Tötungsvorsatz oder nicht?

Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes vor Gericht

Es war das erste Mordurteil in einem Raser-Fall: In Berlin wurden zwei Autofahrer zu lebenslanger Haft verurteilt. Doch der Bundesgerichtshof hob die spektakuläre Entscheidung auf. Nun sollen sich die Raser erneut für den Tod eines Rentners verantworten.
Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes vor Gericht
Maas skizziert neue Strategie für den Umgang mit den USA
Maas skizziert neue Strategie für den Umgang mit den USA
Ehe für alle macht Splittingtarif rückwirkend anwendbar
Ehe für alle macht Splittingtarif rückwirkend anwendbar
KiKA geht mit Mediathek-App an den Start
KiKA geht mit Mediathek-App an den Start
Verkauf von "Air Berlin"-Marke zurückgestellt
Verkauf von "Air Berlin"-Marke zurückgestellt

Scheinanmietung durch Vermieter: Kündigung ist illegitim

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. Solche Weisheiten bewahrheiten sich immer wieder. Oder anders gesagt: Wollen Vermieter ihre Mieter überlisten, geht das leicht nach hinten los. Denn die eigenen Pflichtverletzungen können vor …
Scheinanmietung durch Vermieter: Kündigung ist illegitim

Idris Elba und der Hype um den nächsten Bond

Wird Idris Elba der erste schwarze James Bond? Trotz mehrfacher Dementis reißen die Gerüchte um den britischen Schauspieler nicht ab. Nun machte sich Elba einen Spaß bei Twitter und sorgte damit für helle Aufregung bei seinen Fans.
Idris Elba und der Hype um den nächsten Bond

Schwarzarbeiter erhalten bei Arbeitsunfall Leistungen

Auch illegal Beschäftigte haben Rechte. Verletzt sich ein Schwarzarbeiter, hat er den gleichen Anspruch auf Leistungen, wie jeder andere Arbeitnehmer. Legal wird Schwarzarbeit deswegen aber nicht.
Schwarzarbeiter erhalten bei Arbeitsunfall Leistungen

Grüne fordern Sofortprogramm zum Klimaschutz

Unter dem Eindruck des Extremsommers prangert Grünen-Chefin Annalena Baerbock an, dass die deutsche Politik jahrelang zu wenig Ehrgeiz im Kampf gegen den Klimawandel gezeigt habe.
Grüne fordern Sofortprogramm zum Klimaschutz

Rummenigge spricht sich für kürzere Transferperiode aus

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat sich für eine kürzere Wechselperiode ausgesprochen. In England etwa schließt das Transferfenster am Donnerstag.
Rummenigge spricht sich für kürzere Transferperiode aus

Leichenfund bei Berlin: vermisster 13-Jähriger aus Berlin

Der schlimme Verdacht hat sich bestätigt: Ein seit Tagen vermisster 13-Jähriger ist tot. Bei der Todesursache tappen die Ermittler noch im Dunklen.
Leichenfund bei Berlin: vermisster 13-Jähriger aus Berlin

Wagenknecht: Rot-Rot-Grün kein attraktives Projekt

Berlin (dpa) - Linke-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat nach dem Start ihrer linken Sammlungsbewegung ihre Absage an ein rot-rot-grünes Bündnis bekräftigt.
Wagenknecht: Rot-Rot-Grün kein attraktives Projekt

"Aufstehen": Ein Name für Wagenknechts Sammlungsbewegung

Seit Monaten wirbt Sahra Wagenknecht für ihre linke Sammlungsbewegung. Jetzt wird es ernst. Einen Namen hat das Kind schon mal. Doch allzu viele Unterstützer haben sich noch nicht versammelt.
"Aufstehen": Ein Name für Wagenknechts Sammlungsbewegung

Rummenigge und Seifert fordern Veränderungen beim DFB

Neue Strukturen, mehr Profis, gründliche Aufarbeitung: Der DFB gerät gut einen Monat nach dem WM-Aus der Nationalelf weiter unter Druck. Wohl nicht nur im sportlichen Kader von Trainer Löw muss sich einiges ändern.
Rummenigge und Seifert fordern Veränderungen beim DFB

Rummenigges nächste DFB-Rüge: "Grindel neigt zum Populismus"

Die Bayern teilen aus, der DFB schweigt. In der Debatte um Özil und den angezählten Verbandschef Grindel lassen Hoeneß und vor allem Rummenigge nicht locker. Was wollen die Bayern-Bosse erreichen?
Rummenigges nächste DFB-Rüge: "Grindel neigt zum Populismus"

Regelung des Familiennachzugs bleibt in der Kritik

Viele sind vor Krieg und Not nach Deutschland geflohen - und haben Familien zurückgelassen. Wer darf nun welche Angehörigen nachholen? Die Kriterien sind umstritten. Liegt es im Ermessen der Behörden?
Regelung des Familiennachzugs bleibt in der Kritik

Neil Diamond überrascht mit Ständchen

Feuerwehrleute haben in diesem Sommer viel zu tun. Der Sänger Neil Diamond bedankte sich bei den Helfern mit einer Gesangseinlage.
Neil Diamond überrascht mit Ständchen

Rummenigge prangert "Rumgeeiere" um 50+1 an

Karl-Heinz Rummenigge sieht die Wettbewerbsfähigkeit der Bundesliga in Gefahr. Die 50+1-Regel müsse fallen. Der deutsche Fußball würde von einer Öffnung des Marktes profitieren, glaubt der Bayern-Chef.
Rummenigge prangert "Rumgeeiere" um 50+1 an

Was das Gehirn im Alter auf Trab hält

Gehirnjogging und Spaß müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Im Gegenteil: Besonders Aktivitäten im Austausch mit anderen Menschen, schaffen im Alter Anregung und erhalten die geistige Fitness.
Was das Gehirn im Alter auf Trab hält

Maas bietet deutsche Hilfe für koreanische Annäherung an

Seit Anfang des Jahres stehen die Zeichen zwischen Nord- und Südkorea auf Entspannung. Aber wie verlässlich sind diese Signale? Außenminister Maas ist skeptisch. Bei seinem Besuch in Südkorea macht er aber ein Angebot.
Maas bietet deutsche Hilfe für koreanische Annäherung an