Lob aus Deutschland

Verband mit Hammer-Entscheidung! Umstrittenem Gastgeber wird Eishockey-WM entzogen - „Wachsende Sicherheitsbedenken“

Die Eishockey-WM wird nicht im autokratisch regierten Belarus stattfinden. Der Umgang mit der Corona-Pandemie sowie die Unruhen im Land waren ausschlaggebend für die Entscheidung.
Verband mit Hammer-Entscheidung! Umstrittenem Gastgeber wird Eishockey-WM entzogen - „Wachsende Sicherheitsbedenken“
Dramatische Entwicklung in Belarus: Tichanowskaja spricht von 25.000 Gefangenen - Oppositioneller stirbt
Dramatische Entwicklung in Belarus: Tichanowskaja spricht von 25.000 Gefangenen - Oppositioneller stirbt
Belarus: Nach Gewalt an Demonstranten - EU beschließt Sanktionen gegen Lukaschenko
Belarus: Nach Gewalt an Demonstranten - EU beschließt Sanktionen gegen Lukaschenko
Proteste in Belarus: Sanktionen treten in Kraft - Tichanowskaja hofft auf Merkel
Proteste in Belarus: Sanktionen treten in Kraft - Tichanowskaja hofft auf Merkel
Belarus: Lukaschenko warnt vor „Krieg“ mit Nachbarn - Hunderte Festnahmen bei erneuten Protesten
Belarus: Lukaschenko warnt vor „Krieg“ mit Nachbarn - Hunderte Festnahmen bei erneuten Protesten

Nawalny-Fall: „Indizien“, dass Russland hinter Gift-Anschlag steckt - Staat als „Giftmischer“?

Die Merkel-Regierung ist sich im Fall des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny nun sicher: Er wurde vergiftet. Bundesaußenminister Maas droht mit Sanktionen.
Nawalny-Fall: „Indizien“, dass Russland hinter Gift-Anschlag steckt - Staat als „Giftmischer“?

Belarus-Krise: Keine EU-Sanktionen gegen Lukaschenko - ausgerechnet wegen Merkels Veto?

Wie geht es weiter in Belarus? Debattiert werden in der EU Sanktionen. Doch Deutschland will offenbar Alexander Lukaschenko aussparen lassen.
Belarus-Krise: Keine EU-Sanktionen gegen Lukaschenko - ausgerechnet wegen Merkels Veto?

Tichanowskaja gegen eine Einmischung Russlands in Belarus

Russland warnt den Westen immer wieder vor einer Einmischung in Belarus - hält selbst aber Streitkräfte vor. Oppositionspolitikerin Tichanowskaja sieht Belarus aber alleine in der Verantwortung, den Machtkampf zu lösen.
Tichanowskaja gegen eine Einmischung Russlands in Belarus

Krise in Weißrussland: Lukaschenko lässt Oppositionelle verhaften - EU will "sehr, sehr bald" reagieren

Präsident Lukaschenko gerät weiter unter Druck. Viele Menschen in Weißrussland betonen, dass sie keine Angst mehr hätten vor „Europas letztem Diktator“.
Krise in Weißrussland: Lukaschenko lässt Oppositionelle verhaften - EU will "sehr, sehr bald" reagieren

Weißrussland-Proteste: Mehr als 100.000 Menschen gegen Lukaschenko auf der Straße - Merkel telefoniert mit Putin

Nach dem umstrittenen Sieg des belarussischen Präsidenten Lukaschenko geht die Regierung brutal gegen Demonstranten vor. Doch das hält Zehntausende nicht vom Demonstrieren ab.
Weißrussland-Proteste: Mehr als 100.000 Menschen gegen Lukaschenko auf der Straße - Merkel telefoniert mit Putin

Trotz europaweiter Corona-Krise: Ein Land unternimmt nahezu nichts - Präsident sagt: „Gibt hier kein Virus“

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie sind in ganz Europa spürbar. Ein Land will von Covid-19 jedoch überhaupt nichts wissen. Die autokratische Regierung von Weißrussland  leugnet die Gefahr.
Trotz europaweiter Corona-Krise: Ein Land unternimmt nahezu nichts - Präsident sagt: „Gibt hier kein Virus“

Video: Depardieu als Sensenmann beim Diktator

Minsk - Gérard Depardieu, französischer Schauspieler und Wahl-Russe, versteht sich bestens mit Alexander Lukaschenko. Bei einem Besuch in Weißrussland lernte er vom Diktator, wie man mit einer Sense mäht.
Video: Depardieu als Sensenmann beim Diktator

Deutsche Polizei half weißrussischen Kollegen

Berlin - Die Bundesregierung hat deutsche Hilfe bei der Polizeiausbildung im autoritär regierten Weißrussland verteidigt. Es habe "vertretbare Gründe" für die Zusammenarbeit gegeben.
Deutsche Polizei half weißrussischen Kollegen

Nackt-Protest vor Olympiastadion in Kiew

Kiew - Fünf Aktivistinnen der ukrainischen Protestgruppe Femen haben am Sonntag in Kiew protestiert. Sie wurden festgenommen. Worum es ihnen ging:
Nackt-Protest vor Olympiastadion in Kiew

Lukaschenko: "Lieber Diktator als schwul!"

Minsk - Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat sich erstmals selbst als Diktator bezeichnet und gleichzeitig Bundesaußenminister Guido Westerwelle angegriffen.
Lukaschenko: "Lieber Diktator als schwul!"

Todesstrafe für Metro-Attentäter in Minsk gefordert

Minsk - Im autoritär regierten Weißrussland sollen zwei mutmaßliche Terroristen durch Genickschuss hingerichtet werden. Sie sollen im April in Minsk einen Sprengsatz in der Metro gezündet haben. Doch der Prozess wirft viele Fragen auf.
Todesstrafe für Metro-Attentäter in Minsk gefordert

Lukaschenko bedauert Schwulen-Äußerung über Westerwelle

Minsk - Vor einem Jahr äußerte sich der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko gegenüber Guido Westerwelle abfällig gegenüber Homosexuelle. Dies bedeuert er nun öffentlich.
Lukaschenko bedauert Schwulen-Äußerung über Westerwelle

Deutsche Bank an Milliarden-Kredit für Weißrussland beteiligt

Moskau - Das vor dem Ruin stehende Weißrussland erhält nach russischen Angaben auch mit deutscher Hilfe einen neuen Kredit über zwei Milliarden US-Dollar (rund 1,4 Mrd Euro).
Deutsche Bank an Milliarden-Kredit für Weißrussland beteiligt

Milliarden fehlen: Weißrussland vor dem Bankrott

Minsk - Die Krise in Weißrussland spitzt sich immer weiter zu. Seit Wochen schon gibt es in den Wechselstuben der Hauptstadt Minsk keine Euro oder Dollar oder anderen Währungen mehr.
Milliarden fehlen: Weißrussland vor dem Bankrott

Lukaschenko wirft Deutschland Putschversuch vor

Minsk - Der autoritäre weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat Deutschland und Polen offen beschuldigt, einen Staatsstreich gegen ihn geplant zu haben und "härteste Reaktionen" angedroht.
Lukaschenko wirft Deutschland Putschversuch vor