betont freundlich
Trump empfängt Erdogan trotz Streits betont freundlich
Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus
Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

Erdogan droht EU mit Abschiebung von mehr IS-Anhängern

Erst droht Erdogan, Millionen Flüchtlinge nach Europa zu schicken. Jetzt will er im großen Stil IS-Anhänger abschieben. Hintergrund seiner konfrontativen Ansagen sind mögliche EU-Sanktionen wegen türkischer Erdgasbohrungen im Mittelmeer.
Erdogan droht EU mit Abschiebung von mehr IS-Anhängern

CDU-Politiker Schuster: Wollen Gefährder "in Haft sehen"

Berlin (dpa) - Deutschland ist nach Ansicht des CDU-Innenpolitikers Armin Schuster ausreichend auf die Rückkehr mutmaßlicher Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vorbereitet.
CDU-Politiker Schuster: Wollen Gefährder "in Haft sehen"

Türkei schiebt deutsche mutmaßliche IS-Mitglieder ab

Etwa jeder dritte der Islamisten, die aus Deutschland ins IS-Gebiet ausgereist waren, ist tot. Von denen, die den Niedergang des Pseudo-Kalifats überlebt haben, kommen jetzt einige zurück. Abgeschoben aus der Türkei.
Türkei schiebt deutsche mutmaßliche IS-Mitglieder ab

Gründer der syrischen Weißhelme in Istanbul tot aufgefunden

Aus den Trümmern des syrischen Bürgerkriegs retteten die Weißhelme Zehntausende Menschen. Nun verliert die Rettungsorganisation den Mann, der bei ihrer Gründung im Jahr 2013 eine treibende Kraft war.
Gründer der syrischen Weißhelme in Istanbul tot aufgefunden

Syrien: Türkische Luftwaffe bombardiert Milizen 

In Nordsyrien ist es erneut zu Gefechten zwischen Kurden und protürkischen Rebellen gekommen. Zudem soll die türkische Luftwaffe eingegriffen haben. 
Syrien: Türkische Luftwaffe bombardiert Milizen 

UN-Bericht: Länder schicken Waffen nach Libyen

Seit Jahren sind Millionen Zivilisten in Libyen Chaos und Gewalt ausgeliefert. Nun bestätigen UN-Experten, dass Länder den Bürgerkrieg mit Waffenlieferungen anheizen. Bezüglich eines schweren Luftangriffs auf ein Flüchtlingslager geraten zwei …
UN-Bericht: Länder schicken Waffen nach Libyen

Bericht: Türkei plant Bettensteuer

Eine Touristenabgabe müssen Urlauber zum Beispiel schon auf den Balearen und in Griechenland zahlen. Nun plant auch die Türkei eine Bettensteuer. Viele Details sind aber noch unklar.
Bericht: Türkei plant Bettensteuer

Bürgerkrieg in Syrien: Verfassungsausschuss nimmt Arbeit auf

Millionen Menschen vertrieben, große Gebiete zerstört, humanitäre Not: Das Leiden in Syrien nach mehr als acht Jahren Krieg ist groß. Die UN hoffen, dass sich die Kriegsfeinde über den neuen Ausschuss annähern.
Bürgerkrieg in Syrien: Verfassungsausschuss nimmt Arbeit auf

Erdogan: US-Resolution „Verleumdung gegen unser Land“

Mehr als ein Dutzend Staaten werten das Blutbad an den Armeniern bereits als Völkermord. Nun stufen auch die USA die Gräueltaten so ein. Erdogan übt Kritik.
Erdogan: US-Resolution „Verleumdung gegen unser Land“

Moskau: YPG vor Ende der Waffenruhe aus Nordsyrien abgezogen

Sechs Tage hatte die Kurdenmiliz YPG Zeit, sich aus den umkämpften Gebieten in Nordsyrien zurückzuziehen. In der Zeit galt eine Feuerpause. Friedlich blieb es dennoch nicht. Eine Hilfsorganisation spricht von einer verheerenden Lage für Menschen in …
Moskau: YPG vor Ende der Waffenruhe aus Nordsyrien abgezogen

Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan trifft auf geteiltes Echo

Berlin (dpa) - Nicht nur die Bundesregierung ist uneins über eine UN-Schutztruppe für Nordsyrien, auch die Bevölkerung in Deutschland ist gespalten.
Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan trifft auf geteiltes Echo

Röttgen kritisiert Maas' Auftritt in Türkei als peinlich

Ungewöhnliche Allianz gegen Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan: Der deutsche und der türkische Außenminister stempeln ihn gemeinsam als unrealistisch ab. In Deutschland gibt es danach kritische Worte zum Auftritt von Heiko Maas.
Röttgen kritisiert Maas' Auftritt in Türkei als peinlich

Maas und Cavusoglu erteilen AKKs Syrien-Plan Abfuhr

Der türkische und der deutsche Außenminister stellen sich gemeinsam gegen eine außenpolitische Idee der deutschen Verteidigungsministerin. Wann hat es so etwas schon einmal gegeben? Der Koalitionskrach über die Syrien-Politik spitzt sich zu.
Maas und Cavusoglu erteilen AKKs Syrien-Plan Abfuhr

SPD-Chefin droht mit Sanktionen gegen die Türkei

Berlin (dpa) - Die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer hat im Konflikt um Nordsyrien mit Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei gedroht. "Sollte Ankara nicht einlenken, können Wirtschaftssanktionen der nächste Schritt sein", sagte Dreyer der …
SPD-Chefin droht mit Sanktionen gegen die Türkei

Nato reagiert verhalten auf Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan

In Deutschland musste die Verteidigungsministerin für ihren Syrien-Plan viel Kritik einstecken. Auch auf dem internationalen Parkett löst Annegret Kramp-Karrenbauer damit keine Begeisterung aus. Aber zumindest stößt sie auf offene Ohren.
Nato reagiert verhalten auf Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan