YouGov-Umfrage

Jeder zweite Deutsche hält vorzeitigen Abgang Merkels für angesagt

Heiligabend war die Bundestagswahl ein Vierteljahr her. Koalitionsverhandlungen sind immer noch in weiter Ferne. Die Stimmung scheint sich unterdessen immer mehr gegen die Kanzlerin zu wenden.
Jeder zweite Deutsche hält vorzeitigen Abgang Merkels für angesagt
Abgang renommierter NRW-Steuerfahnder sorgt für Empörung
Abgang renommierter NRW-Steuerfahnder sorgt für Empörung
VW investiert 1,8 Milliarden Euro in nächsten Golf
VW investiert 1,8 Milliarden Euro in nächsten Golf
VW-Konzern mit Rekordabsatz 2017
VW-Konzern mit Rekordabsatz 2017
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen
Politik
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Große Flughäfen wachsen mit Lufthansa und Billigfliegern

Billigflieger wie Ryanair oder Easyjet drängen an die großen deutschen Flughäfen. Frankfurt und München bejubeln hohe Passagierzahlen, kommen damit aber auch an ihre Grenzen.
Große Flughäfen wachsen mit Lufthansa und Billigfliegern

Rhein-Hochwasser steigt schneller als erwartet

Im Westen Deutschlands kommen viele Anwohner an Rhein und Mosel an diesem Wochenende wohl nur mit Gummistiefeln aus dem Haus. Dort steigen die Pegelstände wegen des Hochwassers weiter stark an. Aber es zeichnet sich auch eine Entspannung ab.
Rhein-Hochwasser steigt schneller als erwartet

Länder rufen nach mehr Engagement des Bundes bei der Bildung

Deutschland braucht mehr Lehrer, Schulsanierungen und Digitalisierung kosten Milliarden. Die Länder wollen das nicht allein finanzieren - und fordern mehr Engagement des Bundes. Das Ausmaß ist aber strittig.
Länder rufen nach mehr Engagement des Bundes bei der Bildung

Banken parken wegen Strafzins Milliarden in Tresoren

Banken und Sparkassen zahlen derzeit drauf, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Wohin also mit dem Geld in Zeiten von Strafzinsen?
Banken parken wegen Strafzins Milliarden in Tresoren

Neue Investment-Besteuerung gilt ab 2018

Die Besteuerung von Aktien- und Immobilienfonds ist bisher äußerst komplex und anfällig für Tricksereien. Im Januar treten neue Regeln in Kraft, die auch für Privatanleger Änderungen mit sich bringen.
Neue Investment-Besteuerung gilt ab 2018

SPD zur Regierungsbildung: Es gibt kein "Weiter so"

Die SPD sagt regelmäßig, was sie will, die Union sagt vor allem, was sie nicht will. Gelingt beiden Seiten bei den anstehenden Sondierungen ein Neuanfang?
SPD zur Regierungsbildung: Es gibt kein "Weiter so"

Erfolgsjahr für Deutschlands Top-Firmen

Die Geschäfte der Top-100-Unternehmen in Deutschland laufen auf Hochtouren. Rückgrat der deutschen Wirtschaft ist einer Studie zufolge weiter die klassische Industrie. Doch das birgt Risiken.
Erfolgsjahr für Deutschlands Top-Firmen

Bouffier: Aus Fehlern der Jamaika-Gespräche lernen

Für CDU-Vize Bouffier zählt Vertrauen zu den entscheidenden Faktoren für ein Bündnis mit der SPD. Vor Beginn der Sondierungen warnt er vor aufreibenden Grabenkämpfen. SPD-Vize Dreyer verlangt von der Union Bewegung in zentralen Sachfragen. Ihre …
Bouffier: Aus Fehlern der Jamaika-Gespräche lernen

Szene-Lexikon: Was 2017 angesagt war

"I bims", das Jahr 2017! Was uns in Szene und Alltag in diesem Jahr bewegte und Trend war: Fidget Spinners zum Beispiel, der Ohrwurm "Despacito", E-Zigaretten und roher Keksteig zum Löffeln.
Szene-Lexikon: Was 2017 angesagt war

UN-Vollversammlung stimmt für Resolution zu Jerusalem

US-Präsident Trump hat sich weit aus dem Fenster gelehnt, als er Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannte und weltweit auf heftige Kritik stieß. Danach wollte er mit Drohungen eine kritische UN-Resolution verhindern. Das gelang ihm nicht.
UN-Vollversammlung stimmt für Resolution zu Jerusalem

Marie und Paul wahrscheinlich beliebteste Vornamen 2017

Wie haben Eltern 2017 ihre Neugeborenen genannt? Eine erste Prognose zeigt: Die Deutschen bleiben ihrem Namensgeschmack überwiegend treu. Aber es gibt auch neue Trends - etwa zu E-Namen.
Marie und Paul wahrscheinlich beliebteste Vornamen 2017

Islamistische Koran-Verteilaktion "Lies!" bleibt verboten

Die "Lies!"-Kampagne war eine aufwendige Werbung von Salafisten in Deutschland. Das Bundesinnenministerium verbot die Aktion voriges Jahr. Dies wird nun rechtskräftig - weil eine Klage überraschend kurzfristig zurückgenommen wird.
Islamistische Koran-Verteilaktion "Lies!" bleibt verboten

Wintereinbruch in Frankfurt: 170 Flüge annulliert

Frankfurt (dpa) - Winterliche Witterungsbedingungen haben am Morgen am Frankfurter Flughafen zu zahlreichen Flugausfällen geführt. Am Morgen waren bereits 170 Flüge annulliert worden, wie ein Sprecher der Flughafengesellschaft Fraport mitteilte.
Wintereinbruch in Frankfurt: 170 Flüge annulliert

Rund 50 Islamistinnen aus Syrien und Irak zurückgekehrt

Gefährder nennt die Polizei besonders gefährliche Islamisten, denen sie Schlimmstes zutraut. In der Regel ist hier von erwachsenen Männern die Rede. Aber nicht nur sie machen den Behörden Sorgen.
Rund 50 Islamistinnen aus Syrien und Irak zurückgekehrt

Anleger im Kaufrausch - Börsenrally ohne Ende?

Notenbanken halten Anleger mit ihrer Geldflut in Stimmung. Auch der Konjunkturaufschwung sorgt für Kauflaune an den Börsen. Wie viel Luft nach oben haben Dax und Co. noch im kommenden Jahr?
Anleger im Kaufrausch - Börsenrally ohne Ende?