Streit eskaliert

Willi Herren: Heftige Vorwürfe nach der Beerdigung – jetzt erklärt sich Tochter Alessia

Willi Herren Alessia Jasmin
+
Nach dem Tod von Willi Herren soll Tochter Alessia den Grabschmuck von dessen Frau Jasmin demoliert haben.

Alessia Herren, Tochter des verstorbenen Willi Herren, soll den Grabschmuck seiner Frau Jasmin demoliert haben. Jetzt spricht die 19-Jährige – und erklärt den Vorfall.

Köln – Jetzt eskaliert der Streit zwischen Alessia Herren (19), Tochter des verstorbenen Schauspielers Willi Herren*(†45), und seiner Ehefrau Jasmin (42) offenbar komplett: Die „Promi Big Brother“-Teilnehmerin soll den Grabschmuck der Herren-Witwe demoliert und hinter anderen Blumen-Gestecken versteckt haben. Das will ein Reporter der Bild mit eigenen Augen gesehen haben. Der Teenager bestreitet den Vorfall nicht – und nennt jetzt Gründe. RUHR24* berichtet mehr.

SchauspielerWilli Herren
Geboren17. Juni 1975, in Köln
Verstorben20. April 2021, in Mülheim, Köln
KinderAlessia Herren, Stefano Herren
EhepartnerinJasmin Herren (verh. 2018–2021)

Grab von Willi Herren: Tochter Alessia soll Band an Kranz von Frau Jasmin Herren abgerissen haben

Das Zerwürfnis zwischen Willi Herrens Familie und seiner Ehefrau Jasmin Herren scheint offenbar doch größer als bisher angenommen: Nachdem Witwe Jasmin nicht zur Beerdigung ihres Mannes erschienen ist und auch die Organisation der Trauerfeier schlussendlich den Kindern Alessia und Stefano überlassen hatte, folgt nun der nächste Kracher.

Einen Tag nach der offiziellen Trauerfeier für Willi Herren, verabschiedete sich Ehefrau Jasmin* dann doch: Gemeinsam mit Freunden und einem Bodyguard erschien sie am Donnerstag (6. Mai) laut eines Berichts von Bild am Grab ihres Mannes. Sie habe sich „unbeobachtet, in Ruhe und in Frieden und pietätvoll“ verabschieden wollen.

Am Grab Willi Herrens legte seine Witwe einen Kranz nieder, auf dem geschrieben war: „Ich liebe Dich! Deine Ehefrau Jasmin. Auf ewig, in jeder Sekunde, in meinem Herzen, in meiner Seele. A lääve lang.“ Zudem soll ein Tenor das Hochzeitslied des Paares, „Halleluja“, gesungen haben. Aufnahmen der Bild zeigen die 42-Jährige in Tränen aufgelöst auf dem Boden kniend.

Jasmin Herren besuchte zwei Tage nach der Trauerfeier zum ersten Mal das Grab ihres verstorbenen Ehemannes Willi Herren.

Willi Herren: Streit zwischen Tochter Alessia und Ehefrau eskaliert offenbar - Drama an Grab

Nur wenige Stunden später dann der große Knall: Das Band mit der Liebesbekundung von Jasmin Herren wurde vom Kranz entfernt, das Gesteck selbst soll zur Seite gelegt und unter anderen Kränzen versteckt worden sein. Wer dahinter steckt? Angeblich Alessia Herren, die 19-jährige Tochter von Willi Herren (mehr Nachrichten über NRW-Promis* bei RUHR24).

Ein Reporter der Bild will höchstpersönlich beobachtet haben, wie die Teilnehmerin von „Promi Big Brother“ nur wenigen Stunden nach Jasmin das Grab ihres Vaters mit ihrer Mutter und ihrem Freund aufgesucht haben soll. Dabei soll der Teenager die Bänder des Kranzes von Jasmin Herren entfernt und den Grabschmuck danach umgelegt haben.

Willi Herren: Grab-Schmuck von Ehefrau Jasmin Herren demoliert - Anzeige erstattet

Mit der Tat konfrontiert zeigte sich Jasmin Herren gegenüber Bild offenbar fassungslos und soll Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet haben. Auch ein Sprecher der Kölner Polizei bestätigte gegenüber dem Portal mehrere Anzeigen von Jasmin Herren gegen die Familie.

