Nach Corona: In Polen droht Fachkräftemangel - Experten fordern nun den „Mentalitätswandel“
Politik

Lage hat sich massiv gedreht

Nach Corona: In Polen droht Fachkräftemangel - Experten fordern nun den „Mentalitätswandel“

Die Corona-Krise hat Europas Wirtschaft hart getroffen. Im deutschen Nachbarland Polen fehlt es wohl dennoch bald an passenden Arbeitskräften - Experten fordern dort ein Umdenken.
Nach Corona: In Polen droht Fachkräftemangel - Experten fordern nun den „Mentalitätswandel“
Zug kollidiert mit Lkw und entgleist - acht Verletzte
Deutschland & Welt
Zug kollidiert mit Lkw und entgleist - acht Verletzte
Zug kollidiert mit Lkw und entgleist - acht Verletzte
Warschau und Kiew kritisieren Einigung zu Nord Stream 2
Wirtschaft
Warschau und Kiew kritisieren Einigung zu Nord Stream 2
Warschau und Kiew kritisieren Einigung zu Nord Stream 2
Rechtsstaats-TÜV der EU: Mieses Zeugnis für Polen und Ungarn
Politik
Rechtsstaats-TÜV der EU: Mieses Zeugnis für Polen und Ungarn
Rechtsstaats-TÜV der EU: Mieses Zeugnis für Polen und Ungarn
Deutschland unterliegt am EuGH im Streit über russisches Gas
Wirtschaft
Deutschland unterliegt am EuGH im Streit über russisches Gas
Deutschland unterliegt am EuGH im Streit über russisches Gas

Polens Wirtschaft kam besonders gut durch die Corona-Krise – Wieso eigentlich?

Eine Vielzahl möglicher Gründe sorgte für die robuste wirtschaftliche Situation in Polen. Trotz der Corona-Pandemie.
Polens Wirtschaft kam besonders gut durch die Corona-Krise – Wieso eigentlich?

EU-Kommission geht gegen Polen und Ungarn vor

In Polen und Ungarn wird aus Sicht der EU-Kommission gegen die Grundrechte von nicht heterosexuellen Menschen verstoßen. Da die Regierungen nicht auf die Vorwürfe reagieren, werden nun Konsequenzen gezogen.
EU-Kommission geht gegen Polen und Ungarn vor

Rechtsstaat in Gefahr: EuGH straft Polen ab - Minister wettert gegen „politisches Urteil“

Kritiker sorgen sich schon länger um den Rechtsstaat in Polen und Ungarn. Auch der EuGH hat Warschau nun gerügt. In einer anderen Angelegenheit übt er Kritik an Deutschland.
Rechtsstaat in Gefahr: EuGH straft Polen ab - Minister wettert gegen „politisches Urteil“

Wegen des Klimawandels: Polen setzt auf Atomkraft - Umfrage-Ergebnisse überraschen

Um bis 2049 aus der Kohle aussteigen zu können, plant die polnische Regierung den Bau von sechs Kernkraftreaktoren - mehrere internationale Partner haben Interesse.
Wegen des Klimawandels: Polen setzt auf Atomkraft - Umfrage-Ergebnisse überraschen

Litauen beginnt mit Bau von Zaun an der Grenze zu Belarus

Lukaschenko drohte der EU wiederholt damit, Flüchtlinge aus Kriegsgebieten durchzulassen. Litauen ist davon besonders betroffen und reagiert nun auf die sich zuspitzende Lage mit einem Grenzzaun.
Litauen beginnt mit Bau von Zaun an der Grenze zu Belarus

Menschenrechtler besorgt über neues Rundfunkgesetz in Polen

Eine geplante Änderung des Rundfunkgesetzes in Polen könnte die Pressefreiheit in dem Land empfindlich einschränken. Grund könnte die Diskussion um einen regierungskritischen Privatsender sein.
Menschenrechtler besorgt über neues Rundfunkgesetz in Polen

Suche nach der Ruhe: Bootsurlaub in Masuren

Ja, die Masurische Seenplatte ist in der Hochsaison an manchen Orten überlaufen. Doch Urlauber finden im Nordosten Polens noch immer zahllose schöne, beschauliche Flecken. Natürlich mit dem Boot.
Suche nach der Ruhe: Bootsurlaub in Masuren

Polen muss Fragen zu Abtreibungsrecht beantworten

Das neue Abtreibungsrecht in Polen hat die Regeln verschärft, die ohnehin zu den strengsten in Europa gehörten. Beim Europäischen Gerichtshof sind bisher dazu über 1000 Beschwerden eingegangen.
Polen muss Fragen zu Abtreibungsrecht beantworten

Von der Leyen will im Herbst Verfahren gegen Länder starten

Das Europaparlament kritisiert, dass die EU-Kommission das neue Instrument zur Kürzung von EU-Mitteln bei Rechtsstaatsverstößen bislang nicht nutzt. Jetzt kommt wohl Bewegung in die Sache.
Von der Leyen will im Herbst Verfahren gegen Länder starten

Tusk übernimmt Führung von Polens größter Oppositionspartei

Der frühere EU-Ratspräsident übernimmt die Führung von Polens größter Oppositionspartei. Sein Ziel: Die Vorherrschaft der nationalkonservativen PiS zu brechen.
Tusk übernimmt Führung von Polens größter Oppositionspartei

Polen ist ein Einwanderungsland - nur anders

Polen öffnet sich seit Jahren für die Arbeitsmigration aus dem Osten. Englischsprachige Studienangebote richten sich verstärkt an Fachkräfte aus Asien und Afrika.
Polen ist ein Einwanderungsland - nur anders

Tusk wird Oppositionsführer in Polen: „Bin zu 100 Prozent zurück“

Der ehemalige EU-Ratspräsident Donald Tusk kehrt in die polnische Innenpolitik zurück und übernimmt die kommissarische Parteiführung der oppositionellen Bürgerplattform.
Tusk wird Oppositionsführer in Polen: „Bin zu 100 Prozent zurück“

Polens Außenminister: Frage der Wiedergutmachung offen

75 Jahre nach Kriegsende ist das durch Deutschland verursachte Leid für die aktuelle polnische Regierung immer noch ein Thema. Die Wiedergutmachung der Schäden sei weiter ungelöst, sagt Zbigniew Rau.
Polens Außenminister: Frage der Wiedergutmachung offen

Polens Klimapolitik setzt auf Kernkraft und Erneuerbare Energie – so soll die Wende gelingen

Der Ausbau der Erneuerbaren und der Bau vom Kernkraftwerken stehen im Zentrum der polnischen Klimapolitik. Das Erdgas wird hingegen dringend als Brückentechnologie gebraucht.
Polens Klimapolitik setzt auf Kernkraft und Erneuerbare Energie – so soll die Wende gelingen

Maas zu Gesprächen in Polen - auch Nord Stream 2 ist Thema

Zwischen Deutschland und Polen gibt es derzeit einige Differenzen. Bei seinem Warschau-Besuch will Außenminister Maas mit seinem polnischen Kollegen Rau über strittige Fragen sprechen.
Maas zu Gesprächen in Polen - auch Nord Stream 2 ist Thema