Wayne Allwine ist gestorben

Stimme von Mickey Mouse für immer verstummt

+
Die weltberühmten Disney-Figuren Minnie und Mickey Mouse. Wayne Allwine, die Stimme von Mickey Mouse, ist gestorben.

Los Angeles - Wayne Allwine, der 32 Jahre lang als die Originalstimme von Mickey Mouse zu hören war, ist tot.

Er erlag bereits am Montag im Alter von 62 Jahren Komplikationen infolge seiner Diabetes-Erkrankung, wie das Walt-Disney-Unternehmen am Mittwoch in Los Angeles mitteilte. Seine Frau Russi Taylor, die langjährige Stimme von Minnie Mouse, sei bis zuletzt an seiner Seite gewesen.

Allwine war seit 1966 bei Walt Disney beschäftigt. Er arbeitete zunächst in der Postverteilstelle und wechselte später zur Abteilung für spezielle Geräuscheffekte, wo er auch mit Sprecheinlagen begann. 1977 wurde ihm dann die stimmliche Rolle der Mickey Mouse übertragen.

AP

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare