"Zweiohrküken": Premiere mit Til Schweiger

Berlin - Til Schweiger hat in Berlin seinen neuen Film “Zweiohrküken“ vorgestellt. In der Fortsetzung der Komödie “Keinohrhasen“ stehen wieder Schweiger und Nora Tschirner vor der Kamera.

Zur Besetzung gehören Matthias Schweighöfer, Ken Duken, Edita Malovcic, Pegah Ferydoni und Heiner Lauterbach. Im ersten Teil wurden Klatschreporter Ludo (Schweiger) und Kindergärtnerin Anna (Tschirner) ein Paar - im zweiten Teil geht es um Ex-Freunde, Pärchenstress und Eifersucht. “Zweiohrküken“ startet am 3. Dezember in den Kinos.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare