Massenproteste in Teheran

Iran-Experte hat düstere Prognose für Mullahs - und macht bedenkliche Aussage zu Deutschland

Angesichts der Demonstrationen in Teheran befürchtet Islamwissenschaftler Udo Steinbach einen Militärputsch. Auch für das Atomprogramm der Iraner hat der Nahostexperte eine düstere Prognose.
Iran-Experte hat düstere Prognose für Mullahs - und macht bedenkliche Aussage zu Deutschland
Iran-Konflikt: Trump legt gegen Soleimani nach - doch selbst Minister sieht keine „konkreten Belege“
Iran-Konflikt: Trump legt gegen Soleimani nach - doch selbst Minister sieht keine „konkreten Belege“
Iran-Konflikt: ARD-Mann warnt Trump vor großem Fehler - und hat düstere Prognose für Deutschland
Iran-Konflikt: ARD-Mann warnt Trump vor großem Fehler - und hat düstere Prognose für Deutschland
Raketenangriff im Irak: Soldaten aus NRW beschossen 
Raketenangriff im Irak: Soldaten aus NRW beschossen 
Iran-Konflikt: Iranischer General getötet - dann folgt Vergeltungsschlag - Überblick über die Ereignisse
Iran-Konflikt: Iranischer General getötet - dann folgt Vergeltungsschlag - Überblick über die Ereignisse

Tragödie auf dem Tigris - 94 Tote bei Fährunglück im Nordirak

Mossul war über Jahre eine Hochburg der Terrormiliz Islamischer Staat. Mittlerweile ist die Stadt befreit, doch nun erschüttert ein Unglück auf dem Tigris die Menschen.
Tragödie auf dem Tigris - 94 Tote bei Fährunglück im Nordirak

Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken

Zehntausende Flüchtlinge sind vor der IS-Gewalt nach Deutschland geflohen. Mit deutscher Hilfe bei der Jobsuche im Irak wirbt Entwicklungsminister Müller nun um ihre Rückkehr in die Heimat.
Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken

US-Militärhubschrauber im Irak abgestürzt - Vermeintlich mehrere Tote

Ein Hubschrauber der US-Militärs ist bei einem Transportflug im Irak abgestürzt. Dabei sind vermutlich alle sieben Insassen ums Leben gekommen. 
US-Militärhubschrauber im Irak abgestürzt - Vermeintlich mehrere Tote

Auswärtiges Amt bestätigt zweite im Irak festgenommene Deutsche

Das Auswärtige Amt hat bestätigt, dass im Irak neben der 16-jährigen Linda W. aus Sachsen eine zweite Deutsche festgenommen wurde.
Auswärtiges Amt bestätigt zweite im Irak festgenommene Deutsche

Noch 200.000 Zivilisten im Kreuzfeuer von IS und Armee

Die Offensive der Armee in Mossul kommt wegen der großen Zahl von verbliebenen Zivilisten nur langsam voran. Diese finden sich im Kreuzfeuer von Armee und IS.
Noch 200.000 Zivilisten im Kreuzfeuer von IS und Armee

Schiiten-Miliz: Massengrab mit 500 Leichen im Irak gefunden

Mossul - Berichte über ein Massaker an Schiiten, Jesiden und Kurden im Badusch-Gefängnis im Nordirak gab es schon lange. Jetzt wurde das Gebäude aus den Händen der IS-Terroristen befreit. Die Milizen machten eine schreckliche Entdeckung.
Schiiten-Miliz: Massengrab mit 500 Leichen im Irak gefunden

Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr

Erbil - Vor dem US-Einmarsch von 2003 lebten 1,5 Millionen Christen im Irak. Heute sind weniger als 300.000 von ihnen übrig. Sie fliehen nicht nur vor den IS-Terroristen, sondern auch vor der Gleichgültigkeit ihrer muslimischen Nachbarn.
Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr

Massengrab mit 100 Enthaupteten bei Mossul entdeckt

Mossul - Seit drei Wochen läuft die Offensive auf Mossul. Bislang konnten die IS-Terroristen den Angriff zwar aufhalten, aber nicht stoppen. Die irakischen Streitkräfte melden nun den Fund eines Massengrabes mit Opfern der Terrormiliz.
Massengrab mit 100 Enthaupteten bei Mossul entdeckt

Anschlag auf Kraftwerk im Nordirak - 19 Mitarbeiter tot

Dibis - Drei Selbstmordattentäter sollen am Freitagmorgen eine von einem iranischen Unternehmen in Dibis errichtete Anlage attackiert haben. 
Anschlag auf Kraftwerk im Nordirak - 19 Mitarbeiter tot

US-Militär räumt Stationierung von Artillerie im Nordirak ein

Havanna - Der Militäreinsatz der USA im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) im Irak ist größer als bislang bekannt.
US-Militär räumt Stationierung von Artillerie im Nordirak ein

IS verliert einen Fünftel seiner Kämpfer

Washington - Die Zahl der Kämpfer in Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak hat sich nach US-Angaben deutlich verringert. Die USA gingen derzeit von 19.000 bis 25.000 Kämpfern aus, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, …
IS verliert einen Fünftel seiner Kämpfer

Kabinett will Ausweitung von Bundeswehr-Einsätzen beschließen

Berlin - Für die Ausbildungsmission im Nordirak soll die Obergrenze der eingesetzten Soldaten angehoben werden; im Krisenland Mali soll die Bundeswehr Frankreich entlasten.
Kabinett will Ausweitung von Bundeswehr-Einsätzen beschließen

Bis zu drei Jahre Ausweis-Entzug für Islamisten

Berlin - Die Zahl der Ausreisen deutscher Islamisten nach Syrien und in den Irak hat wieder einen Sprung nach oben gemacht. Die Regierung will verdächtigen Terroranhängern künftig auch den Personalausweis abnehmen.
Bis zu drei Jahre Ausweis-Entzug für Islamisten

Regierung will Mandat für Irak-Mission der Bundeswehr

Berlin - Bisher hat sich Deutschland vor allem mit Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak am Kampf gegen die Terrormiliz IS beteiligt. Jetzt will die Regierung nach Medienberichten einen Schritt weiter gehen.
Regierung will Mandat für Irak-Mission der Bundeswehr

Amnesty beklagt gewaltige "ethnische Säuberung"

Bagdad - Amnesty International hat Flüchtlinge aus dem Nordirak interviewt. Dort jagt die IS-Miliz systematisch Andersgläubige. Die Überlebenden berichten von grausamen Szenen, Massenhinrichtungen, Entführungen.
Amnesty beklagt gewaltige "ethnische Säuberung"