Wieder die Sache mit der Maus

Beatrix von Storch will kritisches Buch über AfD stoppen

Berlin - Beatrix von Storch will den weiteren Verkauf des AfD-kritischen Buches „Angst für Deutschland“ wegen einer Passage über sich selbst verhindern. Grund ist ein eher harmloser Satz über ihren Maus-Ausrutscher.
Beatrix von Storch will kritisches Buch über AfD stoppen
Hertha und Plattenhardt: Einstweilige Verfügung gegen AfD
Hertha und Plattenhardt: Einstweilige Verfügung gegen AfD
AfD: Petry und Gauland sollen in „Spitzenteam“ aufrücken
AfD: Petry und Gauland sollen in „Spitzenteam“ aufrücken
Höcke bittet AfD um Einstellung des Ausschlussverfahrens
Höcke bittet AfD um Einstellung des Ausschlussverfahrens
Katholische Bischöfe beziehen Stellung: Das halten wir von der AfD
Katholische Bischöfe beziehen Stellung: Das halten wir von der AfD

AfD-Fraktionschef Junge droht Verlust seiner Immunität

Mainz - Der rheinland-pfälzische AfD-Fraktionschef Junge sieht sich mit mehreren Vorwürfen aus seiner Zeit bei der Bundeswehr konfrontiert. Deshalb kam der Rechtsausschuss des Landtags zusammen.
AfD-Fraktionschef Junge droht Verlust seiner Immunität

Hitler verharmlost? Zitat in US-Zeitung setzt Höcke unter Druck

München - Björn Höcke bangt momentan um seine Mitgliedschaft bei der AfD. Ein Zitat in einer US-Zeitung könnte ihn jetzt parteiintern noch mehr unter Druck setzen.
Hitler verharmlost? Zitat in US-Zeitung setzt Höcke unter Druck

AfD-Vize Gauland fordert Einreisestopp für Muslime

Berlin - AfD-Vizechef Alexander Gauland hat ein weitreichendes Einreiseverbot für Muslime nach Deutschland gefordert.
AfD-Vize Gauland fordert Einreisestopp für Muslime

AfD-Abgeordnete darf Verfassungsschutz kontrollieren

Potsdam - In Brandenburg darf die AfD-Abgeordnete Christina Schade künftig den Verfassungsschutz kontrollieren. Zuvor waren mehrere andere Kandidaten der rechtspopulistischen Partei gescheitert. 
AfD-Abgeordnete darf Verfassungsschutz kontrollieren

SPD stabil bei über 30 Prozent - Union verliert weiter

Berlin - Stabile Umfragewerte für die SPD: Im "Wahltrend" des Magazins "Stern" und des Senders RTL kann die Partei des Kanzlerkandidaten Martin Schulz ihre 31 Prozent aus den drei Vorwochen halten.
SPD stabil bei über 30 Prozent - Union verliert weiter

Schulz will AfD-Stimmen gewinnen: „Dürfen niemals Wähler aufgeben“

Berlin - Martin Schulz befindet sich in vollen Zügen im Bundestagswahlkampf. Den Aufschwung der SPD in Umfragen will er weiter antreiben. Besonderen Fokus legt er dabei auf AfD-Wähler.
Schulz will AfD-Stimmen gewinnen: „Dürfen niemals Wähler aufgeben“

AfD-Landeschef verlässt verärgert „Mainz bleibt Mainz“

Mainz - Aus Ärger über Attacken gegen die AfD hat ihr rheinland-pfälzischer Landeschef Uwe Junge die Fernsehfastnacht „Mainz bleibt Mainz“ vorzeitig verlassen.
AfD-Landeschef verlässt verärgert „Mainz bleibt Mainz“

NRW-AfD wählt Pretzell-Gegner zum Spitzenkandidaten

Essen - Die AfD in Nordrhein-Westfalen ist zerstritten. Setzt sich bei der Wahl des Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl das Lager des Vorsitzenden Marcus Pretzell durch oder sein Amtskollege Martin Renner? 
NRW-AfD wählt Pretzell-Gegner zum Spitzenkandidaten

NRW-AfD wählt Renner zum Spitzenkandidaten

Essen - Die nordrhein-westfälische AfD zieht mit ihrem Landesvorsitzenden Martin Renner als Spitzenkandidat in den Bundestagswahlkampf. Die Landeswahlversammlung wählte am Samstag in Essen den 62 Jahre alten Politiker auf den ersten Platz der …
NRW-AfD wählt Renner zum Spitzenkandidaten

Urin mit Migrationshintergrund? Spott für AfD-Anfrage

Dresden - Die AfD im sächsischen Landtag hat sich mit einer Anfrage Spott in sozialen Netzwerken eingehandelt - nicht zum ersten Mal.
Urin mit Migrationshintergrund? Spott für AfD-Anfrage

AfD-Kritiker berichtet von Hass- und Hundekot-Briefen

Nentershausen - Ein Leserbrief mit Kritik am lokalen AfD-Kreisverband hat einem Mann in Osthessen schockierend heftige Reaktionen eingebracht.
AfD-Kritiker berichtet von Hass- und Hundekot-Briefen

Neue Umfragen: AfD weiter im Sturzflug

Neueste Sonntagsumfragen zeigen, dass die Union wieder knapp vor der SPD liegt. Die AfD hat mit einem schweren Umfragetief zu kämpfen. 
Neue Umfragen: AfD weiter im Sturzflug

Höcke entschuldigt sich für „falsche Tonlage“ bei Skandal-Rede in Dresden

Arnstadt - Wegen seiner radikalen Aussagen ist AfD-Rechtsaußen Björn Höcke vom Parteiausschluss bedroht. Jetzt hat er die Basis um Entschuldigung gebeten.
Höcke entschuldigt sich für „falsche Tonlage“ bei Skandal-Rede in Dresden

„Nicht alle Latten am Zaun“ - AfD erntet Spott wegen ZDF-Karte

Berlin - Der AfD ist die Karte der „heute“-Sendung nicht deutsch genug: Sie fordert, dass die Landesgrenzen eingezeichnet werden. Das stößt auf Spott - und animierte sogar zu einer Büttenrede.
„Nicht alle Latten am Zaun“ - AfD erntet Spott wegen ZDF-Karte

Sachsens Verfassungsschutz beobachtet einzelne AfD-Mitglieder

Dresden - Im Fall des AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke prüfte der Thüringer Verfassungsschutz, ob der Rechtsaußen beobachtet werden muss. Bei einzelnen AfD-Mitgliedern in Sachsen ist dies bereits der Fall.
Sachsens Verfassungsschutz beobachtet einzelne AfD-Mitglieder