Wegen blockierter Straße

Wie dreist! Unbekannter parkt Rettungswagen bei Notfalleinsatz um

Weil ein Rettungswagen bei einem Notfalleinsatz in Baden-Württemberg eine Straße blockierte, hat ein Unbekannter das Fahrzeug einfach an eine andere Stelle gefahren.
Wie dreist! Unbekannter parkt Rettungswagen bei Notfalleinsatz um
EZB stellt Strategie auf den Prüfstand
EZB stellt Strategie auf den Prüfstand
Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch
Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch
Keine Angst vor Rekordständen an der Börse
Keine Angst vor Rekordständen an der Börse
Millionen Menschen in Deutschland wollen mehr arbeiten
Millionen Menschen in Deutschland wollen mehr arbeiten

Inflation auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Das Leben in Deutschland ist auch 2019 teurer geworden. Doch die Verbraucherpreise ziehen nicht mehr so stark an wie in den Jahren zuvor.
Inflation auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Inflation in Deutschland auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Die Verbraucherpreise sind auch 2019 gestiegen. Die Inflationsrate ist aber nicht mehr so hoch wie in den Jahren zuvor.
Inflation in Deutschland auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Ligabetrieb während der Katar-WM?

Bundesliga-Spiele noch während der Wüsten-WM 2022? Die Clubs beraten angeblich über einen abenteuerlichen Vorschlag. Irgendwie soll die lange Zwangspause verkürzt werden.
Ligabetrieb während der Katar-WM?

Jagd auf Leipzig beginnt - Löw: Spannend wie lange nicht

Nach 26 Tagen Winterpause startet die Bundesliga mit dem Westschlager Schalke gegen Gladbach in die Rückrunde. Der Titelkampf verspricht Spannung wie lange nicht. Kann Leipzig seine erste Meisterschaft feiern? Und es präsentieren sich interessante …
Jagd auf Leipzig beginnt - Löw: Spannend wie lange nicht

Keller für neue Handregel - Schiris werden "allein gelassen"

Offenbach/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller will sich vehement für eine Reform der Handregel im Fußball einsetzen.
Keller für neue Handregel - Schiris werden "allein gelassen"

DFL-Boss Seifert mahnt deutschen Fußball: "Nachholbedarf"

Neuer Fernsehvertrag, EM-Jahr, vielleicht ein ganz neuer Meister mit RB Leipzig: Der deutsche Profifußball steht vor wegweisenden Monaten. Laut DFL-Boss Seifert muss sich die Liga und der DFB viel besser aufstellen, um international nicht ins …
DFL-Boss Seifert mahnt deutschen Fußball: "Nachholbedarf"

Löw und Bierhoff trauen Leipzig Titel zu: "Meisterkandidat"

Offenbach (dpa) - Für Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff ist Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig ein großer Titelkandidat.
Löw und Bierhoff trauen Leipzig Titel zu: "Meisterkandidat"

100 Tage DFB-Präsident: Kellers neue Linie an der Spitze

Fritz Keller ist angetreten, um für den DFB "Glaubwürdigkeit und Vertrauen" zurückzugewinnen. Seine ersten Monate an der Spitze verlaufen ohne Fehltritte - angesichts der jüngeren Verbandsgeschichte ein Fortschritt.
100 Tage DFB-Präsident: Kellers neue Linie an der Spitze

Kassen fordern digitale Lösungen für Notfallversorgung

Für Patienten kommt es besonders auf reibungslose Abläufe an, wenn es einmal bedrohlich wird. Deshalb wird über eine große Notfall-Reform diskutiert. Die Kassen sehen ganz praktischen Handlungsbedarf.
Kassen fordern digitale Lösungen für Notfallversorgung

Neujahrsgruß von DFB-Präsident Keller: Kann so "weitergehen"

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller hat in seinem Neujahrsgruß den im März in der Nationalmannschaft ausgebooteten Ex-Weltmeistern Mats Hummels, Thomas Müller und Jérôme Boateng nochmals "herzlich" gedankt.
Neujahrsgruß von DFB-Präsident Keller: Kann so "weitergehen"

Chronologie des Sports im Jahr 2019 - Teil 2

Siege, Niederlagen, Rücktritte und Abschiede - auch ohne Olympia und Fußball-WM und -EM sorgte das Sportjahr 2019 für reichlich Gesprächsstoff.
Chronologie des Sports im Jahr 2019 - Teil 2

Gebete für Opfer am 15. Jahrestag der Tsunami-Katastrophe

Am zweiten Weihnachtstag 2004 verwüsteten gewaltige Flutwellen Küsten am Indischen Ozean. Bei der größten Tsunami-Katastrophe seit Menschengedenken kamen rund 230 000 Menschen ums Leben.
Gebete für Opfer am 15. Jahrestag der Tsunami-Katastrophe

Steigender Stress beim Flughafen-Personal - Linke besorgt

Berlin (dpa) - Immer mehr Fluggäste, aber kaum mehr Bodenpersonal - das kennzeichnet die Lage auf Deutschlands Flughäfen.
Steigender Stress beim Flughafen-Personal - Linke besorgt

15 Jahre Tsunami: "Dachte, dass kein Mensch überlebt hat"

Ein Tsunami tötete an Weihnachten 2004 Tausende Menschen, riss Familien auseinander. Julia hat überlebt, ihre Mutter nicht. 15 Jahre später sind ihre Erinnerungen noch immer lebendig.
15 Jahre Tsunami: "Dachte, dass kein Mensch überlebt hat"

Marie und Paul könnten auf Namenshitliste weit vorne stehen

Eltern in Deutschland bleiben ihrem Geschmack bei Babyvornamen wohl auch 2019 überwiegend treu. Das ergibt eine Stichprobe unter Standesämtern. Ein Name, der in aller Munde ist, schafft es voraussichtlich nicht in die Top 10.
Marie und Paul könnten auf Namenshitliste weit vorne stehen