Ägypten

Gericht bestätigt Strafe gegen Ex-Präsident Mursi

Kairo - Ägyptens Oberstes Berufungsgericht hat am Samstag eine 20-jährige Haftstrafe gegen den früheren Präsidenten Mohammed Mursi bestätigt.
Gericht bestätigt Strafe gegen Ex-Präsident Mursi
Wrackteile nahe Griechenland gefunden - oder doch nicht?
Wrackteile nahe Griechenland gefunden - oder doch nicht?
Sommer, Sonne - und Sicherheit? Viele Urlauber haben Angst
Reise
Sommer, Sonne - und Sicherheit? Viele Urlauber haben Angst
Sommer, Sonne - und Sicherheit? Viele Urlauber haben Angst
Fünf Jahre Arabischer Frühling: Wo es heute für Touristen sicher ist
Fünf Jahre Arabischer Frühling: Wo es heute für Touristen sicher ist
Easyjet streicht alle Scharm-el-Scheich-Flüge bis Anfang Januar
Easyjet streicht alle Scharm-el-Scheich-Flüge bis Anfang Januar

Flugzeugabsturz: Diese Airlines streichen Sinai-Flüge

Auf dem Sinai sitzen weiter Zehntausende Urlauber fest. Viele Fluggesellschaften haben Sinai-Flüge eingestellt.
Flugzeugabsturz: Diese Airlines streichen Sinai-Flüge

Britisches Flugzeug entgeht nur knapp Raketen-Angriff

London - Nach dem Absturz eines Flugzeuges mit 224 Menschen an Bord kommt ein weiterer Zwischenfall ans Licht: Angeblich entging ein britischer Flieger nur knapp einer Katastrophe.
Britisches Flugzeug entgeht nur knapp Raketen-Angriff

Ägyptens Präsident setzt umstrittenes Anti-Terror-Gesetz in Kraft

Kairo - Das neue Anti-Terror-Gesetz von Präsident Abdel Fattah al-Sisi gibt Sicherheitskräften noch mehr Befugnissen und schränkt die Freiheit der Medien deutlich ein.
Ägyptens Präsident setzt umstrittenes Anti-Terror-Gesetz in Kraft

Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

Kairo - Ein Gericht in Kairo hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Spionage zum Tode verurteilt.
Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

Debatte nach Aufruhr bei Fußballspiel in Kairo

Kairo/Köln - Ägypten wird erneut von einer Fußball-Katastrophe erschüttert: Nur drei Jahre nach der Tragödie von Port Said mit 74 Todesopfern kamen am Sonntag bei Krawallen in Kairo 19 Menschen ums Leben.
Debatte nach Aufruhr bei Fußballspiel in Kairo

Drei Tote am Revolutionstag in Ägypten

Kairo - Auch am vierten Jahrestag der Revolution beweist das Regime in Ägypten seine Macht mit aller Härte - und löst Proteste im Land binnen Minuten auf. Der Tod einer Frau beschäftigt nun Aktivisten.
Drei Tote am Revolutionstag in Ägypten

Israelis bei Angriff an Grenze zu Ägypten verletzt

Ezuz - Zwei israelische Soldaten sind am Mittwoch verletzt worden, als Unbekannte nahe der Grenze zu Ägypten ein Fahrzeug der israelischen Armee angriffen.
Israelis bei Angriff an Grenze zu Ägypten verletzt

Präsidentenwahl in Ägypten verlängert

Kairo - Viele Ägypter haben sich an der Präsidentenwahl nicht beteiligt. Einige von ihnen sind gegen den großen Einfluss des Militärs auf die Politik. Am Ende wurde die Abstimmung verlängert.
Präsidentenwahl in Ägypten verlängert

Internationale Kritik an Todesurteilen in Ägypten

Kairo/Washington - Ein ägyptisches Gericht verurteilt Hunderte Islamisten zum Tode. Es ist das zweite Massenurteil dieser Art. International wird der Richterspruch scharf verurteilt.
Internationale Kritik an Todesurteilen in Ägypten

Hin und her bei Ägyptens Fremdenverkehr

Kairo/Scharm el Scheich - Unruhen, Polizeigewalt und Terror tun dem Tourismus am Nil nicht gut. Die Hotels auf dem Sinai fahren auf Sparflamme. Optimisten hoffen auf einen neuen Boom in drei bis fünf Jahren. Gerade aber werden Reisen abgesagt.
Hin und her bei Ägyptens Fremdenverkehr

Dschihadisten bekennen sich zu Bus-Anschlag

Kairo - Eine Dschihadisten-Gruppe hat sich zu dem tödlichen Anschlag auf einen Touristenbus in Ägypten bekannt. Die Gruppe hat schon mehrere Attentate auf der Sinai-Halbinsel verübt.
Dschihadisten bekennen sich zu Bus-Anschlag

Neue Krawalle in Ägypten: Vier Tote

Kairo - Bei den neuen Zusammenstößen zwischen Anhängern des gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi mit ihren politischen Gegner und den Sicherheitskräften sind am Freitag in Kairo vier Menschen getötet worden.
Neue Krawalle in Ägypten: Vier Tote

"Arabische Welt ist gegen Staat ohne Religion"

Münster - In arabischen Ländern lässt sich eine konsequente Trennung von Religion und Staat nach wissenschaftlicher Einschätzung derzeit nicht durchsetzen.
"Arabische Welt ist gegen Staat ohne Religion"

DER Touristik sagt Ägyptenreisen ab

Frankfurt/Main - Angesichts der kritischen Lage in Ägypten sagt jetzt auch der Veranstalter DER Touristik bis 29. September alle Reisen in das Land am Nil ab.
DER Touristik sagt Ägyptenreisen ab

Ägyptische Führung sucht den Ausgleich

Kairo - Ägyptens Führung schlägt zum Fastenmonat Ramadan versöhnliche Töne an. Ob das Erfolg verspricht, ist unklar. Die Spaltung der Gesellschaft ist weiter tief.
Ägyptische Führung sucht den Ausgleich