Wollte sich der mutmaßliche Attentäter absetzen?

Attentat auf BVB-Bus: Spuren führen ins Ausland

Berlin - Nur wenige Tage nach dem Anschlag wollte sich der mutmaßliche Attentäter Sergej W. ins Ausland absetzen. Kurz vorher nahmen Beamte W. fest.
Attentat auf BVB-Bus: Spuren führen ins Ausland
Täter soll nach Anschlag auf BVB-Bus Beweismittel verbrannt haben
Täter soll nach Anschlag auf BVB-Bus Beweismittel verbrannt haben
Comeback-Pläne: Das sagt Bartra in seinem ersten Interview nach dem Anschlag
Comeback-Pläne: Das sagt Bartra in seinem ersten Interview nach dem Anschlag
Mutmaßlicher Attentäter Sergej W. bestreitet die Tat
Mutmaßlicher Attentäter Sergej W. bestreitet die Tat
Einzelzelle in Stammheim: So ergeht es dem BVB-Attentäter im Gefängnis
Einzelzelle in Stammheim: So ergeht es dem BVB-Attentäter im Gefängnis

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

Dortmund - Die Hintergründe des Anschlags auf den Mannschaftsbus des BVB scheinen seit Freitag geklärt. Alle aktuellen Informationen im News-Ticker:
Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

Erleichterung beim BVB nach Festnahme

Dortmund - Erleichterung über die Ermittlungserfolge, Empörung über das mögliche Tatmotiv: Nach der Festnahme eines Verdächtigen wächst beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund die Hoffnung, den Sprengstoffanschlag auf den Teambus am 11. April …
Erleichterung beim BVB nach Festnahme

Hitzfeld exklusiv: „Enorm hart für die Spieler“

Dortmund - Ottmar Hitzfeld, ehemaliger Trainer von Borussia Dortmund, Bayern München und der Schweizer Nationalmannschaft sowie aktuell TV-Experte bei Sky, äußerte sich im Gespräch mit Jens Greinke zu den Ermittlungsergebnissen nach dem Anschlag auf …
Hitzfeld exklusiv: „Enorm hart für die Spieler“

BVB-Attentäter festgenommen - das ist der Stand der Dinge

Berlin - Der mutmaßliche Attentäter wollte mit dem Anschlag auf den BVB wohl ordentlich Geld machen. Er nahm einen Kredit auf und setzte auf fallende Kurse der BVB-Aktie.
BVB-Attentäter festgenommen - das ist der Stand der Dinge

Nach Wende im BVB-Fall: AfD zur Entschuldigung aufgefordert

Berlin/Dortmund - Schnell hatten nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus verschiedene AfD-Politiker Muslime und Linke beschuldigt. Nun steht die Partei in der Kritik.
Nach Wende im BVB-Fall: AfD zur Entschuldigung aufgefordert

BVB-Aktie steigt deutlich

Frankfurt/Main - Nach der Festnahme des mutmaßlichen BVB-Attentäters steht die Aktie des Fußballclubs im Fokus - und erholt sich an der Frankfurter Börse spürbar.
BVB-Aktie steigt deutlich

Schreckmoment beim BVB: Neuer Bus-Vorfall vor CL-Spiel in Monaco

Monaco - Auf der Fahrt zum Stadion des AS Monaco ereilte Borussia Dortmund am Mittwoch der nächste Bus-Schreck. Nur eine Woche nach dem Sprengstoffanschlag mussten die Spieler des BVB ungewöhnlich lange im Bus ausharren.
Schreckmoment beim BVB: Neuer Bus-Vorfall vor CL-Spiel in Monaco

„Sehr emotional“: Das sagte Marc Bartra in der BVB-Kabine

Monaco - Borussia Dortmund ist im Champions-League-Viertelfinale am AS Monaco gescheitert. Da half selbst die bewegende Kabinenansprache des beim Anschlag auf den BVB-Bus verletzten Marc Bartra nichts.
„Sehr emotional“: Das sagte Marc Bartra in der BVB-Kabine

Bombenteile trafen nicht nur den BVB-Bus

Bombenteile trafen nicht nur den BVB-Bus

Ermittler stellen Anschlag auf BVB nach: Mit Bus am Tatort

Dortmund - Die Ermittler wollen mehr über den Anschlag auf Borussia Dortmund erfahren. Die Täter und ihre Hintergründe sind noch immer unbekannt. Auf der Spurensuche kehren die Fahnder an den Tatort zurück.
Ermittler stellen Anschlag auf BVB nach: Mit Bus am Tatort

BVB-Anschlag: Drittes Bekennerschreiben wird geprüft

Dortmund - Zum Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ist ein drittes Bekennerschreiben aufgetaucht. Das bestätigte die Bundesanwaltschaft.
BVB-Anschlag: Drittes Bekennerschreiben wird geprüft

Wegen BVB-Anschlag: Länder prüfen Sicherheitskonzepte für Großevents

Berlin - Verstärkte Zugangskontrollen, angepasster „Personenschutz“ - bei Großveranstaltungen könnte bald einiges anders laufen. Die Länder prüfen angeblich neue Konzepte.
Wegen BVB-Anschlag: Länder prüfen Sicherheitskonzepte für Großevents

BVB-Anschlag: Ermittler halten IS-Bekennerschreiben für Fälschung

Dortmund/München - Noch immer ist unklar, wer den Anschlag auf den Bus Borussia Dortmunds verübt hat. Experten halten ein IS-Bekennerschreiben offenbar für eine Fälschung.
BVB-Anschlag: Ermittler halten IS-Bekennerschreiben für Fälschung

Marc Bartra: Mit diesen bewegenden Worten wendet er sich an die Fans

Dortmund - Marc Bartra hat den Bombenanschlag auf den Bus von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund als "die längsten und härtesten Minuten meines Lebens" wahrgenommen.
Marc Bartra: Mit diesen bewegenden Worten wendet er sich an die Fans

Haftbefehl gegen Iraker - aber kein Beleg für Beteiligung an BVB-Anschlag

Karlsruhe/Dortmund - Gegen den nach dem Anschlag auf den Bus Borussia Dortmunds festgenommenen Iraker ist Haftbefehl erlassen worden. Er soll Mitgliedschaft der Terrormiliz IS sein.
Haftbefehl gegen Iraker - aber kein Beleg für Beteiligung an BVB-Anschlag