Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Professor an der eigenen Hochschule
Politik

Phantom mit rechter Vergangenheit

Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Professor an der eigenen Hochschule

Wegen des Verdachts auf eine rechte Vergangenheit untersucht die Bundespolizei die Biografie eines Professors für Sicherheitspolitik.
Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Professor an der eigenen Hochschule
Deutsche Bahn: Corona-Maskenverweigerern droht jetzt ein generelles Zug-Verbot
Verbraucher
Deutsche Bahn: Corona-Maskenverweigerern droht jetzt ein generelles Zug-Verbot
Deutsche Bahn: Corona-Maskenverweigerern droht jetzt ein generelles Zug-Verbot
„Frontex-Skandal“: Horst Seehofer vertuscht scheinbar griechische Verbrechen - SPD fordert Aufklärung
Politik
„Frontex-Skandal“: Horst Seehofer vertuscht scheinbar griechische Verbrechen - SPD fordert Aufklärung
„Frontex-Skandal“: Horst Seehofer vertuscht scheinbar griechische Verbrechen - SPD fordert Aufklärung
Angst vor Corona-Infektionen - Besorgter Appell des Bundespolizei-Präsidenten: „Wenn wir ausfallen, geht das Licht aus“
Politik
Angst vor Corona-Infektionen - Besorgter Appell des Bundespolizei-Präsidenten: „Wenn wir ausfallen, geht das Licht aus“
Angst vor Corona-Infektionen - Besorgter Appell des Bundespolizei-Präsidenten: „Wenn wir ausfallen, geht das Licht aus“
Söders Grenzpolizei teils verfassungswidrig: "Schwerwiegender Eingriff" - doch Herrmann will weitermachen
Politik
Söders Grenzpolizei teils verfassungswidrig: "Schwerwiegender Eingriff" - doch Herrmann will weitermachen
Söders Grenzpolizei teils verfassungswidrig: "Schwerwiegender Eingriff" - doch Herrmann will weitermachen

Fünf Horror-Taten? Berliner Polizei sucht mit Foto nach diesem Mann

In Brandenburg sind binnen weniger Tage mehrere sexuelle Übergriffe verübt worden. Jetzt suchen Polizei und Staatsanwaltschaft mit Foto nach dem mutmaßlichen Täter.
Fünf Horror-Taten? Berliner Polizei sucht mit Foto nach diesem Mann

Keine Bundespolizei mehr in Berlin? Seehofer reagiert drastisch auf umstrittenes Gesetz

Die Kritik am Antidiskriminierungsgesetz in Berlin wächst. Innenminister Horst Seehofer will Bundespolizisten vorerst nicht mehr in die Hauptstadt zu Einsätzen schicken.
Keine Bundespolizei mehr in Berlin? Seehofer reagiert drastisch auf umstrittenes Gesetz

Rechtsextremisten bei Polizei und Armee - Regierung listet Fälle auf

Die Bundesregierung erstellt eine Liste aller Fälle von Rechtsextremismus und Reichsbürgern in Polizei, Bundeswehr und Behörden.
Rechtsextremisten bei Polizei und Armee - Regierung listet Fälle auf

Wut und Trauer nach tödlichem Unfall an Bahnübergang: Kritik an Stadt und DB

Hätte das Unglück am Bahnübergang in Nied vermieden werden können? Seit Jahren gilt die Stelle als gefährlich. Doch die Bahn hat trotz Warnungen nichts unternommen. In die Trauer um eine getötete Fahrradfahrerin mischt sich Wut.
Wut und Trauer nach tödlichem Unfall an Bahnübergang: Kritik an Stadt und DB

Randale im ICE: Betrunkene verwüsten Zugabteil - Dann greifen sie die Polizei an

Am Hauptbahnhof Frankfurt randalieren zwei Männer im Zug und greifen die Polizei ein. Sie hatten Alkohol konsumiert und waren betrunken.
Randale im ICE: Betrunkene verwüsten Zugabteil - Dann greifen sie die Polizei an

