Tragödie in Niger

34 Menschen auf der Flucht in Wüste gestorben

Maradi - In der nigrischen Wüste nahe der algerischen Grenze sind die Leichen von 34 Flüchtlingen gefunden worden - darunter 20 Kinder.
34 Menschen auf der Flucht in Wüste gestorben
"Sichere Herkunftsländer": Grüne zweifeln an Neuregelung
"Sichere Herkunftsländer": Grüne zweifeln an Neuregelung
Deutschland will leichtere Abschiebung in Maghreb-Länder
Deutschland will leichtere Abschiebung in Maghreb-Länder
Was hinter dem Flüchtlingszug aus Nordafrika steckt
Was hinter dem Flüchtlingszug aus Nordafrika steckt
Algerien: Soldaten sollen Touristen schützen
Algerien: Soldaten sollen Touristen schützen