Neuer Termin im Januar 2017

Breivik: Termin für Berufungsprozess geplatzt

Oslo - Der vom norwegischen Staat angestrengte Berufungsprozess gegen das Urteil zu den Haftbedingungen des rechtsextremen Attentäters Anders Behring Breivik findet im Januar statt.
Breivik: Termin für Berufungsprozess geplatzt
Fünf Jahre nach Breivik-Massaker: Norwegen gedenkt der Opfer
Fünf Jahre nach Breivik-Massaker: Norwegen gedenkt der Opfer
Hafterleichterungen für Breivik: Norwegen ficht Urteil an
Hafterleichterungen für Breivik: Norwegen ficht Urteil an

Massenmörder Breivik: Nazigruß vor Gericht

Skien - Seit fast fünf Jahren sitzt der norwegische Terrorist Anders Behring Breivik in Isolationshaft.„Schlimmer als die Todesstrafe“, meint sein Anwalt. Seit Dienstag klagt er gegen den Staat um bessere Haftbedingungen.
Massenmörder Breivik: Nazigruß vor Gericht

Breivik hält seine Haftbedingungen für unmenschlich und klagt

Oslo - Gut viereinhalb Jahre nach seinen Bluttaten erscheint der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik ab Dienstag erneut vor Gericht - diesmal allerdings als Kläger.
Breivik hält seine Haftbedingungen für unmenschlich und klagt

Norweger gedenken der Opfer der Breivik-Anschläge

Oslo - In Norwegen haben die Menschen am vierten Jahrestag der Terroranschläge von Anders Behring Breivik der Opfer des Massenmörders gedacht. Gleichzeitig wurde eine umstrittene Ausstellung zu den Breivik-Attentaten eröffnet.
Norweger gedenken der Opfer der Breivik-Anschläge

Utoya-Mahnmal: Künstler zerteilt Insel

Oslo - Die Terroranschläge von Anders Breivik haben in den Seelen der Norweger eine tiefe Wunde hinterlassen. Die zwei Gedenkstätten, die ein Künstler entwirft, symbolisieren das eindrucksvoll.
Utoya-Mahnmal: Künstler zerteilt Insel

Breivik droht mit Hungerstreik

Oslo - Weil er bessere Haftbedingungen durchsetzen will, hat der Attentäter Anders Behring Breivik mit einem Hungerstreik gedroht. Er fordert auch eine Erhöhung seines Taschengeldes.
Breivik droht mit Hungerstreik

Machtwechsel in Oslo zeichnet sich ab

Oslo - Norwegen steht vor einem politischen Rechtsruck: Bei der Parlamentswahl steuert das von der konservativen Partei Höyre angeführte Viererbündnis auf einen klaren Sieg zu, während die regierenden Sozialdemokraten ihre Mehrheit verlieren dürften.
Machtwechsel in Oslo zeichnet sich ab

Norwegen erinnert an Terroranschläge

Oslo - Zwei Jahre nach den Anschlägen des Rechtsterroristen Anders Behring Breivik in Oslo und auf Utøya hat Norwegen ein Bekenntnis zu einer offenen Gesellschaft abgelegt.
Norwegen erinnert an Terroranschläge

Breivik-Sympathisant in Frankreich verhaftet

Paris - Die französische Polizei hat mit der Festnahme eines Terrorverdächtigen aus Norwegen offenbar einen groß angelegten Anschlag vereitelt.
Breivik-Sympathisant in Frankreich verhaftet

Newtown-Attentäter: Wollte er den Rekord brechen?

Newtown - Als wäre der Tod von 20 kleinen Kindern nicht entsetzlich genug, erschüttert nun das mögliche Motiv des Newtown-Attentäters: Wollte er einfach den "Rekord" des norwegischen Massenmörders Breivik brechen?
Newtown-Attentäter: Wollte er den Rekord brechen?

Höchststrafe für Anders Breivik

Oslo - Der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ist vor Gericht für zurechnungsfähig erklärt worden. Das Urteil der Richter fiel einstimmig aus.
Höchststrafe für Anders Breivik

Urteil gegen Anders Breivik - Massenmörder verzieht keine Miene

Oslo - Ein Osloer Gericht hat den Massenmörder Anders Behring Breivik für zurechnugsfähig erklärt. Der Angeklagte verzog bei der Urteilsverkündung keine Miene.
Urteil gegen Anders Breivik - Massenmörder verzieht keine Miene

Knast-Umbau: Eine Abteilung nur für Breivik

Oslo - Der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik ist in ein anderes Gefängnis verlegt worden. Grund ist ein spezieller Umbau.
Knast-Umbau: Eine Abteilung nur für Breivik

Gedenken an Opfer von Breivik-Attentat

Oslo - Mit scharfen Sicherheitsvorkehrungen haben in Norwegen die Gedenkveranstaltungen zum ersten Jahrestag der Breivik-Terroranschläge auf Utøya und in Oslo begonnen.
Gedenken an Opfer von Breivik-Attentat

Breivik bekommt eigene Gefängnis-Abteilung

Oslo - Sein derzeitiges Gefängnis wird der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik selbst dann nicht verlassen, wenn ihn das Gericht für unzurechnungsfähig befindet.
Breivik bekommt eigene Gefängnis-Abteilung

Breivik droht mit neuen Anschlägen

Oslo - Am Schluss stellt sich Breivik als Freiheitsheld dar. Überlebende verlassen bei seinen Worten den Saal. Schilderungen treiben der Richterin Tränen in die Augen. Und er droht mit neuen Anschlägen.
Breivik droht mit neuen Anschlägen