Polizei-Einheiten als Coronavirus-Superspreader? Auch unter den Beamten gibt es Corona-Infizierte

Die Polizei kontrolliert in Deutschland die Einhaltung des Kontaktverbots in der Corona-Krise streng. Doch wie groß ist eine Infektionsgefahr für und durch die Beamten? Eine Spurensuche.
Polizei-Einheiten als Coronavirus-Superspreader? Auch unter den Beamten gibt es Corona-Infizierte

Die Polizei löst im Kampf gegen Corona Gruppen auf: Was das Infektionsschutzgesetz besagt

Die Polizei löst Gruppen derzeit unter Hinweis auf das Infektionsschutzgesetz auf. Doch was besagt das Gesetz eigentlich?
Die Polizei löst im Kampf gegen Corona Gruppen auf: Was das Infektionsschutzgesetz besagt

Schweigeminute in ICE nach Todes-Drama - Kritik an Fahrgästen und der Deutschen Bahn

In einem ICE auf dem Weg nach München ist am Sonntag ein Mann gestorben. Das Verhalten einiger Fahrgäste schockierte Augenzeugen. Es bleiben offene Fragen an die Bahn.
Schweigeminute in ICE nach Todes-Drama - Kritik an Fahrgästen und der Deutschen Bahn

Bundespolizist und Mitangeklagter verurteilt: fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen

Der „Raserunfall von Kalteck“ sorgte im vergangenen Sommer für Entsetzen. Nun sind die beiden Todesfahrer verurteilt worden.
Bundespolizist und Mitangeklagter verurteilt: fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen

Seehofer-Kontrollen nach Miri-Clan-Debatte: Polizei hält verurteilten Mörder im Flixbus auf

Bei den verschärften Kontrollen an den deutschen Außengrenzen ist ein verurteilter Mörder festgenommen worden, gegen den in Deutschland ein Haftbefehl vorliegt.
Seehofer-Kontrollen nach Miri-Clan-Debatte: Polizei hält verurteilten Mörder im Flixbus auf

Nach Messerattacke in Moers: Vier Verdächtige in Haft

Der Mann, der am Donnerstagmorgen einen 13-Jährigen in Moers mit einem Messer attackiert hatte, hat sich bei der Polizei gestellt. Nun konnten auch drei weitere Personen verhaftet.
Nach Messerattacke in Moers: Vier Verdächtige in Haft

Disco-Streit bei Party eskaliert: Messer-Drama um deutschen Sportstar

Bei einer Party in einer Disco in Hamburg kam es zu einer brutalen Messer-Attacke. Um den deutschen Judo-Star David T. kam es zum Drama. Nun folgt der Prozess.
Disco-Streit bei Party eskaliert: Messer-Drama um deutschen Sportstar

Bahn-Schock! Mann dreht plötzlich durch - "Ich hasse alle deutschen Weiber"

Ein Mann rastete in der Bahn auf der Fahrt von Bremen nach Münster aus. Er belästigte die Frauen mit heller Hautfarbe. Plötzlich schlug er auch brutal zu.
Bahn-Schock! Mann dreht plötzlich durch - "Ich hasse alle deutschen Weiber"

Chinese soll Strafe am Flughafen zahlen - und rastet komplett aus

Weil er 1600 Euro für sich und seine Begleiterin zahlen sollte, wollte ein Chinese Bundespolizisten an den Kragen. Die waren wenig begeistert.
Chinese soll Strafe am Flughafen zahlen - und rastet komplett aus

Verwirrter Mann blockiert Zugverkehr - und liefert bizarre Begründung

Vor den Toren Berlins legte ein halbnackter Mann schwere Gegenstände auf die Bahngleise und blockierte damit den Zugverkehr. Seine Begründung klang mehr als seltsam.
Verwirrter Mann blockiert Zugverkehr - und liefert bizarre Begründung