Schwere Vorwürfe

Amnesty International: US-Polizei beging Menschenrechtsverletzungen bei Black-Lives-Matter-Protesten

Die Proteste der Black-Lives-Matter-Bewegung in den USA verliefen vielerorts friedlich. Doch Amnesty International wirft der US-Polizei schwere Vergehen vor.
Amnesty International: US-Polizei beging Menschenrechtsverletzungen bei Black-Lives-Matter-Protesten
Amnesty: Waffengewalt in den USA ist Menschenrechtskrise
Amnesty: Waffengewalt in den USA ist Menschenrechtskrise
WM-Baustellen in Katar: Arbeitsrechtsreform nicht ausreichend
WM-Baustellen in Katar: Arbeitsrechtsreform nicht ausreichend
Zehn Länder nehmen 56 Prozent der Flüchtlinge auf - und Deutschland?
Zehn Länder nehmen 56 Prozent der Flüchtlinge auf - und Deutschland?
Amnesty: Fifa versagt im Kampf gegen Ausbeutung bei WM in Katar
Amnesty: Fifa versagt im Kampf gegen Ausbeutung bei WM in Katar

Amnesty: Türkei muss Abschiebungen einstellen

Brüssel - Amnesty International sieht die Abschiebungen von Flüchtlingen durch die Türkei mit großer Sorge. Deshalb fordert die Menschenrechtsorganisation ein Umdenken.
Amnesty: Türkei muss Abschiebungen einstellen

Flüchtlinge: Amnesty International kritisiert Bundesregierung massiv

Berlin - Trotz der liberalen Flüchtlingspolitik der Kanzlerin: Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International kritisiert die Bundesregierung massiv beim Thema Flüchtlinge.
Flüchtlinge: Amnesty International kritisiert Bundesregierung massiv

Amnesty warnt vor "lebensgefährlichem Chaos" in Ungarn

München - Wegen des Flüchtlingsandrangs wird an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich wieder kontrolliert. Schleuser wurden verhaftet. Derweil warnt die Amnesty International vor fatalen Folgen.
Amnesty warnt vor "lebensgefährlichem Chaos" in Ungarn

EU-Beschluss zur Flüchtlingshilfe enttäuscht Kritiker

Brüssel - Vier Tage nach der Flüchtlingstragödie im Mittelmeer handelt die EU. Sie gibt mehr Geld und stellt mehr Schiffe für die Seenotrettung. Doch wichtige Probleme bleiben ungelöst.
EU-Beschluss zur Flüchtlingshilfe enttäuscht Kritiker

Wikipedia verklagt US-Regierung wegen NSA

Washington - Wikimedia, Human Rights Watch und Amnesty International verklagen die USA wegen der NSA-Affäre. Denn: Der Geheimdienst verfolge, was Wikipedia-Nutzer lesen und verfassen.
Wikipedia verklagt US-Regierung wegen NSA

Amnesty kritisiert Griechenlands Grenzpolizei

Berlin - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Griechenland für den Umgang mit Flüchtlingen hart attackiert. Die Situation an der Grenze zur Türkei habe sich dramatisch verschlimmert.
Amnesty kritisiert Griechenlands Grenzpolizei

Amnesty: Deutschland hat US-Angriffe unterstützt

Islamabad - Deutschland hat nach einem Bericht von Amnesty International die völkerrechtlich umstrittenen US-Drohnenangriffe in Pakistan mit Geheimdienstinformationen unterstützt.
Amnesty: Deutschland hat US-Angriffe unterstützt

WM-Skandal in Katar sorgt für Erschütterung

Frankfurt/Main - Der Skandal um die Bedingungen der Gastarbeiter bei den Bauten für die WM 2022 in Katar schlägt hohe Wellen. Das Land und die FIFA geraten unter Druck.
WM-Skandal in Katar sorgt für Erschütterung

G20-Gipfel: Kaum Hoffnung für Syrien-Krise

Stockholm - Die Syrien-Krise dominiert derzeit den Zeitplan von US-Präsident Barack Obama. In Schweden legte Obama einen Zwischenstopp ein, bevor es am Donnerstag zum Schlagabtausch mit Putin kommen könnte.
G20-Gipfel: Kaum Hoffnung für Syrien-Krise

Polizei mit Tränengas gegen Mursi-Anhänger

Kairo - Die gewaltsamen Zusammenstöße zwischen Anhängern des gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi und Sicherheitskräften dauern auch einen Monat nach der Entmachtung des Staatschefs an.
Polizei mit Tränengas gegen Mursi-Anhänger

Polizisten vergewaltigen 29-Jährige

Wradijiwka - Zwei Polizisten, die in einem ukrainischen Dorf eine junge Frau brutal vergewaltigt haben, wären beinahe straflos davongekommen. Doch die Dorfbewohner bewiesen Zivilcourage.
Polizisten vergewaltigen 29-Jährige

Solidaritätswelle für "Pussy Riot"

München - Madonna, Coldplay, die Toten Hosen... über 100 nationale und internationle Künstler haben in einem Solidaritätsbrief die Freilassung der russischen Frauenpunkband Pussy Riot gefordert.
Solidaritätswelle für "Pussy Riot"

Snowden wartet weiter auf Asyl in Russland

Moskau - Der US-Geheimdienstexperte Edward Snowden wartet weiter auf vorläufiges Asyl in Russland und erwägt nach Informationen von Menschenrechtlern seine Weiterreise nach Lateinamerika.
Snowden wartet weiter auf Asyl in Russland

Mursi-Anhänger rufen zu Großdemonstration auf

Kairo - Zu Beginn des Ramadan bleiben die Fronten in Ägypten verhärtet. Die Muslimbrüder lehnen die angebotene Regierungsbeteiligung ab. Am Freitag sollen die Islamisten erneut auf die Straße gehen.
Mursi-Anhänger rufen zu Großdemonstration auf

Moskauer Gericht bestätigt Urteil gegen Pussy Riot

Moskau - Das höchste Moskauer Gericht hat das umstrittene Urteil gegen zwei Frauen der kremlkritischen Band Pussy Riot bestätigt und Vorwürfe eines politischen Prozesses zurückgewiesen.
Moskauer Gericht bestätigt Urteil gegen Pussy Riot