News-Ticker zu Jamaika-Sondierungen

Tauber: Bei diesen Themen „noch mal hart miteinander ins Gericht gehen“

Die Jamaika-Sondierungsgespräche gehen am Freitag in eine weitere Runde. Einzelgespräche sollen helfen, um bis Sonntag fertig zu werden. Im News-Ticker bekommen Sie alle aktuellen Infos.
Tauber: Bei diesen Themen „noch mal hart miteinander ins Gericht gehen“
Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro
Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro
Diese Fazits ziehen die Sondierer aus der langen Jamaika-Nacht
Diese Fazits ziehen die Sondierer aus der langen Jamaika-Nacht
Jamaika-Sondierungen vor Nacht der Entscheidung
Politik
Jamaika-Sondierungen vor Nacht der Entscheidung
Jamaika-Sondierungen vor Nacht der Entscheidung
„Hurrikan über Jamaika“ - die Streitpunkte vor Nacht der Entscheidung
„Hurrikan über Jamaika“ - die Streitpunkte vor Nacht der Entscheidung

Kreise: Jamaika mit mehr als 35 Milliarden Spielraum

Die finanziellen Träume von Jamaika wuchsen in den Himmel. Nun holt sie Finanzminister Altmaier wieder runter. Die Wunschliste muss wohl zusammengestrichen werden. Das macht die Sache nicht eben einfacher.
Kreise: Jamaika mit mehr als 35 Milliarden Spielraum

Jamaika-Unterhändler verhaken sich beim Thema Verkehr

Wieder einmal Stillstand. Die Jamaikaner machen Fortschritte, aber in vielen Punkten wird weiter gepokert, zuletzt beim Thema Verkehr. Vieles läuft auf Lastminute-Entscheidungen hinaus.
Jamaika-Unterhändler verhaken sich beim Thema Verkehr

63 Prozent gegen Cannabis-Legalisierung

Berlin (dpa) - Fast zwei Drittel der Bundesbürger (63 Prozent) sprechen sich nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa gegen eine Legalisierung von Cannabis aus.
63 Prozent gegen Cannabis-Legalisierung

Jamaika: Merkel erwartet "großes Stück Arbeit"

Noch fünf Tage haben sich die Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen Zeit gegeben, Kompromisse bei den Knackpunkten für ein Jamaika-Bündnis auszuhandeln. Es wird knapp.
Jamaika: Merkel erwartet "großes Stück Arbeit"

CDU-Wirtschaftsrat gegen "Soli"-Teilabschaffung

Berlin (dpa) - Der CDU-Wirtschaftsrat hat vor der von FDP-Chef Christian Lindner ins Gespräch gebrachten stufenweisen Abschaffung des "Soli" für zunächst geringe und mittlere Einkommen gewarnt.
CDU-Wirtschaftsrat gegen "Soli"-Teilabschaffung

Jamaika-Parteien machen sich locker für die „Woche der Entscheidung“

Geht doch. Seit langem mal wieder freundliche Gesichter bei den exotischen Partnern in spe. Ist das nur für die Galerie - oder kommt man sich tatsächlich näher?
Jamaika-Parteien machen sich locker für die „Woche der Entscheidung“

Jamaika-Parteien geben sich kompromissbereiter

Klima, Verkehr, Steuern - die Differenzen der Jamaika-Parteien sind groß. Nun wollen die Unterhändler eine Zwischenbilanz der mühsamen Suche nach Gemeinsamkeiten ziehen. Die Zeit drängt.
Jamaika-Parteien geben sich kompromissbereiter

FDP bereit zu Treffen mit AfD-Mann Glaser

Dreimal war AfD-Kandidat Albrecht Glaser bei der Wahl zum Bundestags-Vizepräsidenten durchgefallen. Die FDP will nun mit ihm sprechen - wenn auch aus eher formalen Gründen.
FDP bereit zu Treffen mit AfD-Mann Glaser

Die verschiedenen Rollen bei den Jamaika-Verhandlungen

Guter Bulle, böser Bulle: Das ist nicht nur ein Filmklischee, sondern auch in der Berliner Politik derzeit beliebt. Bei den Verhandlungen für eine neue Regierung gibt es eine klare Rollenverteilung.
Die verschiedenen Rollen bei den Jamaika-Verhandlungen

Özdemir fordert nach Grünen-Kompromissen Gegenangebote

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Cem Özdemir hat von Union und FDP mehr Entgegenkommen bei den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition gefordert: "Wir haben die ersten Schritte gemacht, jetzt erwarten wir auch Bewegung von den anderen."
Özdemir fordert nach Grünen-Kompromissen Gegenangebote

Merkel fordert finanzpolitische Balance von Jamaika-Bündnis

Die Jamaika-Gespräche kommen langsam in Schwung - bis Freitag sollen in kleinen Runden Lösungen für zentrale Themen erarbeitet werden. Der Blick richtet sich nun stärker auf wichtige finanzielle Fragen.
Merkel fordert finanzpolitische Balance von Jamaika-Bündnis

Grüne verzichten auf Enddatum 2030 für Verbrennungsmotor

Kein Fixdatum für das Aus von Verbrennungsmotoren und Kohle. Die Grünen räumen Extrempositionen. Und siehe da: Jamaika kommt in Schwung. Wie lange hält das an?
Grüne verzichten auf Enddatum 2030 für Verbrennungsmotor

Merkel will bei Sondierung nichts von Neuwahlen hören

Bei den Jamaika-Gesprächen geht's jetzt ans Eingemachte. Zum Start der heißen Verhandlungsphase werden Kompromisssignale gesendet. Aber ob eine Einigung bis zum 16. November klappt, ist offen.
Merkel will bei Sondierung nichts von Neuwahlen hören

Merkel vor neuer Jamaika-Runde: „Ich will das“

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum Start in die konkrete Sondierungsphase der Jamaika-Verhandlungen ihren Einigungswillen mit FDP und Grünen betont.
Merkel vor neuer Jamaika-Runde: „Ich will das“

Was passiert eigentlich, wenn die Koalitionsverhandlungen scheitern?

Sechs Wochen sind seit der Bundestagswahl vergangen. Die Koalitionsgespräche stocken. Was passiert, wenn keine Koalition gefunden wird? Welche Alternativen gibt es in Deutschland?
Was passiert eigentlich, wenn die Koalitionsverhandlungen scheitern?