Alessia Herren bestreitet die Vorwürfe nicht - und gibt auf Instagram ganz offen zu, die Bänder entfernt zu haben. In einer Instagram-Story bezieht der Reality-TV-Star deshalb Stellung und gibt sich statt einsichtig, wütend.

Video: „In uns lebt unser Papa weiter“: Alessia Herren richtet emotionale Worte nach Beerdigung

Willi Herren: Alessia Herren findet Abschied von Jasmin Herren am Grab eine „inszenierte Nummer“

In ihrer Instagram-Story erklärt Alessia Herren den Hintergrund des Vorfalls: Die 19-Jährige habe auf dem Weg zum Friedhof den Artikel über Jasmin Herrens eigene Verabschiedung am Grab Willi Herrens gelesen - und macht der Frau ihres Vaters deshalb harte Vorwürfe.

„Dann hat die sich da ausgiebig fotografieren lassen. Und Leute, in meinen Augen, eine total inszenierte Nummer. (...) Du wolltest alleine von meinem Vater Abschied nehmen - wieso bestellt man dann die Bild-Zeitung daher und sagt, die sollen Bilder von mir machen?“, platzt Alessia Herren in ihrer Instagram-Story der Kragen.

Willi Herrens Trauerfeier fand am Mittwoch (5. Mai) im Kreise von 30 Angehörigen auf einem Kölner Friedhof statt. Der Sarg wurde in einer Kutsche vorgefahren.

Willi Herren: Nach Trennung von Jasmin im März spricht Tochter Alessia schon von Scheidung

Doch nicht nur der Auftritt von Jasmin Herren auf dem Kölner Friedhof brachte Alessias Blut offenbar zum Kochen - auch die Aufschrift auf dem Band des Kranzes stieß dem Teenager wohl sauer auf.

Sie habe den Grabschmuck gesehen, „wo dann drauf steht ‚deine Ehefrau ein Leben lang‘, wo ich mir denke, ich war noch vor einem Monat mit meinem Vater bei der Anwältin und haben die Scheidung eingeleitet.“ Immerhin räumt Alessia ein: Vielleicht habe sie „nicht so gut gehandelt, aber das hat mein Herz nicht mitgemacht.“

Alessia Herren über Trennung von Jasmin und Willi Herren auf Instagram: „Mein Vater wollte Ehe nicht mehr“

Jasmin Herren gab im März 2021 die Trennung von Ehemann Willi via Instagram bekannt. Schon damals schrieb die 42-Jährige jedoch: „Ich liebe dich, Willi, und werde das immer tun.“ Wie die Reality-TV-Teilnehmerin außerdem nach dem Tod Willi Herrens über ihr Management verlauten ließ, sei das Ehepaar bis zum Schluss in Kontakt gewesen.

Alessia Herren hat dazu jedoch eine ganz andere Sicht: „Mein Vater wollte diese Ehe nicht mehr und mir hat es einfach so tief im Herzen weh getan zu lesen, dass da steht ‚auf ewig deine Frau‘. Ich weiß zu hundert Prozent, mein Vater hätte das nicht gewollt und deshalb hab ich das weggeräumt“, gibt die 19-Jährige zu.

Willi Herren/Grab: Streit zwischen Alessia Herren und Jasmin Herren brodelte wohl schon vor Tod

Hintergrund der Trennung des Ehepaar Herrens sei laut Alessia ebenfalls die Auseinandersetzung zwischen der Familie des Schauspielers und Jasmin Herren gewesen: „Sie wollte ihren geliebten Mann zur Wahl stellen: Entscheide Dich zwischen mir oder deinen Kindern. Das kann doch keine wahre Liebe sein. Sie wollte meinen Vater immer für sich alleine, sie hat uns als Familie nicht akzeptiert“, zeigt sich Alessia Herren weiter wütend in ihrer Instagram-Story.

Zudem könne Jasmin Herren froh sein, dass die Familie, Freunde und Kollegen bislang nicht mit weiteren Informationen an die Presse gegangen seien, so Alessia. Dennoch wolle die 19-Jährige „keinen Krieg veranstalten“ und will deshalb ab sofort keine weiteren Statements mehr zur Thematik abgeben. Ob die verhärteten Fronten zwischen Willi Herrens Ehefrau Jasmin und seiner Tochter Alessia nach diesem Vorfall je wieder zu kitten sind, bleibt fraglich. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare