Einige sind entsetzt

„Ich bin verstört“ - Handynutzer erhalten mysteriöse Nachrichten von toten Verwandten

In den USA erhielten zahlreiche Handynutzer kürzlich verstörende Nachrichten. Sie stammten von teilweise bereits verstorbenen Personen. Nun ist die Ursache geklärt.
„Ich bin verstört“ - Handynutzer erhalten mysteriöse Nachrichten von toten Verwandten
Greta Thunberg löst mit eindringlicher Warnung Debatte aus - „Dieses Kind hat ...“
Greta Thunberg löst mit eindringlicher Warnung Debatte aus - „Dieses Kind hat ...“
Legendäre Opernsängerin tot: Ihre Karriere begann in Deutschland - Familie und Kollegen trauern
Legendäre Opernsängerin tot: Ihre Karriere begann in Deutschland - Familie und Kollegen trauern
Mann will Freundin unter Wasser Heiratsantrag machen - doch er taucht nie mehr auf
Mann will Freundin unter Wasser Heiratsantrag machen - doch er taucht nie mehr auf
„Ein Maniac im Bett“: Überfordert Nicole Kidman ihren Ehemann? Insider verrät intimste Details
„Ein Maniac im Bett“: Überfordert Nicole Kidman ihren Ehemann? Insider verrät intimste Details

Star aus "Prince of Bel-Air" gestorben: Manager mit emotionalem Statement

John Wesley war ein Star am US-amerikanischen Serienhimmel. Nun ist er im Alter von 72 Jahren gestorben. Sein Manager reagierte mit einem emotionalen Statement.
Star aus "Prince of Bel-Air" gestorben: Manager mit emotionalem Statement

„Two and a Half Men“: Trauer um Schauspielerin

Fans von „Two and a Half Men“ und „Alle lieben Raymond“ trauern: Serien-Star Georgia Engel ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Doch woran litt die Schauspielerin?
„Two and a Half Men“: Trauer um Schauspielerin

User verspotten Kim Kardashian wegen Karriere-Plänen - doch die schlägt zurück

Kim Kardashian plant neuerdings ihre Karriere als Anwältin. Doch was steckt dahinter? Verrückte Ambitionen, Größenwahnsinn oder einfach nur Ehrgeiz? Von den Fans erhält der Reality-Star viel Spott.
User verspotten Kim Kardashian wegen Karriere-Plänen - doch die schlägt zurück

Daimler streicht 2.100 Stellen in der Lkw-Sparte

Stuttgart - Daimler streicht in der Lkw-Sparte 2.100 Stellen. Der Großteil von 1300 Stellen entfällt nach Angaben einer Sprecherin auf die Produktion in Nordamerika.
Daimler streicht 2.100 Stellen in der Lkw-Sparte

Ford ruft fast halbe Million Autos zurück

Washington -Verlust der Bremsflüssigkeit und Schäden bei der Elektronik - Ford ruft fast eine halbe Million Autos in den USA zurück. Doch dei Autos sind fast alle älteren Datums.
Ford ruft fast halbe Million Autos zurück

Detroit 2012: Lieber Protzen statt kleckern

Das Motto auf der diesjährigen Auto Show in Detroit steht zwar im Zeichen der Bescheidenheit, doch ein bisschen Show kann kaum schaden.
Detroit 2012: Lieber Protzen statt kleckern

VW-Konzernmarken mit Rekordabsatz - "Kein Selbstläufer"

Wolfsburg - Die gute Autokonjunktur lässt auch Europas Branchenprimus VW eine Bestmarke nach der anderen knacken. Erstmals setzte der Konzern in einem ersten Halbjahr über 4 Millionen Autos ab. Lesen Sie warum.
VW-Konzernmarken mit Rekordabsatz - "Kein Selbstläufer"