Afghanistan: Bundesregierung in der Kritik – „Kurzsichtig, kaltherzig, verantwortungslos“
Politik

Sondersitzung im Bundestag

Afghanistan: Bundesregierung in der Kritik – „Kurzsichtig, kaltherzig, verantwortungslos“

Der Bundestag unterbricht seine Sommerpause für eine Sondersitzung, bei der Kanzlerin Angela Merkel ihre letzte Regierungsansprache hält.
Afghanistan: Bundesregierung in der Kritik – „Kurzsichtig, kaltherzig, verantwortungslos“
Windkraft-Branche hofft auf neue Bundesregierung
Wirtschaft
Windkraft-Branche hofft auf neue Bundesregierung
Windkraft-Branche hofft auf neue Bundesregierung
Balkanreise: Merkel betont Bedeutung der Region für Europa
Politik
Balkanreise: Merkel betont Bedeutung der Region für Europa
Balkanreise: Merkel betont Bedeutung der Region für Europa
Dobrindt gegen Impfpflicht - „Kein weiterer Lockdown“
Politik
Dobrindt gegen Impfpflicht - „Kein weiterer Lockdown“
Dobrindt gegen Impfpflicht - „Kein weiterer Lockdown“
Afghanistan: Kommandeur warnt deutsche Politik vor neuem Fehler - „Es sind Millionen“
Politik
Afghanistan: Kommandeur warnt deutsche Politik vor neuem Fehler - „Es sind Millionen“
Afghanistan: Kommandeur warnt deutsche Politik vor neuem Fehler - „Es sind Millionen“

Corona-Hilfen vor erneuter Verlängerung - „Mit ökonomischer Rationalität nichts zu tun“

Die Bundesregierung stellt weitere Gelder im Rahmen der Überbrückungshilfe III in Aussicht. Experten beäugen die Maßnahme kritisch und sehen ein Fass ohne Boden.
Corona-Hilfen vor erneuter Verlängerung - „Mit ökonomischer Rationalität nichts zu tun“

Bundesregierung erteilt Impfpflicht klare Absage - Dobrindt fordert Befreiung Geimpfter von Quarantänepflicht

Die Bundesregierung schließt eine Impfpflicht in Deutschland aus. Steigende Infektionszahlen entfachen nun eine Debatte über die Rechte Ungeimpfter.
Bundesregierung erteilt Impfpflicht klare Absage - Dobrindt fordert Befreiung Geimpfter von Quarantänepflicht

Bund verlängert Corona-Hilfen: Milliarden Euro für mehrere Branchen

Die Bundesregierung wird die Wirtschaft in Deutschland weiter mit Corona-Hilfen unterstützen. Es geht um einzelne Branchen, Kurzarbeit und Sozialversicherungsbeiträge. Der Ticker und Überblick.
Bund verlängert Corona-Hilfen: Milliarden Euro für mehrere Branchen

Genug für den Klimawandel? G7-Nationen einigen sich auf bedeutsamen Schritt

Fossile Energien sind kritisch für Mensch und Natur, der Kohleausstieg steht an. Die G7-Staaten einigen sich auf eine Maßnahme im Hinblick auf den drohenden Klima-Kollaps.
Genug für den Klimawandel? G7-Nationen einigen sich auf bedeutsamen Schritt

Steuerflucht großer Konzerne: Nach jahrelangen Debatten bahnt sich „Durchbruch“ an

Die Zeichen für eine globale Steuerreform stehen gut. Deutschland gehört zu den Treibern einer Mindeststeuer, die Manipulation auf den Finanzmärkten künftig verhindern soll.
Steuerflucht großer Konzerne: Nach jahrelangen Debatten bahnt sich „Durchbruch“ an

Impf-Kampagne in Deutschland: Spahn sieht Parallelen zum DFB - und warnt vor zu schnellen Lockerungen

RKI-Präsident Lothar Wieler und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zeigten sich bei der PK am Freitag optimistisch zur aktuellen Corona-Lage, warnten aber vor zu schnellen Lockerungen.
Impf-Kampagne in Deutschland: Spahn sieht Parallelen zum DFB - und warnt vor zu schnellen Lockerungen

Bußgeld-Hammer: Strafen für Tempo-Sünder deutlich angehoben - „Das ist ein Riesendurchbruch“

Höhere Bußgelder für mehr Sicherheit. Die Konferenz der Verkehrsminister von Bund und Ländern einigt sich auf die Anhebung der Strafen bei Missachtung der Verkehrsregeln.
Bußgeld-Hammer: Strafen für Tempo-Sünder deutlich angehoben - „Das ist ein Riesendurchbruch“

Corona-Notbremse: Erstes Bundesland will „harten Lockdown“ vorziehen - „Können nicht auf Bundesgesetz warten“

Corona-Notbremse in Deutschland: Die von Angela Merkel geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes stößt auf großen Widerstand. Ein Land will nun vorauseilen.
Corona-Notbremse: Erstes Bundesland will „harten Lockdown“ vorziehen - „Können nicht auf Bundesgesetz warten“

Erschreckende Studie: Homeoffice macht Menschen krank

Für viele ist es aktuell Gewohnheit, anstatt im Unternehmen in den eigenen vier Wänden zu arbeiten. Gesundheitliche Auswirkungen sind jedoch nicht zu unterschätzen, wie eine Umfrage zeigt.
Erschreckende Studie: Homeoffice macht Menschen krank

Corona-Notbremse: Droht Merkels Regierung im Bundestag der Super-Gau? Linke, AfD und FDP blocken

Mit einer bundesweit einheitlichen Corona-Notbremse will Kanzlerin Angela Merkel die dritte Welle brechen. Doch es gibt noch einige Hürden zu überwinden.
Corona-Notbremse: Droht Merkels Regierung im Bundestag der Super-Gau? Linke, AfD und FDP blocken

Merkels „Bundes-Notbremse“: Ringen um einheitliche Regeln - Jetzt kommt deutliche Kritik aus Berlin

Kein Corona-Gipfel kommende Woche. Stattdessen sollen bundesweit einheitliche Gesetze durchgreifen. Details sind bereits durchgesickert.
Merkels „Bundes-Notbremse“: Ringen um einheitliche Regeln - Jetzt kommt deutliche Kritik aus Berlin

Merkels Regierung fordert Nawalnys sofortige Freilassung - „beunruhigende“ Berichte über Zustand

Das Außenministerium hat sich für eine Freilassung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny ausgesprochen, der in einem Arbeitslager inhaftiert ist.
Merkels Regierung fordert Nawalnys sofortige Freilassung - „beunruhigende“ Berichte über Zustand

Corona in Deutschland: Experten aus Mallorca wehren sich gegen Vorwürfe von Karl Lauterbach

Gesundheitsexperten aus Mallorca widersprechen dem SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach. Dieser hatte im TV-Talk mit Maybrit Illner (ZDF) bezweifelt, dass die offiziellen Fallzahlen für Mallorca so stimmen.
Corona in Deutschland: Experten aus Mallorca wehren sich gegen Vorwürfe von Karl Lauterbach

„Viel zu spät“: Merkel räumt im Bundestag Schwachstelle ein - und bekommt „Chaos“-Vorwürfe

Vor Beginn des EU-Gipfels gibt Angela Merkel eine Regierungserklärung im Bundestag ab. Die Türkei, das Impfen und die deutsche Corona-Situation sind entscheidende Themen.
„Viel zu spät“: Merkel räumt im Bundestag Schwachstelle ein - und bekommt „Chaos“-Vorwürfe

6 Monate FinCEN-Files: Warnen deutsche Banken rechtzeitig vor Geldwäsche?

Vor einem halben Jahr hatten die FinCEN-Files gezeigt: Haben Banken einen Verdacht wegen Geldwäsche, melden sie das den Behörden oft viel zu spät. Ist das in Deutschland auch so? Die Bundesregierung sagt: Wir wissen es nicht.
6 Monate FinCEN-Files: Warnen deutsche Banken rechtzeitig vor Geldwäsche?