"Rechtsextremismus global vernetzt"

Islamfeindliches Klima? Seehofer beschwichtigt - Experte warnt vor "lebenden Zeitbomben"

Wie hoch ist hierzulande die Wahrscheinlichkeit eines fremdenfeindlichen Attentates wie in Neuseeland? Horst Seehofer nimmt Stellung - ein Experte sieht die Lage wesentlich dramatischer .
Islamfeindliches Klima? Seehofer beschwichtigt - Experte warnt vor "lebenden Zeitbomben"
Jeder Zweite empfindet den Islam als Bedrohung
Jeder Zweite empfindet den Islam als Bedrohung
Österreich verbietet Kopftücher an Grundschulen
Österreich verbietet Kopftücher an Grundschulen
"Islamic Relief" hat Kontakte zur Muslimbruderschaft
"Islamic Relief" hat Kontakte zur Muslimbruderschaft

Fast alle Imame in Deutschland kommen aus dem Ausland

Berlin (dpa) - Fast 90 Prozent der in Deutschland predigenden Imame kommen einer Studie zufolge aus dem Ausland. Sie stammten vor allem aus der Türkei, Nordafrika, Albanien, dem ehemaligen Jugoslawien, aus Ägypten und dem Iran, heißt es in der …
Fast alle Imame in Deutschland kommen aus dem Ausland

Jeder vierte junge Mensch in Deutschland stört sich an Moscheen

Fast jeder zweite Jugendliche und junge Erwachsene meint: Manche Meinungen kann man nicht sagen, ohne als rechtsextrem zu gelten. Das zeigt eine Umfrage.
Jeder vierte junge Mensch in Deutschland stört sich an Moscheen

Jeder vierte junge Mensch stört sich an Moscheen

Berlin (dpa) - Jeder vierte junge Mensch stört sich nach einer Umfrage am Bau von Moscheen in Deutschland. Der Aussage "Mich stört es, dass immer mehr Moscheen in Deutschland gebaut werden" stimmten in der Online-Erhebung des Forsa-Instituts 24 …
Jeder vierte junge Mensch stört sich an Moscheen

Historischer Besuch: Der Papst in den Emiraten

Weihrauch in der Luft, prächtige Kulisse vor Wolkenkratzern und Palästen. Prunkvoll muss es sein, wenn ein Papst erstmals auf der Arabischen Halbinsel ist. Doch Franziskus will auch die Schattenseite dieser künstlichen Welt zeigen. Sein Gastgeber …
Historischer Besuch: Der Papst in den Emiraten

Experten: Kein echter Neuanfang beim Islam-Dachverband Ditib

Es soll ein Neustart werden. Die umstrittene Islam-Organisation Ditib will wieder zur Sacharbeit zurück. Aber strukturell ändern soll sich erst mal nichts. Das lässt viele Zweifel aufkommen.
Experten: Kein echter Neuanfang beim Islam-Dachverband Ditib

Jürgen von der Lippe mag nicht über Islam scherzen

Der Entertainer hat keine eigene Fernsehshow mehr. Das bedauert er allerdings nicht, sondern findet es "befreiend". Er tritt heutzutage mit einem Comedy-Programm und Lesungen auf.
Jürgen von der Lippe mag nicht über Islam scherzen

Liberale Muslima Ates fordert "Moschee-Steuer" für Gläubige

Die Kirchen finanzieren sich über eine vom Staat erhobene Steuer - viele Moscheen dagegen durch Zuwendungen aus dem Ausland. Könnte eine Moschee-Steuer ihre Abhängigkeit verringern?
Liberale Muslima Ates fordert "Moschee-Steuer" für Gläubige

Irans Präsident wirbt für Einheit der Muslime gegen USA

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die islamischen Staaten aufgerufen, sich vereint den Vereinigten Staaten entgegenzustemmen.
Irans Präsident wirbt für Einheit der Muslime gegen USA

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Wer auf die Malediven fliegt, übernachtet in abgeschotteten Resorts, schwelgt häufig im Luxus, genießt Cocktails am Strand. Kaum jemand besucht die Hauptstadt Malé. Hier tobt das echte Leben. Der Gegensatz könnte kaum größer sein.
In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Wilders stoppt Mohammed-Karikaturenwettbewerb

Mit einem geplanten Wettbewerb für Mohammed-Karikaturen erregte er Wut und Empörung bei Muslimen. Nun stoppt der Rechtspopulisten Geert Wilders die Aktion - mit einer eindeutigen Schuldzuweisung.
Wilders stoppt Mohammed-Karikaturenwettbewerb

Umstrittener Autor Sarrazin will SPD nicht verlassen

Fliegt er raus oder nicht? Sarrazin verärgert und verstört die SPD zum wiederholten Mal. Die Partei will ihn nur noch loswerden. Der kontert mit Willy Brandt.
Umstrittener Autor Sarrazin will SPD nicht verlassen

Muslime weltweit feiern viertägiges Opferfest

So ruhig ist die Metropole Istanbul selten: Viele Türken nutzen das viertägige Opferfest für Familienbesuche oder einen Kurzurlaub. In Mekka steinigen die Gläubigen symbolisch den Teufel.
Muslime weltweit feiern viertägiges Opferfest

Mekka bereitet sich auf Hadsch vor

Mekka (dpa) - Kurz vor Beginn der muslimischen Wallfahrt Hadsch sind bereits etwa 1,7 Millionen Pilger aus dem Ausland in Saudi-Arabien angekommen.
Mekka bereitet sich auf Hadsch vor

Islamische Länder bei Studiosus wieder beliebter

Die guten Besucherzahlen vergangener Jahre seien noch nicht wieder erreicht, dennoch würden islamische Länder als Reiseziele wieder beliebter. Dies hat der Reiseveranstalter Studiosus festgestellt.
Islamische Länder bei Studiosus wieder beliebter

Verlag will neues Buch von Sarrazin nicht herausgeben

Thilo Sarrazin erreichte mit seinen umstrittenen Bestsellern Millionen-Auflagen und machte sich gleichzeitig zahllose Feinde. Das neue Buch könnte erneut für Debatten sorgen.
Verlag will neues Buch von Sarrazin nicht herausgeben