Talk zur SPD-Wahl

Anne Will zeigt Gast die Grenzen auf - Zuschauer Reaktionen: „Komme nicht drüber weg, dass ...“

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind siegreich aus der SPD-Urwahl zum Parteivorsitz hervorgegangen - bei Anne Will werden sie ins Kreuzverhör genommen. Doch etwas anderes sorgt für Aufregung.
Anne Will zeigt Gast die Grenzen auf - Zuschauer Reaktionen: „Komme nicht drüber weg, dass ...“
Anne Will und die SPD-Spitze: Nur Amateure legen sich zu diesem Zeitpunkt fest
Anne Will und die SPD-Spitze: Nur Amateure legen sich zu diesem Zeitpunkt fest
Brisanter Bericht enthüllt offenbar Geheim-Absprache zwischen Merkel und AKK
Brisanter Bericht enthüllt offenbar Geheim-Absprache zwischen Merkel und AKK
Klimanotstand - Begriff in der Kritik: „Man muss mehr tun, als nur ...“
Klimanotstand - Begriff in der Kritik: „Man muss mehr tun, als nur ...“
Schräger „Personenkult“ in NRW? Offizieller Bildband zeigt 50 Mal Laschet - auf 100 Seiten
Schräger „Personenkult“ in NRW? Offizieller Bildband zeigt 50 Mal Laschet - auf 100 Seiten

Weniger Bundesgeld für Flüchtlinge: Schwesig kritisiert Minister aus ihrer Partei

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will weniger Geld für die Integration von Flüchtlingen bereitstellen. Das sorgt nicht nur für Ärger in der eigenen Partei.
Weniger Bundesgeld für Flüchtlinge: Schwesig kritisiert Minister aus ihrer Partei

Seehofer will Vorschläge für Ausgleich in Kohleregionen erarbeiten

In der Debatte um den Kohleausstieg will sich Bundesinnenminister Horst Seehofer in die Suche nach Ausgleichlösungen für die betroffenen Regionen einschalten.
Seehofer will Vorschläge für Ausgleich in Kohleregionen erarbeiten

Verliert die CDU ihre Wähler? Experte warnt: Rechtsruck könnte Stimmen in der Mitte kosten

Friedrich Merz und Jens Spahn bewerben sich um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel als Parteivorsitzende der CDU. Was das für die nächste Wahl bedeuten könnte:
Verliert die CDU ihre Wähler? Experte warnt: Rechtsruck könnte Stimmen in der Mitte kosten

Nach Tod von Khashoggi in Istanbul: Trump sieht nach Erklärung der Saudis noch offene Fragen

Der Journalist Jamal Khashoggi war seit dem 2. Oktober verschwunden. Nun bestätigte Saudi-Arabien, dass der Journalist getötet wurde. Auch Donald Trump schaltet sich ein. Der News-Ticker.
Nach Tod von Khashoggi in Istanbul: Trump sieht nach Erklärung der Saudis noch offene Fragen

Räumt Angela Merkel noch dieses Jahr die CDU-Spitze? Magazin nennt drei konkrete Nachfolge-Kandidaten

Angela Merkel hat am Dienstag ein echtes Waterloo erlebt. Nun wird teils offen über ihren Abgang von der CDU-Spitze spekuliert - und über mögliche Nachfolger.
Räumt Angela Merkel noch dieses Jahr die CDU-Spitze? Magazin nennt drei konkrete Nachfolge-Kandidaten

Zoff beim Staatsbankett: Erdogan und Steinmeier sticheln - neue Probleme am Samstag

Der Staatsbesuch von Recep Tayyip Erdogan in Deutschland wird zur Belastungsprobe - für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, aber auch die Polizei und die Stadt Köln.
Zoff beim Staatsbankett: Erdogan und Steinmeier sticheln - neue Probleme am Samstag

Merkels Unterstützer und Gegner: Von diesen Politikern hängt ihre Zukunft ab

Durch die Abwahl Volker Kauders verliert die Bundeskanzlerin Angela Merkel einen wichtigen Verbündeten. Wer steht eigentlich noch hinter der Kanzlerin? Und wer sind ihre Gegner?
Merkels Unterstützer und Gegner: Von diesen Politikern hängt ihre Zukunft ab

Seehofer zum Asylstreit: Würde „exakt wieder so handeln“

Der Asystreit der Bundesregierung schwelt seit Monaten. Mittlerweile sind auch Spitzenpolitiker wie Armin Laschet genervt. Seehofer sieht bei sich keine Fehler. Der News-Ticker aus Berlin.
Seehofer zum Asylstreit: Würde „exakt wieder so handeln“

Laschet als Chef der NRW-CDU bestätigt: „Großer Vertrauensbeweis“

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet bleibt Chef der nordrhein-westfälischen CDU. Auf dem Landesparteitag in Bielefeld holte er sein bisher bestes Ergebnis. 
Laschet als Chef der NRW-CDU bestätigt: „Großer Vertrauensbeweis“

NRW-Ministerpräsident Laschet: Ausstieg aus der Kohle-Energie bis 2030 unmöglich

Der Ausstieg aus der Kohleverstromung kann aus Sicht des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) nicht schon bis 2030 erreicht werden.
NRW-Ministerpräsident Laschet: Ausstieg aus der Kohle-Energie bis 2030 unmöglich

Eine GroKo des Dauerstreits? CSU keilt in Richtung SPD zurück

Nachdem SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles der Bundesregierung ins Gewissen geredet hat, fliegen die Pfeile gleich wieder in die Gegenrichtung: Aus der CSU gibt es Kritik in Richtung SPD.
Eine GroKo des Dauerstreits? CSU keilt in Richtung SPD zurück

Zoff bei der CDU: Präsidiums-Mitglied droht Seehofer mit „richtig Krach“

Horst Seehofer und Jens Spahn haben der Union zuletzt einen neuen, harten Ton verpasst. Einem Bericht zufolge stoßen sie nun im CDU-Präsidium auf Widerstand.
Zoff bei der CDU: Präsidiums-Mitglied droht Seehofer mit „richtig Krach“

Neuausrichtung der Partei: Laschet warnt CDU vor Rechtsruck

In der Diskussion um eine Neuausrichtung hat der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet seine Partei vor einem Rechtsruck gewarnt.
Neuausrichtung der Partei: Laschet warnt CDU vor Rechtsruck

Laschet als Merkel-Nachfolger? So reagierte der NRW-Ministerpräsident bei Lanz

Armin Laschet (CDU) war am Donnerstagabend in der Sendung von Markus Lanz zu Gast. Seine Antwort auf die Frage, ob er mal Merkels Nachfolger wird, lässt viel Raum für Spekulationen. 
Laschet als Merkel-Nachfolger? So reagierte der NRW-Ministerpräsident bei Lanz

Laschet fordert Union zu Entgegenkommen beim Familiennachzug auf

In der Debatte über den Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutz hat der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet von allen Seiten Kompromissbereitschaft angemahnt.
Laschet fordert Union zu Entgegenkommen beim Familiennachzug auf

Gewinner, Verlierer und andere politische Schicksale des Jahres 2017

Gewinner und Verlierer hat es in der deutschen Politik in den vergangenen zwölf Monaten zuhauf gegeben - kein Wunder in einem Wahljahr wie diesem. Ein Überblick.
Gewinner, Verlierer und andere politische Schicksale des Jahres 2017

Bundespräsident Steinmeier besucht am 21. November Altena

Altena - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird nach Informationen des Online-Portals der Rheinischen Post (RP Online) am Dienstag, 21. November, Altena besuchen. Das geschehe im Rahmen seiner Antrittsbesuche in Nordrhein-Westfalen, hieß es.
Bundespräsident Steinmeier besucht am 21. November Altena

Laschet zieht 100-Tage-Bilanz: „Es ist ein Ruck durchs Land gegangen“

Die schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen hat aus Sicht von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) in den ersten 100 Tagen wichtige Projekte etwa in der Bildungs- und Sicherheitspolitik angeschoben.
Laschet zieht 100-Tage-Bilanz: „Es ist ein Ruck durchs Land gegangen“

Armin Laschet zum neuen NRW-Ministerpräsidenten gewählt

Armin Laschet zum neuen NRW-Ministerpräsidenten gewählt

100 Ja-Stimmen im ersten Wahlgang: Armin Laschet NRW-Ministerpräsident

[Update 15.47 Uhr] Düsseldorf - "Herr Präsident, ich nehme die Wahl an!" Um Punkt 15.39 Uhr ist Armin Laschet (CDU) zum neuen NRW-Ministerpräsidenten gewählt und anschließend vereidigt worden. Im ersten Wahlgang entfielen auf Laschet exakt die …
100 Ja-Stimmen im ersten Wahlgang: Armin Laschet NRW-Ministerpräsident

NRW: Laschet und Lindner unterzeichnen Koalitionsvertrag

Die Parteivorsitzenden von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet und Christian Lindner, haben am Montag in Düsseldorf den Koalitionsvertrag unterschrieben.
NRW: Laschet und Lindner unterzeichnen Koalitionsvertrag

Lindner verspricht Initiative für Einwanderungsgesetz

FDP-Chef Christian Lindner will mit der schwarz-gelben NRW-Regierung auch die Bundespolitik beeinflussen: Schon jetzt hat er einen Vorstoß für ein Einwanderungsgesetz angekündigt.
Lindner verspricht Initiative für Einwanderungsgesetz

Koalitionsvertrag für NRW steht: CDU und FDP einig

Düsseldorf - Für zwei Parteien, die nach Einschätzung von FDP-Chef Christian Lindner nicht "Wunsch-Koalitionspartner" waren, ist es eine Blitz-Einigung. Nicht einmal vier Wochen haben CDU und FDP gebraucht, um eine schwarz-gelbe Regierung für NRW zu …
Koalitionsvertrag für NRW steht: CDU und FDP einig

Schwarz-Gelb in NRW: Wird heute die Koalition verkündet?

Einen Monat nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen sind die Koalitionsgespräche von CDU und FDP in die Schlussphase gegangen. Um 15 Uhr soll es ein Statement geben.
Schwarz-Gelb in NRW: Wird heute die Koalition verkündet?

NRW-Regierung aus CDU und FDP soll bis zur Sommerpause stehen

Düsseldorf - Nach Plänen von CDU und FDP soll ihre angestrebte Koalitionsregierung in Nordrhein-Westfalen vor Beginn der parlamentarischen Sommerpause stehen. Dazu müssten die 13 Arbeitsgruppen und die am Mittwoch zum zweiten Mal tagende große …
NRW-Regierung aus CDU und FDP soll bis zur Sommerpause stehen

CDU und FDP in NRW beschließen Koalitionsgespräche

Düsseldorf - CDU und FDP starten an diesem Dienstag in Verhandlungen über eine Regierungskoalition in Nordrhein-Westfalen. Das beschlossen die Landesvorstände beider Parteien in getrennten Sitzungen am Montagabend in Düsseldorf.
CDU und FDP in NRW beschließen Koalitionsgespräche

Live-Ticker: CDU und FDP geben sich am Tag danach gelassen

Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen hat den 17. Landtag gewählt! Die SPD hat ihr Stammland zum zweiten Mal an die CDU verloren, die mit 33 Prozent der Stimmen neue stärkste Kraft geworden ist und mit Armin Laschet den neuen Ministerpräsidenten stellen …
Live-Ticker: CDU und FDP geben sich am Tag danach gelassen

Landtagswahl 2017 in NRW: Armin Laschet (CDU) ist neuer Ministerpräsident

München - Landtagswahl 2017 in NRW: Der neue Ministerpräsident heißt Armin Laschet (CDU). Das ist der Mann, der Nordrhein-Westfalen künftig regiert.
Landtagswahl 2017 in NRW: Armin Laschet (CDU) ist neuer Ministerpräsident

CDU-Spitzenkandidat Laschet gewinnt Direktmandat

Aachen - Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen hat CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet seinen Wahlkreis in Aachen knapp gewonnen. Damit ist der Weg zum Amt des Ministerpräsidenten endgültig geebnet.
CDU-Spitzenkandidat Laschet gewinnt Direktmandat

Braucht Laschet die Hintertür ins Ministerpräsidentenamt?

Düsseldorf - Es wäre ein Hammer: Obwohl CDU-Mann Armin Laschet der klare Sieger der NRW-Wahl zu sein scheint, könnte ihm das Aus für das Ministerpräsidentenamt drohen. Wir erklären die Hintergründe.
Braucht Laschet die Hintertür ins Ministerpräsidentenamt?