„Prüfen alle Optionen“

Münchner Flughafen-Dienstleister Swissport Losch kämpft ums Überleben – 900 Arbeitsplätze auf dem Spiel 

Die Corona-Pandemie hat den Luftverkehr praktisch zum Erliegen gebracht. Der Flughafen-Dienstleister Swissport Losch zieht in München jetzt womöglich die Notbremse.
Münchner Flughafen-Dienstleister Swissport Losch kämpft ums Überleben – 900 Arbeitsplätze auf dem Spiel 
Wegen Corona: 90 Prozent weniger Passagiere - Flughafen München schickt Terminal 1 in Winterschlaf
Wegen Corona: 90 Prozent weniger Passagiere - Flughafen München schickt Terminal 1 in Winterschlaf
BER-Chef rechnet zum Eröffnungstag mit rund 5000 Fluggästen
BER-Chef rechnet zum Eröffnungstag mit rund 5000 Fluggästen
Probebetrieb im neuen Hauptstadtflughafen BER beendet
Probebetrieb im neuen Hauptstadtflughafen BER beendet
BER-Probebetrieb steht vor dem Abschluss
BER-Probebetrieb steht vor dem Abschluss

Der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War's das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne.
Der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Luftfahrtbehörde gestattet BER-Inbetriebnahme

Planungsfehler, Baumängel, Erweiterungen und exorbitante Mehrkosten - er ist wohl Deutschlands berühmteste Dauerbaustelle: der Hauptstadtflughafen BER. Doch damit ist nun Schluss - die letzten notwendige Behörde hat ihre Zustimmung für die Eröffnung …
Luftfahrtbehörde gestattet BER-Inbetriebnahme

Einfach aufmachen - der BER vor dem Start

Manchem wird es fehlen: das Fluchen über den BER ebenso wie das Lachen. Doch der Bau ist jetzt wirklich fertig. Wie der Flughafen eröffnet und warum Berlin jetzt von der Elbphilharmonie träumt.
Einfach aufmachen - der BER vor dem Start

In Finnland schon im Einsatz: Was können Corona-Spürhunde?

Hunde haben einen außergewöhnlichen Geruchssinn. Das könnte in der Pandemie von Nutzen sein. Am Flughafen von Helsinki sollen speziell trainierte Vierbeiner helfen, infizierte Passagiere zu identifizieren. In Hannover will man erst weiter forschen.
In Finnland schon im Einsatz: Was können Corona-Spürhunde?

Bund und Länder wollen Hilfe für BER-Betreiber beschleunigen

Wenige Wochen vor dem Start des neuen Hauptstadtflughafens ist die Betreibergesellschaft knapp bei Kasse. Weitere staatliche Hilfe soll fließen. Doch es fehlt die Zustimmung aus Brüssel.
Bund und Länder wollen Hilfe für BER-Betreiber beschleunigen

BER-Start in der Krise: Stellenabbau und Finanzloch

Die Baukatastrophe am neuen Hauptstadtflughafen scheint bewältigt, nach vielen Jahren rückt die Eröffnung näher. Nun wollten Verantwortliche und Mitarbeiter aufatmen. Doch es kommt anders.
BER-Start in der Krise: Stellenabbau und Finanzloch

Deutlich weniger Passagiere am Frankfurter Flughafen

Die Zahl der Flüge nimmt zwar wieder zu, doch die Passagiere kehren nur zögernd an die Flughäfen zurück. Dort fehlt vielen Beschäftigten dauerhaft die Arbeit.
Deutlich weniger Passagiere am Frankfurter Flughafen

Unglaubliche Panne bei bayerischen Corona-Tests: 44.000 ohne Ergebnis - 900 sind infiziert, aber wissen es nicht

Bereits seit Tagen ist klar, dass bei den Auswertungen der freiwilligen Corona-Tests an den bayerischen Autobahnen ziemlich viel schiefläuft. Jetzt ist das skandalöse Ausmaß klar.
Unglaubliche Panne bei bayerischen Corona-Tests: 44.000 ohne Ergebnis - 900 sind infiziert, aber wissen es nicht

Alle Reisenden aus Risikogebieten sollen sich testen lassen

Flughäfen und Gesundheitsbehörden rüsten sich für zusätzliche Corona-Tests für heimkehrende Urlauber. Auch die Luftverkehrsbranche hofft, dass verlässliche Tests das Vertrauen der Passagiere zurückbringen.
Alle Reisenden aus Risikogebieten sollen sich testen lassen

Berliner Flughäfen wollen fast jede fünfte Stelle streichen

An diesem Donnerstag sind es noch 100 Tage, bis der neue Hauptstadtflughafen BER endlich eröffnet werden soll. Doch es wird ein Start in der Krise. Das erfahren auch die Mitarbeiter.
Berliner Flughäfen wollen fast jede fünfte Stelle streichen

Abfertigungsfirmen wollen länger auf Kurzarbeit setzen

Auf Vor-Krisen-Niveau ist die Luftfahrtbranche noch lange nicht. In der Abfertigung an den Flughäfen soll deshalb länger Kurzarbeit gelten.
Abfertigungsfirmen wollen länger auf Kurzarbeit setzen

Tommy gegen «Domi»: Haas und Thiem freuen sich auf Duell

Auf der ATP-Tour standen sich der vor drei Jahren zurückgetretene Tommy Haas und Dominic Thiem nie gegenüber. Der Weltranglisten-Dritte aus Österreich hatte sich bei den Einladungsturnieren in Berlin ein Match gegen Haas gewünscht. Heute ist es …
Tommy gegen «Domi»: Haas und Thiem freuen sich auf Duell

Prestige-Erfolg in Berlin: Haas besiegt Struff

Von Show-Charakter war nichts zu merken: Weder Tommy Haas noch Jan-Lennard Struff wollten das deutsche Duell beim Turnier auf dem früheren Flughafen Tempelhof verlieren. Es war ein enges Match - und das in einer höchst ungewöhnlichen Tennis-Umgebung.
Prestige-Erfolg in Berlin: Haas besiegt Struff

Tennis in Berlin: Aus dem Grunewald in den Hangar 6

Auch das zweite Berliner Tennis-Einladungsturnier verspricht guten Sport und ein spektakuläres Ambiente. Von heute an schlagen die Profis auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof auf. Dabei kommt es zu zwei deutschen Duellen.
Tennis in Berlin: Aus dem Grunewald in den Hangar 6

Berliner Flughäfen in finanziellen Schwierigkeiten

Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER geht es voran - doch die Corona-Krise bereitet den Betreibern finanzielle Probleme. Das bekommt auch das Personal zu spüren.
Berliner Flughäfen in finanziellen Schwierigkeiten