Einfach mal abschalten

Hochsensible Kinder brauchen Auszeiten

"Mein Kind ist hochsensibel." Für manche klingt das nach Wunderkind, für andere nach Weichei. Doch die Wahrheit ist, wie so oft, komplizierter.
Hochsensible Kinder brauchen Auszeiten
Ein kühler Kopf schläft besser
Ein kühler Kopf schläft besser
Läufer motiviert vor allem das Ende
Läufer motiviert vor allem das Ende
Den Teufelskreis bei Telefonangst durchbrechen
Den Teufelskreis bei Telefonangst durchbrechen
Warum kopfloses Kündigen riskant ist
Warum kopfloses Kündigen riskant ist

So gelingt sinnvolles Fasten

Sieben Wochen ohne Schokolade? Oder Fleisch? Oder Alkohol? Das klingt vielleicht hart - kann aber gut sein, für Gefühl und Gesundheit. Selbst ein oder zwei Ausrutscher sind kein Drama.
So gelingt sinnvolles Fasten

Strategien gegen die ständige Angst

Angst ist etwas völlig Normales. Doch wer sich von ihr ausgebremst fühlt, muss ihr etwas entgegensetzen. Manchmal geht das in Eigenregie - doch manchmal braucht es auch professionelle Hilfe.
Strategien gegen die ständige Angst

Einfache Tipps für Digital Detox im Job

Viele Berufstätige verbringen den Großteil ihres Arbeitstags mit Technik - der Digitalisierung sei Dank. Technik kann vieles erleichtern, führt aber auch zu Arbeitsverdichtung. Was hilft dagegen?
Einfache Tipps für Digital Detox im Job

Authentizität wichtiger als gute Dauerlaune

Wie trete ich als Führungskraft überzeugend auf? Und wie viel meiner Emotionen darf ich zeigen? Das ist oft eine herausfordernde Aufgabe. Am besten ist meistens ein Mittelweg.
Authentizität wichtiger als gute Dauerlaune

Das Abenteuer Mehrgenerationen-Urlaub

Urlaub mit Mama, Papa, Oma und Opa: Für viele Kinder ein Traum. Und für die Erwachsenen ein emotionales Minenfeld. Doch die meisten Konflikte lassen sich vermeiden - oder endlich mal klären.
Das Abenteuer Mehrgenerationen-Urlaub

Mit Komplimenten macht man sich selbst glücklich

Nett zu sein, verbreitet gute Laune. Das gilt nicht nur am Valentinstag. Doch Vorsicht vor falschen Komplimenten - sie wirken nicht.
Mit Komplimenten macht man sich selbst glücklich

Funktioniert Romantik auf Knopfdruck?

Am Tag der Verliebten zählt das Zusammensein. Doch was tun, wenn ausgerechnet am 14. Februar die Stimmung mies ist? Tipps von einer Paartherapeutin, wie man den Valentinstag rettet, bevor er losgeht.
Funktioniert Romantik auf Knopfdruck?

So klappt der Start ins Lauftraining

Leistungssportler und Profiläufer brauchen einen Trainingsplan - klar. Doch was ist mit blutigen Anfängern? Die brauchen erst recht einen. Sonst leidet nicht nur die Motivation.
So klappt der Start ins Lauftraining

Kleine Rituale für mehr Tageslicht

Feste Gewohnheiten sind wichtig. Das gilt gerade im Alter, wenn es nicht mehr so viele Termine gibt. Rituale machen sogar glücklich - weil sie Licht in den Tag bringen.
Kleine Rituale für mehr Tageslicht

Essstörungen bei Instagram und Co.

Jeder findet im Netz eine Peer-Group. Auch zu Essstörungen gibt es in den sozialen Medien Beiträge von Betroffenen, die zur Heilung animieren wollen. Aber ist das hilfreich? Oder gefährlich?
Essstörungen bei Instagram und Co.

Durchatmen im Großraum: Sich Pausen vom Lärm gönnen

Tastaturen klappern, die Lüftung rauscht, die Kollegin beißt krachend in einen Apfel: Momente der Ruhe sind im Großraumbüro rar. Teams sollten sie sich deshalb ganz bewusst suchen.
Durchatmen im Großraum: Sich Pausen vom Lärm gönnen

Was Kinder nach einem Unfall brauchen

Unfälle hinterlassen Spuren, auch an der Psyche und gerade bei Kindern. Eltern müssen dann vor allem da sein, viel reden und genau hinsehen - und das länger als nur ein paar Tage.
Was Kinder nach einem Unfall brauchen

"Das Leben auf dem Schulhof ist ein anderes"

Mittags nach Hause, wochenlang Ferien, massig Freizeit: Dass diese Vorstellungen vom Lehrerberuf nur Klischees sind, ist den meisten klar. Aber wie findet man heraus, ob man in dem Beruf richtig ist?
"Das Leben auf dem Schulhof ist ein anderes"

Wann ist der Winter-Blues eine Depression?

Ewig grauer Himmel, Nässe, Kälte. Je länger der Winter, desto trüber die Stimmung - das ist ganz normal. Doch wer in der kalten Jahreszeit gar nicht mehr aus dem Bett kommt, braucht vielleicht Hilfe.
Wann ist der Winter-Blues eine Depression?

