Anruf zum Muttertag

ZDF-Fernsehgarten: Überraschung mit Giovanni Zarrella geht schief - Andrea hatte keine Lust

Andrea Kiewel und Giovanni Zarrella stehen am Sonntag (09. Mai 2021) zusammen auf der ZDF-Fernsehgarten-Bühne. TV-Zuschauerin Andrea wird von Giovanni Zarrella überrascht. (Fotomontage)
+
Ob sich Andrea wirklich über ihre Muttertagsüberraschung gefreut hat?

Gut gemeint, schlecht gemacht: Giovanni Zarrella wollte zwei Fans live im Fernsehgarten überraschen. Die Muttertagsaktion des Schlagersängers ging allerdings nach hinten los.

Mainz - Der ZDF-Fernsehgarten* feierte am vergangenen Sonntag den Auftakt für 2021. Wie gewohnt nahmen die Zuschauer allerdings kein Blatt vor den Mund und zerrissen die TV-Show von Andrea Kiewel* (55): Schlechtes Playback, grottige Moderation und peinliche Aktionen. Auch Giovanni Zarrella* (43) bekam für seine Muttertagsaktion ordentlich negatives Feedback - selbst die Überraschte hatte scheinbar so gar keine Lust auf den Schlagersänger. Extratipp.com* berichtet.

ZDF-Fernsehgarten: Überraschung mit Giovanni Zarrella ging gehörig schief

Der ZDF-Fernsehgarten ist zurück und gleich in der ersten Sendung dieser Sommersaison hatte Andrea Kiewel (Karriere und Privatleben der Moderatorin des ZDF-Fernsehgarten*) die ganz großen Namen des deutschen Schlagers eingeladen. Ben Zucker (37) eröffnete am Sonntag die beliebte TV-Show. Auch Maite Kelly* (41) stand auf der ZDF-Bühne - das erste Mal nach dem tragischen Verlust ihrer Schwester Barby.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen.++ 

Und auch unser aller Lieblingsitaliener war am Start: Giovanni Zarrella (Alle Infos zum Schlagerstar*). Der 43-Jährige präsentierte gleich zwei Songs aus seinem neuem Album „Ciao“. Außerdem hatte er eine Überraschung für zwei Fernsehgarten-Zuschauer. Weil am Sonntag Muttertag war, wollte Giovanni Zarrella den Mamas da draußen eine besondere Freude machen. Per Video-Call wollte er zwei TV-Zuschauer im eigenen Wohnzimmer überraschen und ihnen ein Muttertags-Ständchen singen.

Doch so wirklich gelungen ist die Überraschung nicht. Als Laura plötzlich live im ZDF-Fernsehgarten (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) ist und mit Giovanni Zarrella spricht, wirkt sie überfordert und bekommt kaum ein Wort heraus. Uuuups!

Einsilbig und emotionslos: TV-Zuschauerin hatte einfach keine Lust auf Giovanni Zarrella

Es war eigentlich eine nett gemeinte Geste. Laura wollte Mama Andrea zeigen, wie viel sie ihr bedeutet: „Meine Mama ist die allergrößte, denn sie stellt sich selbst immer in Reihe zwei und ist immer für mich da - egal was passiert“.

Nur blöd, wenn Mama so gar keinen Bock auf ein Live-Gespräch mit Giovanni Zarrella hat. „Wie geht es dir?“, will der Schlagersänger von Mama Andrea wissen. Sie antwortet nur knapp: „Gut.“ „Einen wundervollen Muttertag wünsche ich dir“, versucht er es erneut. Doch sie geht auch darauf nicht ein: „Dankeschön“, antwortet sie kurz und knapp.

Glück sieht anders aus: Andrea wird von Giovanni Zarrella überrascht

Der Schlagersänger bemüht sich zwar weiterhin ein Gespräch mit Mama Andrea aufzubauen, doch sie antwortet immer nur mit unmotivierten Einwort-Sätzen. Giovanni Zarrella versucht es weiter: „Freust du dich denn, mich oder uns zu sehen?“ Andreas Antworten bleiben jedoch emotionslos: „Ganz großartig“ - immerhin diesmal zwei Wörter.

Gut gemeint, schlecht gemacht: Giovanni Zarrella überrascht Fans live im ZDF-Fernsehgarten

Auch die ZDF-Fernsehgarten-Fans finden die Aktion irgendwie peinlich. „Jetzt singt er auch noch. Kauft euren Müttern bitte einfach Blumen oder Pralinen“, schreibt ein Twitter-Nutzer. Ein anderer Fernsehgarten-Zuschauer meint: „Ich muss das muten, krieg Gänsehaut vor Fremdscham“. Ein anderer Fan fasst die Situation mit „Es ist so furchtbar unangenehm“ eigentlich sehr gut zusammen.

Kleines Trostpflaster: Im ZDF-Fernsehgarten kam der Gesang einmal zur Abwechslung nicht vom Band . „Es wird live gesungen? Im #Fernsehgarten. Das ich das noch erleben darf“, kommentiert TV-Zuschauer Fabian das Muttertags-Ständchen von Giovanni Zarrella. Naja, es sind ja bekanntlich die kleinen Dinge im Leben, die einem glücklich machen.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare