Belgischer Nationalspieler

FCB weiter an Atlético-Star dran - Konkurrenz durch AS Rom

Der FC Bayern München muss wohl schon bald die beiden Altstars Franck Ribéry und Arjen Robben ersetzen. Offenbar im Visier: Ein Atlético-Star - doch es gib scheinbar Konkurrenz von der AS Rom.
FCB weiter an Atlético-Star dran - Konkurrenz durch AS Rom
Bayerns Robben absolviert Teamtraining - vielleicht Option für BVB
Bayerns Robben absolviert Teamtraining - vielleicht Option für BVB
Robben absolviert komplettes Training - Option für BVB?
Robben absolviert komplettes Training - Option für BVB?
Zurück in München: Weitere Untersuchungen bei Robben und Thiago
Zurück in München: Weitere Untersuchungen bei Robben und Thiago
Alaba, Robben und Co.: All-Star-Team ohne WM-Ticket
Alaba, Robben und Co.: All-Star-Team ohne WM-Ticket

Diese Stars verpassen die WM 2018

David Alaba, Arjen Robben, Arturo Vidal, Pierre-Emerick Aubameyang - das sind nur einige Stars, welche die WM 2018 in Russland* verpassen werden. Hier gibt‘s den Überblick!
Diese Stars verpassen die WM 2018

Weltfußballer-Wahl: Robben vergibt keine Stimmen an Bayern-Kollegen

Cristiano Ronaldo stimmt nicht für Lionel Messi, Messi nicht für Ronaldo. Über das Erwartbare hinaus bietet die Stimmverteilung bei der Weltfußballer-Wahl interessante Erkenntnisse - auch und vor allem Arjen Robbens Stimmenvergabe überrascht.
Weltfußballer-Wahl: Robben vergibt keine Stimmen an Bayern-Kollegen

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat Superstar Arjen Robben auf eine Stufe mit den ganz Großen im niederländischen Fußball gestellt.
Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Letzte Robben-Runde in Oranje - jetzt voller Fokus auf den FC Bayern

Arjen Robben macht bei Oranje nach der kläglich verpassten WM-Qualifikation Schluss. Er will sich nun voll auf den FC Bayern konzentrieren.
Letzte Robben-Runde in Oranje - jetzt voller Fokus auf den FC Bayern

Bayern muss gegen Schalke auf Robben verzichten

Bayern Münchens Trainer Carlo Ancelotti kündigte vor dem Spiel bei Schalke 04 eine erneute Rotation an. Flügelflitzer Arjen Robben muss derweil ohnehin passen.
Bayern muss gegen Schalke auf Robben verzichten

Robben lässt Zukunft in München offen: „Das Ende rückt näher“

Seit 2009 kickt Arjen beim FC Bayern. Im kommenden Sommer endet sein Vertrag an der Isar. Was darüber hinaus passieren wird, dazu bleibt er nun sehr vage.
Robben lässt Zukunft in München offen: „Das Ende rückt näher“

FC Bayern im Umbruch: Das ist der Status quo - und das der Plan

München - Bayern München muss einen Umbruch einleiten - doch der gestaltet sich als nicht ganz so einfach. Sündhaft teure Stars sollen zumindest nicht verpflichtet werden.
FC Bayern im Umbruch: Das ist der Status quo - und das der Plan

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Madrid - Ob die Münchner auch ohne Fehlentscheidungen weitergekommen wären, fraglich. Trotzdem ärgerte sich der FC Bayern nach der Pleite in Madrid über den Unparteiischen.
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben zurück im Oranje-Training - Einsatz in Bulgarien geplant

Katwijk - FC Bayern Star Arjen Robben ist wegen einer leichten Blessur erst verspätet ins Training der holländischen Nationalelf eingestiegen. Gegen Bulgarien kann er aber wohl spielen.
Robben zurück im Oranje-Training - Einsatz in Bulgarien geplant

Schweiz mit elf Bundesliga-Profis in WM-Quali - Niederlande nur mit Robben

München - Mit insgesamt elf Bundesliga-Profis geht die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft in ihr anstehendes WM-Qualifikationsspiel gegen Lettland. Bei den Niederländern ist nur einer dabei.
Schweiz mit elf Bundesliga-Profis in WM-Quali - Niederlande nur mit Robben

Robbens vieldeutige Aussagen: Noch länger als 2018 bei Bayern?

München - 33 Jahre alt ist Arjen Robben mittlerweile. Doch der Superstar des FC Bayern brennt nach wie vor - daher kann er sich für die Zeit nach Sommer 2018, nach dem Ende seiner Vertragslaufzeit, alles vorstellen.
Robbens vieldeutige Aussagen: Noch länger als 2018 bei Bayern?

Bayerns „Oldies“ stark, Müller stürzt ab

München - Franck Ribéry und Arjen Robben sind vielleicht nicht mehr die Jüngsten, doch die Stars des FC Bayern bilden immer noch die gefährlichste Flügelzange der Liga.
Bayerns „Oldies“ stark, Müller stürzt ab

Robben über Vertragsverlängerung: "Wird weitere Gespräche geben"

Doha - Arjen Robben äußerte sich am Rande des Trainingslagers über eine mögliche Vertragsverlängerung. Sein Vertrag beim FC Bayern läuft zum Ende der Saison aus. 
Robben über Vertragsverlängerung: "Wird weitere Gespräche geben"

Robben bleibt ein Roter - aber wie lange?

München - Weihnachtsgeschenk für alle Bayernfans: Arjen Robben bleibt dem Rekordmeister erhalten.
Robben bleibt ein Roter - aber wie lange?

Bayern schonen Robben gegen Darmstadt - Lahm fehlt ebenfalls

München - Der FC Bayern reist ohne Flügelflitzer Arjen Robben zum Auswärtsspiel nach Darmstadt. 
Bayern schonen Robben gegen Darmstadt - Lahm fehlt ebenfalls