Mike Tysons Tochter (4) in Lebensgefahr

+
Der frühere Boxchampion Mike Tyson.

Phoenix - Die vier Jahre alte Tochter des ehemaligen Boxweltmeisters Mike Tyson hat sich am Montag beim Spielen an einem Sportgerät lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Wie die Polizei in Phoenix im US-Staat Arizona mitteilte, geriet das Kleinkind in der Wohnung der Mutter an einem Laufband mit seinem Kopf in eine Schlinge, aus der es sich nicht mehr befreien konnte. Der sieben Jahre alte Bruder fand das Mädchen und holte die Mutter, die das Kind zu reanimieren versuchte. Die Vierjährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Tyson eilte sofort von Las Vegas nach Phoenix.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare