Gratuliere, Alter Schlachthof!

Soest -  In der nächsten Woche ist es soweit: Das Kulturhaus und Bürgerzentrum „Alter Schlachthof“ feiert 25 Tage lang sein 25-jähriges Bestehen mit einem bunten Programm. Johannes Utsch stimmt eine Hymne auf das besondere Haus an und spricht damit sicher manchem aus dem Herzen 
Gratuliere, Alter Schlachthof!
Gründonnerstag-Blues mit Peter Karp im Alten Schlachthof
Gründonnerstag-Blues mit Peter Karp im Alten Schlachthof
Gründonnerstag-Blues mit Peter Karp in Soest
Soest
Gründonnerstag-Blues mit Peter Karp in Soest
Gründonnerstag-Blues mit Peter Karp in Soest
Soester Jazznacht: Traditionell mit vielen Überraschungen
Soester Jazznacht: Traditionell mit vielen Überraschungen
Schlachthof-Mitarbeiter kritisieren Verhalten vieler (Soester) Gäste
Schlachthof-Mitarbeiter kritisieren Verhalten vieler (Soester) Gäste

Bitte wenig Experimente

Soest- Den Trend beobachten, Teil des Trends zu sein und gleichzeitig selber Trends setzen – dieser Anspruch fordert jeden Tag aufs Neue einen Spagat vom Team des „Alten Schlachthof“.
Bitte wenig Experimente

"Vieles muss langsam aufgebaut werden"

Soest- Florian Hanrath, den großen Dunkelhaarigen mit Zopf und Bart, kennt fast jeder, der mal im „Alten Schlachthof“ war. Er fällt einfach auf. Dabei ist der 29-Jährige aus Goch am Niederrhein derjenige, der zuletzt ins feste Team aufgenommen …
"Vieles muss langsam aufgebaut werden"

"Schlachthof" feiert 25-Jähriges 

Soest -  In einem Vierteljahrhundert vom Stiefkind zum Stolz der Familie – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Genau das macht der „Alte Schlachthof“. Nächstes Jahr feiert er vom 20. April bis zum 13. Mai, also 25 Tage lang. Ebenso viele Jahre hat …
"Schlachthof" feiert 25-Jähriges 

"Alter Schlachthof" in Soest trotzt der Krise

Soest -  Das Kulturhaus „Alter Schlachthof“ bleibt. Eindeutig tritt Johannes Kimmel-Groß, Vorsitzender des Trägervereins „Das Haus“, anderslautenden Gerüchten entgegen, die gerade mal wieder in Soest und der Umgebung kursieren. Ebenso eindeutig …
"Alter Schlachthof" in Soest trotzt der Krise