So bereiten Sie sich auf eine MPU vor

Alkohol, Drogen, zu viele Punkte - für den Verlust der Fahrerlaubnis gibt es viele Gründe. Oft folgt die MPU. Die Angst der Betroffenen davor ist groß. Wer sich jedoch gut vorbereitet, kann beruhigt sein.
So bereiten Sie sich auf eine MPU vor

Frauen bewerten Abtreibung meist als richtige Entscheidung

Wie ergeht es Frauen Jahre nach einer Abtreibung und was hilft ihnen? Das will der Bundesgesundheitsminister untersuchen lassen. In den USA ist gerade eine Studie dazu herausgekommen.
Frauen bewerten Abtreibung meist als richtige Entscheidung

Tipps gegen schlechte Essgewohnheiten

Tafelweise Schokolade, tütenweise Chips und drei Klöße statt einem: Schlechte Essgewohnheiten zu durchbrechen, fällt vielen schwer. Doch es ist machbar.
Tipps gegen schlechte Essgewohnheiten

Bei Tränen im Berufsleben hilft Ablenkung

Ob aus Wut, Überforderung oder weil einen privat etwas bedrückt: Manchmal sind Berufstätige auch am Arbeitsplatz kurz davor, in Tränen auszubrechen. Wie geht man damit um?
Bei Tränen im Berufsleben hilft Ablenkung

Ausdruck der Gefühle: Warum wir weinen

Jeder Mensch weint - manche mehr, manche weniger. Gründe dafür gibt es viele, kulturelle wie psychologische. Ein Problem sind ständig fließende oder ausbleibende Tränen aber nur manchmal.
Ausdruck der Gefühle: Warum wir weinen

Mit Tauschgeschäften Zeitmanagement im Team verbessern

Alle drücken sich vor Aufgaben, die ihnen nicht liegen, und nichts geht voran: Wenn Teams unter diesem Problem leiden, hilft eine simple Lösung weiter.
Mit Tauschgeschäften Zeitmanagement im Team verbessern

Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?

Betretenes Schweigen, subtile Schuldzuweisungen: Muss eine Kollegin gehen, überwiegt in der Belegschaft oft Unbeholfenheit. Wie geht es besser?
Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?

Darf ein Vorgesetzter seine Mitarbeiter anschreien?

Die Projektleiterin vergeigt die Präsentation, der Einkäufer übersieht einen Zahlendreher: So etwas kann Führungskräfte auf die Palme bringen. Aber müssen sich Arbeitnehmer dann anbrüllen lassen?
Darf ein Vorgesetzter seine Mitarbeiter anschreien?

Feedback-Kultur wichtiger als Teambuilding-Events

Augenrollen, Zähneknirschen, bei jeder Kleinigkeit kochen die Emotionen hoch: Eine negative Arbeitsatmosphäre belastet. Wie lässt sich dem entgegenwirken?
Feedback-Kultur wichtiger als Teambuilding-Events

Nach Pflege-Auszeit nicht übernehmen

Die Pflege eines nahestehenden Familienmitglieds ist oft eine große Belastung für Angehörige. Der Wiedereinstieg ins Berufsleben gestaltet sich für viele Pflegende anfangs als Hürde. Wozu Experte raten.
Nach Pflege-Auszeit nicht übernehmen

Kind will Geschwisterchen: Wie reagieren Eltern am besten?

"Ich wünsche mir so sehr ein Brüderchen. Oder Schwesterchen. Bitte, bitte, Mama! Ach, Papa, bitte!" Wenn Kinder beharrlich um ein Geschwisterchen betteln, ist die Frage: Was fehlt dem Kind?
Kind will Geschwisterchen: Wie reagieren Eltern am besten?

Ehrlich währt am längsten?

Aus Höflichkeit. Aus Bequemlichkeit. Zum eigenen Vorteil. Oder schlicht aus Gewohnheit. Gründe für eine Lüge gibt es viele - und nicht alle davon sind automatisch schlecht.
Ehrlich währt am längsten?

Achtsamkeit ist wie ein Muskel

Im zunehmend stressigen Alltag fällt es vielen Menschen schwer, Rücksicht auf die eigenen Bedürfnisse zu nehmen. Achtsamkeit soll dem vorbeugen. Doch was ist das eigentlich genau?
Achtsamkeit ist wie ein Muskel

Wenn das Kind aus dem Bett tanzt

Kinder sind erfinderisch, wenn sie nicht einschlafen können. Dann bringen Eltern viel Energie auf, um sie immer wieder zurück ins Bett zu schicken. Die Energie lässt sich aber effektiver einsetzen.
Wenn das Kind aus dem Bett tanzt

Das bringen Meditations-Apps

In den App-Stores schießen Anwendungen für Meditation, Yoga und Stress-Abbau fast wie Pilze aus dem Boden. Sie versprechen mitunter viel. Doch was bringen diese Anwendungen wirklich?
Das bringen Meditations-Apps

Heikle Gespräche mit alternden Eltern auf Augenhöhe führen

Niemand redet gerne über das Älterwerden - schon gar nicht mit den eigenen Eltern. Und doch muss es manchmal sein. Dann ist vor allem wichtig, genug Zeit und Raum zu haben. Und Gefühle zuzulassen.
Heikle Gespräche mit alternden Eltern auf Augenhöhe führen