Parteiinterne Entscheidung

Schulz: SPD-Parteibasis soll über Regierungsbeteiligung abstimmen

Nach wiederholten Absagen einer Große Koalition bewegt sich die SPD nun offenbar doch auf die Union zu. Vorsitzender Martin Schulz kündigte eine parteiinterne Abstimmung an.
Schulz: SPD-Parteibasis soll über Regierungsbeteiligung abstimmen
SPD offen für Gespräche über Regierung
SPD offen für Gespräche über Regierung
Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich
Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich
SPD in der Zwickmühle
SPD in der Zwickmühle
Gibt es jetzt Neuwahlen? Was bringen sie Deutschland?
Gibt es jetzt Neuwahlen? Was bringen sie Deutschland?

Ablehnungsfront in der SPD gegen Neuauflage großer Koalition bröckelt

Die Ablehnungsfront gegen eine große Koalition in der SPD bröckelt. Immer mehr SPD-Politiker stellten sich am Mittwoch gegen das klare Nein von Parteichef Martin Schulz.
Ablehnungsfront in der SPD gegen Neuauflage großer Koalition bröckelt

Was ist eine Minderheitsregierung und wie funktioniert sie?

Nach dem Jamaika-Aus kommt jetzt die Frage nach einer Minderheitsregierung auf. Doch was ist das und wie funktioniert sie? Das müssen Sie wissen.
Was ist eine Minderheitsregierung und wie funktioniert sie?

SPD und CDU in Niedersachsen unterzeichnen Koalitionsvertrag

Immerhin in Niedersachsen gibt es eine Einigung zwischen den Parteien: Dort haben die Landeschefs von SPD und CDU den Koalitionsvertrag unterzeichnet. 
SPD und CDU in Niedersachsen unterzeichnen Koalitionsvertrag

Böser Zoff bei „Hart aber fair“ - nur Moderator Plasberg ulkt 

Im ersten TV-Talk nach dem Jamaika-Crash zerschmeißen die Parteien vor laufenden Kameras Porzellan. Im Blickpunkt: Die FDP. Aber auch die SPD wird hart angegangen.
Böser Zoff bei „Hart aber fair“ - nur Moderator Plasberg ulkt 

Große Koalition in Niedersachsen ist durch

Nun ist die Sache durch: Auch die CDU hat dem Vertrag zur Bildung der großen Koalition in Niedersachsen zugestimmt. Sie plant nach einer selbstkritischen Wahlkampfanalyse die Neuaufstellung.
Große Koalition in Niedersachsen ist durch

SPD will neues Grundsatzprogramm

Wie kann sich die SPD als Volkspartei behaupten? Wie kann der Reformprozess gelingen? Nach der schmerzhaften Wahlniederlage wollen die Sozialdemokraten neue Antworten auf drängende Fragen geben.
SPD will neues Grundsatzprogramm

Nahles wütend: Merkel verhinderte Reise zu EU-Sozialgipfel

Deutschlands Ansehen in Europa beschädigen - das wirft SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles der Bundeskanzlerin vor. Angela Merkel habe verhindert, dass die Bundesregierung beim EU-Sozialgipfel in Göteborg vertreten war.
Nahles wütend: Merkel verhinderte Reise zu EU-Sozialgipfel

Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Viereinhalb Jahrzehnte waren SPD und CDU in Niedersachsen politische Gegner. Nun wollen beide Parteien ein Regierungsbündnis bilden. Auf dem SPD-Parteitag segneten die Delegierten das Koalitionspapier ab. Landeschef Weil betonte, man habe viele …
Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

SPD-Fraktionschefin Nahles: Koalition des Misstrauens droht

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles rechnet trotz der vertagten Sondierungsgespräche am Ende mit einer Jamaika-Koalition in Berlin.
SPD-Fraktionschefin Nahles: Koalition des Misstrauens droht

US-Magazin rechnet mit deutscher Regierung ab

Ein US-amerikanisches Politik-Magazin hat die deutsche Bundesregierung scharf kritisiert. Dem Bericht zufolge verhalte sich Deutschland heuchlerisch. 
US-Magazin rechnet mit deutscher Regierung ab

Schulz will SPD als Alternative zur "Schwampel" aufbauen

Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz will die SPD als inhaltliche Alternative zu einer von ihm als "Schwampel" bezeichneten Jamaika-Koalition aufbauen.
Schulz will SPD als Alternative zur "Schwampel" aufbauen

SPD: Mit Jamaika droht Deutschland Stillstand

Vor dem Endspurt der Jamaika-Sondierungsgespräche hat die SPD ihre Kritik an Union, SPD und Grünen verschärft.
SPD: Mit Jamaika droht Deutschland Stillstand

Keine "Spielchen" mehr: Müller ruft Berliner SPD zur Ordnung

Hat sich die Berliner SPD nun wieder lieb? Parteichef Müller liest seiner zerstrittenen Truppe auf einem Parteitag die Leviten. Und sein Gegenspieler schlägt moderate Töne an.
Keine "Spielchen" mehr: Müller ruft Berliner SPD zur Ordnung

Nahles fordert „Agenda 2030“

Andrea Nahles will die SPD in eine Zukunftsdebatte führen - auch über Hartz-Reformen. Die Wortwahl könnte aber erstaunen: Die neue Fraktionschefin fordert eine „Agenda 2030“.
Nahles fordert „Agenda 2030“

SPD-Vize Schwesig für Direktwahl des SPD-Vorsitzenden

Berlin (dpa) - In der Diskussion um eine Erneuerung der SPD hat sich Partei-Vize Manuela Schwesig für eine direkte Wahl des Vorsitzenden ausgesprochen. "Die Parteibasis soll den Vorsitzenden wählen können", sagte die Ministerpräsidentin von …
SPD-Vize Schwesig für Direktwahl des SPD-Vorsitzenden