Kaczynski will Todesstrafe zurück

Warschau - Abstruse Idee in unserem Nachbarland. Die Nationalkonservativen in Polen wollen die Todesstrafe wiedereinführen. Damit will Jaroslaw Kaczynski Straftaten vorbeugen.
Kaczynski will Todesstrafe zurück
Kaczynski-Tod: Polen gibt eigene Fehler zu
Kaczynski-Tod: Polen gibt eigene Fehler zu
Streit überschattet Gedenken an Kaczynski-Absturz
Streit überschattet Gedenken an Kaczynski-Absturz
Stichwahl entscheidet über Polens Präsidenten
Stichwahl entscheidet über Polens Präsidenten

Präsidentenwahl in Polen läuft schleppend an

Warschau - Zehn Wochen nach dem Tod von Amtsinhaber Lech Kaczynski bei einem Flugzeugabsturz sind die Polen aufgerufen, aus zehn Kandidaten ein neues Staatsoberhaupt zu wählen.
Präsidentenwahl in Polen läuft schleppend an

Polizisten plünderten Bankkonto polnischen Absturzopfers

Warschau - Nach der Flugzeugkatastrophe von Smolensk, bei der auch Polens Präsident Lech Kaczynski starb, haben Angehörige der russischen Spezialpolizei OMON das Bankkonto eines der Opfer geplündert.
Polizisten plünderten Bankkonto polnischen Absturzopfers

Kaczynski-Zwillingsbruder will Präsident werden

Warschau - Wer wird Polens nächster Staatspräsident? Nach ersten Umfragen geht der polnische Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski als Außenseiter ins Rennen um die Nachfolge seines tödlich verunglückten Zwillingsbruders.
Kaczynski-Zwillingsbruder will Präsident werden

Kaczynski will Nachfolger seines Bruders werden

Warschau - Bei der Präsidentenwahl in Polen am 20. Juni will sich Jaroslaw Kaczynski um die Nachfolge seines getöteten Zwillingsbruders Lech bewerben.
Kaczynski will Nachfolger seines Bruders werden

Kabarettist Urban Priol beleidigt Polen

Mainz - Ist er mit seinem Spruch zu weit gegangen?  Der Kabarettist Urban Priol soll nach Medienberichten deutsch-polnische Irritationen ausgelöst haben.
Kabarettist Urban Priol beleidigt Polen

Merkel spricht Angehörigen Mitgefühl aus

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Angehörigen, Kameraden und Freunden der sieben in Afghanistan getöteten Bundeswehrsoldaten ihr Mitgefühl ausgesprochen. Auch der Bundestag hat der Gefallenen gedacht.
Merkel spricht Angehörigen Mitgefühl aus

Rosen für Kaczynski - wichtige Gäste fehlen

Krakau - Mit einem Staatsbegräbnis für den polnischen Präsidenten Lech Kaczynski sind die Trauerzeremonien am Sonntag in Krakau zu Ende gegangen. Zehntausende waren da, aber einige wichtige Gäste fehlten.
Rosen für Kaczynski - wichtige Gäste fehlen

Trauerfeier für Absturzopfer begonnen

Warschau - Polen nimmt Abschied von seinem Präsidenten Lech Kaczynski, dessen Frau Maria und den anderen Opfern der tragischen Flugzeugkatastrophe.
Trauerfeier für Absturzopfer begonnen

Proteste gegen Kaczynski-Beisetzung

Warschau - Die Proteste gegen die Beisetzung des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski und seiner Frau auf der Wawel-Burg in Krakau weiten sich aus. Protestanten wollen den Ort vor Schändung bewahren.
Proteste gegen Kaczynski-Beisetzung

Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim

Die Polen empfangen den Leichnam ihrer First Lady Maria Kaczynska.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim

Öffentlichkeit darf an Kaczynskis Sarg

Warschau - In Polen haben die Menschen ab heute Gelegenheit, sich am aufgebahrten Sarg von ihrem bei einem Flugzeugabsturz getöteten Staatspräsidenten Lech Kaczynski zu verabschieden.
Öffentlichkeit darf an Kaczynskis Sarg

Polen: Politik in Zeiten der Trauer

Warschau - Während Zehntausende Polen weiterhin um die Toten des Flugzeugabsturzes trauern, muss das politische Leben in Polen weitergehen. Unterdessen ist die Leiche von Maria Kaczynski identifiziert worden.
Polen: Politik in Zeiten der Trauer

Kaczynski: Termin für Beisetzung offen

Warschau  - Nach dem Flugzeugunglück von Smolensk sind noch nicht alle Leichen indentifiziert. Erst wenn alle Opfer in ihre Heimat überführt worden sind, soll auch Präsident Kaczynski beerdigt werden.
Kaczynski: Termin für Beisetzung offen

Kaczynski wird öffentlich aufgebahrt

Warschau - Der Sarg mit den sterblichen Überresten des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski soll am Dienstag öffentlich aufgebahrt werden. Bisher hatten nur Familienmitglieder und Mitarbeiter Zugang.
Kaczynski wird öffentlich aufgebahrt

"Verstehen Sie Spaß?": Guter Einstand für Cantz

Köln - Moderator Guido Cantz hat einen guten Einstand als Gastgeber der Show "Verstehen Sie Spaß?" gefeiert. Dabei hätten die Voraussetzungen besser sein können.
"Verstehen Sie Spaß?": Guter Einstand für Cantz