EuGH-Urteil von Februar 2017

Darum zahlt die EU den Zuckerherstellern knapp 200 Mio. Euro

Geldregen für die Fabrikanten des süßen Nahrungsmittels: Zuckerhersteller dürfen sich über eine Zahlung von insgesamt fast 200 Millionen Euro freuen, resultierend aus einem Brüsseler Urteil.
Darum zahlt die EU den Zuckerherstellern knapp 200 Mio. Euro
EU mahnt Ankara: Türkische Kriegsschiffe blockieren Gasbohrschiff
EU mahnt Ankara: Türkische Kriegsschiffe blockieren Gasbohrschiff
Trump und die Russland-Affäre: Auch Deutsche soll darin verwickelt sein
Trump und die Russland-Affäre: Auch Deutsche soll darin verwickelt sein
Anschläge in Paris und Brüssel: Prozess gegen Abdeslam beginnt
Anschläge in Paris und Brüssel: Prozess gegen Abdeslam beginnt
Sexuelle Gewalt: Angelina Jolie arbeitet mit Nato zusammen
Sexuelle Gewalt: Angelina Jolie arbeitet mit Nato zusammen

Pikantes Treffen im Exil: Kehrt Puigdemont nach Spanien zurück? 

Die Ungewissheit über die Bildung einer Regierung in der Konfliktregion Katalonien geht auch nach einem Treffen des katalanischen Parlamentspräsidenten Roger Torrent mit dem Separatisten-Chef Carles Puigdemont in Brüssel weiter.
Pikantes Treffen im Exil: Kehrt Puigdemont nach Spanien zurück? 

Einreiseverbote und Vermögenssperren: EU verhängt neue Sanktionen gegen Venezuela

Die Europäische Union hat ihre Sanktionen gegen Venezuela verschärft.
Einreiseverbote und Vermögenssperren: EU verhängt neue Sanktionen gegen Venezuela

Sterbehilfe - das traurige Ende einer Paralympics-Siegerin

Nach langem Kampf will die belgische Paralympics-Siegerin Marieke Vervoort ihr Leben beenden.
Sterbehilfe - das traurige Ende einer Paralympics-Siegerin

Wahnsinns-Summe: Luxemburg will keine Steuerrückzahlung von Amazon

Amazon hat in Europa angeblich nur ein Viertel seiner eigentlich abzuführenden Steuern gezahlt. Trotz Aufforderung der EU wehrt sich Luxemburg, diese von dem US-Riesen nachzufordern.
Wahnsinns-Summe: Luxemburg will keine Steuerrückzahlung von Amazon

Auto-Neuzulassungen: Schärfere Kontrollen - höhere Bußgelder

Der Dieselskandal war auch für Zulassungs- und Aufsichtsbehörden in ganz Europa peinlich. Nun will die EU-Kommission das Problem in den Griff bekommen und beschließt neue Maßnahmen.
Auto-Neuzulassungen: Schärfere Kontrollen - höhere Bußgelder

Keine Flüchtlingsaufnahme: EU-Kommission verklagt drei Länder

Nachdem sich Ungarn, Polen und Tschechien weiterhin weigern, bei der Flüchtlingsaufnahme aktiv zu werden, kommt es nun zu einer Klage durch die EU-Kommission. Eine Hintertür bleibt den Ländern offen.
Keine Flüchtlingsaufnahme: EU-Kommission verklagt drei Länder

EU-Kommission verklagt Tschechien, Ungarn und Polen

Im Streit um die Umverteilung von Flüchtlingen verklagt die EU-Kommission Tschechien, Ungarn und Polen vor dem Europäischen Gerichtshof. Schon im Juni wurde ein Verfahren eingeleitet. 
EU-Kommission verklagt Tschechien, Ungarn und Polen

EU-Kommissionschef Juncker sieht Bewegung bei Brexit-Gesprächen

Bislang zeichneten sich nur wenige Lösungen in den Brexit-Gesprächen ab. Die EU hatte London deswegen eine Frist gesetzt. Nun sieht EU-Kommissionspräsident Junker erste Annäherungen.
EU-Kommissionschef Juncker sieht Bewegung bei Brexit-Gesprächen

EU will mit Gipfel Beziehungen zu Ost-Ländern festigen

Beim Gipfeltreffen mit der Ukraine und fünf anderen östlichen Ländern hofft die Europäische Union auf Fortschritte bei Demokratie und Kampf gegen die Korruption. 
EU will mit Gipfel Beziehungen zu Ost-Ländern festigen

Britische Regierung signalisiert Entgegenkommen bei EU-Finanzverpflichtungen

Die Regierung in London hat bei den in den Brexit-Verhandlungen strittigen Finanzverpflichtungen Großbritanniens ein Entgegenkommen gegenüber der EU signalisiert. Doch dafür will London eine Gegenleistung.
Britische Regierung signalisiert Entgegenkommen bei EU-Finanzverpflichtungen

Brexit-Verhandlungen: EU setzt Briten Zwei-Wochen-Frist

Die EU erhöht in den Brexit-Verhandlungen den Druck auf die britische Regierung. Gibt es innerhalb der nächsten zwei Wochen eine Grundsatzeinigung zu den Austrittsbedingungen?
Brexit-Verhandlungen: EU setzt Briten Zwei-Wochen-Frist

Forderungen nach Schritten gegen Steuerflucht nach "Paradise Papers"-Enthüllung

Nach den jüngsten Enthüllungen über die massive Nutzung von Steueroasen haben EU-Kommission und Bundesregierung ein Schließen der Steuerschlupflöcher innerhalb der EU gefordert.
Forderungen nach Schritten gegen Steuerflucht nach "Paradise Papers"-Enthüllung

Rechtspopulist Wilders setzt auf Demonstrationen statt „Islam-Safari“

Seine „Islam-Safari“ durch die Brüsseler Gemeinde Molenbeek hat der niederländische Rechtspopulist Wilders geknickt. Er findet andere Wege, um die von ihm beklagte „Islamisierung“ Europas anzuprangern.
Rechtspopulist Wilders setzt auf Demonstrationen statt „Islam-Safari“

Steuervorteile für Großkonzerne? EU untersucht britisches Vorhaben

Großbritannien ist auf dem Weg raus aus der Europäischen Union. Aber noch ist es nicht so weit und die Brüsseler Wettbewerbshüter wollen kein Auge zudrücken.
Steuervorteile für Großkonzerne? EU untersucht britisches Vorhaben

Berichte über schwere sexuelle Belästigungen im EU-Parlament

Auch im europäischen Parlament soll es laut einem Bericht zu sexuellen Belästigungen gekommen sein.  Durch den Fall „Weinstein“ hatten die Frauen ihr Schweigen gebrochen.
Berichte über schwere sexuelle Belästigungen im EU-Parlament