Alle Welt strömt zum Soester Fehde-Festival

Soest - Noch sechs Wochen bis zum Fehde-Festival, und die Gräfte ist schon ausgebucht. Kein Zelt passt mehr ins Heerlager. Mehr als 900 Menschen aus 12 Nationen werden erwartet.
Alle Welt strömt zum Soester Fehde-Festival
Modenschau mit Kettenhemd - Vorbereitungen für Fehde-Festival laufen
Modenschau mit Kettenhemd - Vorbereitungen für Fehde-Festival laufen
Er ist das neue Jägerken von Soest
Er ist das neue Jägerken von Soest
Soester Fehde: Es soll weiter heiß hergehen
Soester Fehde: Es soll weiter heiß hergehen
Soester Fehde: Hier gibt es alle Fotos und ein Video
Soester Fehde: Hier gibt es alle Fotos und ein Video

Donnerwetter kann Mittelalter-Fans nichts anhaben

Soest - Das kräftige Donnerwetter in der Nacht zum Sonntag (30. Juli) konnte den Mittelalterfreunden aus vielen europäischen Ländern, die in der Soester Gräfte ihr Lager aufgeschlagen haben, nichts anhaben.
Donnerwetter kann Mittelalter-Fans nichts anhaben

Matthias Reffler ist der neue Jungherzog

Soest - Wie wird ein junger Mann aus dem Volk Jungherzog? „Ganz einfach“, antwortet Matthias Refller, „man fragt.“ Mit großem Gefolge zieht der 33-Jährige in der Rolle des neuen Landesherrn Johann von Kleve am Wochenende in die Stadt ein. 
Matthias Reffler ist der neue Jungherzog

"Wegzoll" zur Soester Fehde kommt auf den Prüfstand

SOEST - „Im Moment sind wir noch dabei, kräftig aufzuräumen. In den nächsten Tagen werden sich aber sicherlich die Veranstalter, Marktmeister und Kulturforum an einen Tisch setzen und uns mit der vergangenen Soester Fehde auseinandersetzen“, sagt …
"Wegzoll" zur Soester Fehde kommt auf den Prüfstand

Passanten der Soester Fehde müssen bezahlen

Soest -  Mit Unmut, Ärger und Unverständnis reagierten viele Bürger darauf, dass sie drei Euro zahlen sollten, auch wenn sie gar nicht zur Fehde, sondern nur auf den Marktplatz wollten, um Kaffee zu trinken oder sich ein Eis zu holen.
Passanten der Soester Fehde müssen bezahlen

Sonne lacht bei Seeschlacht zur Fehde

Soest - Die Sonne strahlte am Wochenende mit den Freunden des Mittelalters um die Wette, denn solch eine Veranstaltung steht und fällt mit Wetter. Drei Tage lang herrschte eine gelöste und fröhliche Stimmung auf der nunmehr vierten Soester Fehde.
Sonne lacht bei Seeschlacht zur Fehde
Video

Soester Fehde: Huldigung und Einzug in die Stadt

Soester Fehde: Huldigung und Einzug in die Stadt
Video

Soester Fehde: Mittelalterliches Treiben in der Stadt

Soester Fehde: Mittelalterliches Treiben in der Stadt

Reise ins Mittelalter: Als die Soester aufbegehrten

Soest - Mit den Soestern ist wahrlich nicht gut Kirschen essen. Mag ihre Stadt auch nicht die größte auf der ganzen Welt sein, die großartigste ist sie auf jeden Fall. Solche Worte hörte das Publikum mit großem Wohlgefallen. Wie war das damals, als …
Reise ins Mittelalter: Als die Soester aufbegehrten

Soester Fehde Einzug und Huldigung

Soester Fehde Einzug und Huldigung
Soester Fehde Einzug und Huldigung

Soester Fehde Seeschlacht

Soester Fehde Seeschlacht
Soester Fehde Seeschlacht
Video

Soester Fehde: Sturm auf die Stadt

Soester Fehde: Sturm auf die Stadt

Soester Fehde Der Sturm

Soester Fehde Der Sturm
Soester Fehde Der Sturm

Soester Fehde: Teilnehmer bauen Zeltlager auf

Soest - Es qualmt und dampft in den Gräften und im Theodor-Heuss-Park. Es wird viel gehämmert: Hunderte von Zelten werden für etwa 600 Mittelalterfreunde errichtet, die aus dem In- und Ausland an der Soester Fehde teilnehmen und drei Tage lang in …
Soester Fehde: Teilnehmer bauen Zeltlager auf

Soester Fehde:  Die Teilnehmer reisen an

Soester Fehde:  Die Teilnehmer reisen an
Soester Fehde:  Die Teilnehmer reisen an

Soester Fehde: Busse fahren Umleitungen

Soest - Für die Soester Fehde räumt auch der Linienverkehr die Straßen frei. Ab Freitag wird die StadtBus-Linie C7 bei den Fahrten um 18.15 Uhr in Richtung Dortmundweg und um 18.25 Uhr in Richtung Bustreff Hansaplatz umgeleitet. Die Linie R49 wird …
Soester Fehde: Busse fahren Umleitungen